Sniper Elite 3: Ultimate Edition Switch Review: Schöner Schuss

Sniper Elite 3: Ultimate Version ist eine weitere Portierung eines beliebten Videospiels, das genau auf dem Nintendo Switch erstellt wurde. Das Spiel bietet nicht nur ein hochwertiges ästhetisches Erlebnis bei der begrenzten Leistung der Hardware, sondern zeichnet sich auch durch sein Kernziel des Gameplays aus, das in dieser Situation ein hervorragendes Scharfschützenerlebnis bietet.

Verbessern des Scharfschützen-Erlebnisses

Die Sniper Elite-Serie hat daran gearbeitet, ihren eigenen Markennamen für das Gameplay zu verbessern, wenn man bedenkt, dass sie 2005 erstmals auf den Markt kam. Im Kern hat Disobedience Developments tatsächlich regelmäßig dazu beigetragen, dass sich die Langstrecken-Kampftechniker außergewöhnlich vernünftig fühlen. Die Sammlung ist auch für ihre Grausamkeit und Theatralik bekannt, da Tötungsschüsse beim Reisen stagnieren, um den schrecklichen Schaden aufzudecken, der einem Ziel zugefügt wurde, das nach wie vor ein Kernstück des Videospiels ist.

Bildschirmfoto

Nahkampf sowie Stealth-Fight sind ein zusätzlicher Bestandteil des Spiels und werden im Projektmodus benötigt, in dem sich unsere Hauptpersönlichkeit, der Amerikaner Karl Fairburne, durch eine afrikanische Landschaft während des Zweiten Weltkriegs bewegt. Es gibt viele Möglichkeiten, mit Gegnern umzugehen, von einem lautlosen Messerangriff von hinten bis hin zu einem Einzelschuss aus einer reduzierten Waffe.

Bildschirmfoto

Für diejenigen, die sich gerne ohne Sorgfalt oder Nuance in die Scharfschützen-Aktivität des Spiels einmischen möchten, wirft das Survival-Setting die Spieler direkt in die Aktivität mit einer Welle von Herausforderern, die in eine Basis schwärmen. Dies sorgt für kontinuierliche Aktivität und ist ein wunderbarer Ort, um seine Fähigkeiten unter Stress zu verbessern.

Siehe auch :  Divinity: Original Sin 2 Switch Review: Es wäre eine Sünde, dieses Spiel zu überspringen

Das Spielen des Projektmodus bietet oft faszinierende Nebenmissionen, die zusammen mit dem Hauptzweck abgeschlossen werden können. Dadurch wird zusätzliche Erfahrung gewürdigt, die Ihren Charakter sicherlich aufwertet und auch neue Waffen sowie Ausrüstung freischaltet. Die Standardausrüstung ist für ein erstes Durchspielen in Ordnung, aber die hinzugefügten Waffen sowie Anpassungsoptionen ermöglichen faszinierende zweite und auch dritte Durchspiele.

Bildschirmfoto

Der Koop-Modus fügt eine brandneue Methode hinzu

Die Einzelspieler-Kampagne und das Überlebens-Setting sind an sich schon entzückend, aber wenn man einen zweiten Spieler hinzufügt, verwandelt sich Sniper Elite 3 in ein völlig anderes Monster. Während des Testzeitraums dieses Spiels konnte ich nur Einzelspieler spielen, da das Spiel noch nicht zum Kauf angeboten wurde.

Nun, da das Spiel tatsächlich offiziell freigegeben hat, hatte ich die Möglichkeit, mit einem engen Freund zusammen zu spielen. Man hat die Wahl, das gesamte Projekt als ein Paar zu spielen, oder zusammen im Survival-Modus zu arbeiten. Dies ermöglicht einen Spieler die aktiven Schützen sowie die andere zu sein, die Spotter zu sein, die Funktionen Wunder man bedenkt, dass der Schütze ist nicht mehr beeinflusst durch Einspur-Geist. Auf der anderen Seite, zwei Spieler miteinander können ihre Aufnahmen in einer Reihe aufstellen, um gleichzeitig zwei Ziele zu entfernen. Leider gibt es keine Nachbarschaft Co-op mit einem Videospielen, und auch jeder Spieler wird sicherlich brauchen, um ihre ganz eigene Kopie hat teilzunehmen.

Siehe auch :  Star Wars Jedi: Fallen Order Review: Normie Dark Souls

Bildschirmfoto

Die Schwierigkeitsoptionen geben jeder Person eine Chance zu spielen

Die große Vielfalt an Problemen bietet ein abwechslungsreiches Erlebnis für alle Arten von Spielern. Cadet verwendet einen unkomplizierten Spielstil ohne Ballistik für die Flugbahn des Geschosses, was bedeutet, dass der Schuss dort ist, wo Sie zielen und klicken. Für brandneue Spieler der Sammlung oder für diejenigen, die einfach nur schnell Spaß haben möchten, ohne sich über die äußeren Elemente zu stressen, die sich auf die Schussrichtung auswirken können, ist dies eine hervorragende Wahl.

Das Videospiel bietet auch Einstellungen, die das Problem verschlimmern und erfordern, dass Spieler die Fähigkeiten des Gegners, Geräusche, ballistisches realistisches Aussehen, Wind und vieles mehr sorgfältig berücksichtigen. Das Spielen auf den härtesten Schwierigkeitsgraden ist nicht nur ein Hindernis in den Überlebenseinstellungen, sondern ändert auch die Art und Weise, wie man den Story-Modus erlebt. Diese höheren Grade entfernen Kontrollpunkte und erfordern, dass sowohl Tarnung als auch Techniken beachtet werden, ansonsten muss ein Spieler sicherlich ein ganzes Level noch einmal beginnen. Während einige Spieler die einfacheren Modi mögen, beinhaltet die Alternative, das erforderliche Fähigkeitsniveau zu erhöhen, ein Maß an Wiederspielbarkeit, das das Spiel frisch hält.

Bildschirmfoto

Egal welches Problem gewählt wird, die gegnerische KI bleibt ein wenig zu unpraktisch. Wenn ein Spieler ein Geräusch von sich gibt, ist es, als ob jeder Feind innerhalb einer bestimmten Zeitspanne sofort mit Ihrem Gebiet vertraut wird. Dies war ein unermüdliches Anliegen in der Sammlung, und es wäre sicherlich schön gewesen, es im Hafen angepasst zu sehen. Auf lange Sicht ist dies jedoch ein untergeordnetes Problem, zumal das Ziel vieler Missionen darin besteht, so unauffindbar wie möglich zu bleiben. Die KI mag nicht wunderbar sein, aber der Spieler sollte nicht darauf achten, seine Aufmerksamkeit zu erregen.

Siehe auch :  Xbox Krispy Kreme Test: Natürlich ist Forza gut bei Doughnuts

Ein großartiger Hafen, in dem die meisten Insekten aussortiert sind

Ich war am Anfang wirklich zögerlich in Bezug auf diese Portierung, da die erste Veröffentlichung auf der PlayStation und auch Xbox-Spielekonsolen mit Insekten übersät waren, die die Erfahrung des Videospiels verdarben. Das Videospiel bietet jedoch ein hochwertiges Gameplay praktisch ohne Insekten. Es bleibt das gelegentliche Problem, aber diese sind im Vergleich zu dem, was sie einmal waren, kaum wahrnehmbar. An sich ist das Videospiel wunderbar, und auch mit einem Freund im Multiplayer kommt es wieder viel besser an.

4.5 von 5 Sternen

Für diesen Test wurde ein Switch-Evaluierungscode für Sniper Elite 3: Ultimate Version bereitgestellt. Das Spiel ist derzeit für Nintendo Switch over, COMPUTER, PlayStation 4, Xbox One und Konsolen der älteren Generation verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert