Northgard Switch Review: RTS im Land der Wikinger

Der Entwickler Shiro Gamings hat sein Real-Time Strategy (RTS)-Videospiel Northgard auf den Nintendo Change portiert. Das Videospiel bietet einen Solo-Geschichten-Modus, Einzelspieler-Gefechte sowie einen kompetitiven Multiplayer-Modus. Obwohl es nur wenige RTS-Spiele auf dem Change gibt, verwendet Northgard ein überraschend tiefgreifendes Spiel mit einer Auswahl an Spielmitteln und ist eine willkommene Ergänzung für jede Art von Spielerbibliothek mit Technik-Videospielen.

Northgard ist ein Land, das erst kürzlich von den Wikingern entdeckt wurde, die an jahrelangen Expeditionen festhielten. Die Spieler übernehmen die Aufgabe der kühnsten Nordmänner und machen sich auf, diese neuen Ufer zu erkunden und zu überwinden. Jeder Clan hat seine ganz eigenen Belohnungen, die einem auf eine Art und Weise bekannt vorkommen, die einen an die People-Sammlung von Videospielen denken lässt. Die Optionen sind breit gefächert und erfordern eine abwechslungsreiche Sammlung von Spielstilen. Dies ist nicht nur großartig für den Wiederspielwert, sondern bietet auch großartige Multiplayer-Erlebnisse, wenn man sich mit einem Begleiter koordiniert.

Bildschirmfoto

Einzigartiges RTS-Wissen

Die Automechanik ist für das Genre unkompliziert. Spieler sind damit betraut, eine Stadt zu entwickeln und auch zu unterhalten und müssen auch Strukturen mit Anforderungen und auch Quellen aufbauen. Im Gegensatz zu anderen RTS-Spielen müssen Spieler ein Precursor Camp errichten, um die Möglichkeit zu erhalten, umliegendes Land und neue unbewohnte Orte zu durchsuchen. Die Expansion an einen neuen Standort erfordert, dass dieser zuerst kolonisiert wird und zusätzliche Quellen belegt.

Dieser Markenname von RTS hat auch verschiedene einzigartige Aspekte. Das Essen sollte erweitert werden, um die Dorfbewohner zu ernähren, aber die Zeiträume begrenzen, welche Art von Gebäuden bestimmte Arten von Lebensmitteln produzieren kann. Aus diesem Grund produziert die Landwirtschaft in der Wintersaison keine Ressourcen, aber die Fischerei funktioniert das ganze Jahr über.

Siehe auch :  Artificer: Science of Magic Review: Fehlertests sind magisch

Bildschirmfoto

Lore ist ein weiteres eigenständiges Element des Spiels. Die Spieler haben Zugriff auf einen Fähigkeitsbaum, der es ihnen ermöglicht, in verschiedenen Komponenten des Spiels viel zuverlässiger zu sein, sei es beim Ernten, Strukturieren oder der Herstellung effektiverer Krieger. Das Sammeln von Punkten für diesen Fähigkeitsbaum stammt größtenteils aus der Tradition, bei der das Erkunden brandneuer Regionen Dinge wie Ruinen aufdeckt, die untersucht werden können, um den Hintergrund eines Gebiets zu erfahren.

Der Kampf in Northgard kann entweder defensiv oder beleidigend sein. Die Spieler entwickeln Krieger, um eine risikofreie Stadt zu erhalten, können jedoch ausgesandt werden, um angrenzende Gebiete von herumspazierenden Geräten zu säubern, die die Kolonisierung blockieren, und um einen Herausforderer zu vernichten.

Überraschende Kontrollen

RTS-Spiele sind auf der Nintendo Switch nicht üblich, was nicht ungewöhnlich ist, wenn man bedenkt, wie schwierig es ist, die reibungslose Steuerung einer Tastatur sowie einer Computermaus auf einen Konsolen-Controller zu reproduzieren. Glücklicherweise ist dies für Northgard kein großes Problem, zum Teil aufgrund des einfachen, aber intuitiven Control-Mappings sowie der trägen Spielgeschwindigkeit, die sich nicht beeilen muss. Ein Videospiel wie Starcraft on the Switch over würde sich wirklich seltsam anfühlen, da die Spieler in den letzten Jahren darauf konditioniert wurden, dass wettbewerbsfähige Spieler frustrierende 300 Aktionen pro Minute (API) auf dem PC ausführen, aber Northgard schneidet gut ab, indem es die Punkte reduziert.

Vor diesem Hintergrund wird die träge Geschwindigkeit des Spiels nicht immer geschätzt. Sobald die grundlegenden Automechaniken des Videospiels beherrscht werden, kann es scheinen, als würde man zu lange verweilen, aber dies ist ein kleines Problem.

Siehe auch :  Contra Anniversary Collection Review: Entfessle deinen inneren Stallone

Zahlreiche Spielmöglichkeiten

Ein großartiger Teil dieses Videospiels ist, dass das Gameplay zwar solide und auch abwechslungsreich ist, den Spielern jedoch zahlreiche Alternativen zur Verfügung stehen, um das Spiel zu spielen. Die Erzählung ist mitreißend und auch eine fantastische Möglichkeit, die Besonderheiten des Videospiels herauszufinden. Kampagnen haben bestimmte Ziele, die es zu erfüllen gilt, bevor sie fortgesetzt werden, und ich habe festgestellt, dass das Beenden der Hauptgeschichte zufriedenstellend war. Der Wiederspielwert der Geschichte ist ziemlich hoch, wenn man bedenkt, dass nach dem Beenden eines Levels brandneue Zwecke freigeschaltet werden.

Bildschirmfoto

Danach können Spieler wählen, ob sie eine Einzelspieler-Farbe gegen KI-gesteuerte Gegner mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden spielen möchten. Hier sehen wir noch einmal eine Ähnlichkeit mit der World Series, da Spieler mit einer Reihe von Bedingungen gewinnen können:

  • Vorherrschaft: Zerstöre die Rathäuser anderer Spieler und werde auch der Meister von Northgard
  • Ruhm: Gewinnen Sie genügend Territorium und erhöhen Sie Ihre Popularität, um den Titel König zu erhalten
  • Beruf: Sammle Schätze, um der beste Händler in Northgard zu werden
  • Wissen: Entdecke altes Fachwissen und werde der beste Clan-Anführer in Northgard

Diese Einstellung ist für mich eine der befriedigendsten für Wiederholungsspiele, da die verschiedenen Siege ebenso wie die Welt ganz unterschiedliche Herangehensweisen erfordern und auch meine sehr frühen Bemühungen um die Nicht-Beherrschung führten dazu, dass meine Dörfer normalerweise von einem Gegner überrannt wurden des Fehlens von Abwehrkräften.

Der Multiplayer glänzt dank dieser abwechslungsreichen Bedingungen zum Triumph. Spieler können gegen gute Freunde antreten oder sich zusammenschließen, um KI-Herausforderer zu bewältigen. Dies ermöglicht ein gewisses kreatives Gameplay, da die Spieler in Richtung freier Ziele agieren und ohne größere Probleme funktionieren.

Siehe auch :  Hyrule Warriors: Age Of Calamity Review – Alte Freunde, neue Gesichter

Akzeptieren seines karikaturhaften Layouts

Optisch sieht das Videospiel in seinem Design der karikaturhaften Nords gut aus. Vor Jahren hätte man sich entscheiden können, kein Spiel für diese Art von Layout zu spielen, aber Spiele wie Clash of Clans haben das Aussehen heute tatsächlich zu einem Kriterium im mobilen Gaming gemacht, und Northgard profitiert auch davon.

Bildschirmfoto

Ein Problem mit der Grafik ist die Leistung und auch die Framerate sinkt beim Herauszoomen. Dies scheint beim Heranzoomen nicht häufig aufzutreten, war aber beim Aufweiten und Untersuchen meines Bereichs in großen Teilen erkennbar und auch häufig. Das fühlt sich wirklich ein bisschen vergleichbar mit dem an, was im Hafen für Cities: Skylines on the Change passiert. Es ist nicht bahnbrechend, aber je größer die Erweiterung, desto mehr neigt das Spiel dazu, beim Herauszoomen zu ruckeln.

Eine einladende Ergänzung zum Switch over

Insgesamt fühlt sich das Spiel an, als ob es an einem großartigen Ort bleibt. Der RTS-Stil sorgt in der Regel nicht für genussvolle Erlebnisse, wenn er sich nicht mit Tastatur und Computermaus amüsieren kann, aber Northgard fühlt sich auf dem Switch wirklich richtig im Haus an. Die Mischung aus RTS mit Elementen, die World ähneln, ist vielleicht nicht gerade auf dem neuesten Stand, stellt jedoch sicher, dass Northgard allein oder mit guten Freunden eine hervorragende Wiederspielbarkeit bietet.

4 von 5 Sternen

Für dieses Testimonial wurde gamebizz.de ein Testimonial-Code für Northgard angeboten. Northgard wird derzeit für Nintendo Switch Over, PlayStation 4, Xbox One, PC, Linux und Mac angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.