Alles, was wir von der Dominaria United-Premiere von Magic: The Gathering erfahren haben

Während Wizards Provides tatsächlich die Magic: The Gathering Nachbarschaft direkt in einem 2023-Reveal-induzierten Dunst, gibt es noch 2 weitere Standard-legale Sets Einführung in diesem Jahr. Dominaria United, der Beginn des phyrexianischen Intrusionsbogens, der sich bis zum März der Ausrüstung im nächsten Jahr fortsetzt, hat seine Sneak-Peek-Periode mit der Vorstellung seiner Techniker und Planeswalker begonnen, und es gibt eine ganze Menge zu sehen.

Von einer neuen Art, mit Legends Spaß zu haben, bis hin zur phyrexianischen Ergänzung einer seiner beliebtesten Persönlichkeiten, Dominaria United entwickelt sich zu einer Wiederbelebung von Magic, die wir dringend gebraucht haben. Genau hier ist alles, was über das eingebettete in seiner Einführung Stream offenbart.

Neuer Techniker: Lies weiter

Bei unserer letzten Reise nach Dominaria im Jahr 2018 haben wir Sagas eingeführt, eine brandneue Verzauberungsart, die das Videospiel im Sturm erobert hat. In jeder Runde geht ihr in die nächste Phase der Saga über und löst ihre Effekte aus, die in der Regel in einem großen, ungestümen Aufprall enden, um euch dafür zu belohnen, dass ihr sie so lange im Spiel haltet. Es war so beliebt, dass es später in Theros: Beyond Death, Kaldheim, Modern Horizons 2 und Kamigawa: Neon Empire wieder auftauchte.

Dominaria United's Sagas haben einen etwas anderen Ansatz, vor allem dank der neuen Vorab-Lesemechanik. Legenden, die im Voraus gelesen werden, müssen nicht in der Anfangsphase beginnen - ihr könnt so viele Machtplättchen auf sie legen, wie ihr wollt, und direkt zu den gewünschten Auswirkungen übergehen. Der Haken an der Sache ist jedoch, dass dadurch keine der vorherigen Auswirkungen ausgelöst werden können.

Die Phasierung von Zhalfir erlaubt es dir zum Beispiel, entweder etwa 2 Permanente aus dem Spiel zu nehmen oder einfach im Voraus zu überprüfen und direkt zur letzten Aktion überzugehen, die das Spielbrett zerstört, wenn du das Spielbrett auf der Stelle bearbeiten musst.

Neuer Automechaniker: Anwerben

Eine der vielen berüchtigten Automechaniken der Magie ist das Binden. Lange aufgegeben, erlaubte Banding Ihnen, auffällige Tiere zu haben, ihre Kräfte zu integrieren - behindern Sie eine banded Kreatur, und auch Sie sind wirklich behindern alle der Tiere, weil Band. Es war ein komplizierter Alptraum, doch Dominaria United hat ihn in eine neue, viel leichter zu erkennende Mechanik umgewandelt, die als "employ" bezeichnet wird.

Wenn ein Tier mit "Anwerben" zuschlägt, kannst du ein anderes, nicht angreifendes Tier, das du kontrollierst, berühren, um dessen Kraft in die anwerbende Kreatur einzubeziehen. Dies kann eine Kreatur, die normalerweise sehr leicht zu behindern wäre, in etwas viel Imposanteres verwandeln - zum Beispiel einen Benalischen Schläfer berühren, um ihn zum Wächter von New Benalia zu bringen, und das Ergebnis ist ein 5/2-Angreifer bereits in Runde 3.

Siehe auch :  Rune Factory 5 Vorschau: Lebe deine gemütliche schwule Farming-Fantasie

Enlist hat allerdings ein paar Vorbehalte. Bemerkenswert ist, dass "Get" einen seltenen, spezifischen Verweis auf die Beschwörungskrankheit in seinen Richtlinien enthält, so dass jede Art von Kreatur damit nicht eingesetzt werden kann. Das bedeutet, dass keine Kreatur, die in diesem Zug ins Spiel gekommen ist, für "Get" verwendet werden kann.

Das bedeutet, dass keine Kreatur, die in diesem Zug ins Spiel gekommen ist, verwendet werden kann, um die Krankheit zu erhalten.

Neuer Techniker: Betäubungszähler

Dominaria United folgt den Wächterkontern von Streets of New Capenna mit einer weiteren brandneuen Art von Kontern: Betäubung.

Betäubungszähler sind ein neuer Weg, um eine Automechanik zu verbinden, die schon seit Jahren zu Magic gehört: das Verhindern, dass Permanents sich enttappen. Muss eine Permanente mit einem Betäubungscounter enttappen, wird stattdessen der Counter eliminiert. Während Karten wie Dreamshackle Geists sowie Bubble Entrapment genau das Gleiche getan haben, wird die Verwendung von Betäubungszählern es dir sicherlich erlauben, viel einfacher zu verfolgen, was vereist ist und was nicht.

Betäubungszähler lösen ein Problem im Magic-Layout, das schon seit Jahren besteht: Jede Art von Effekt, der die Entfesselung stoppt, konnte nur entweder als einmaliger Punkt oder als unbestimmtes Ergebnis funktionieren. Indem man mehrere Betäubungszähler auf etwas legt, kann ein irreversibler Effekt für mehr als eine Runde angezapft bleiben, ohne dass er eine langfristige Einschränkung sein muss.

Zurückkehrender Techniker: Domänenname

Die erste von 2 wiederkehrenden Mechaniken für Dominaria United ist eine, die schon lange mit dem Flugzeug in Verbindung gebracht wird - Domäne. Domain Name ist ein Kapazitätswort, das eine breite Palette von Effekten hat, mit dem vereinheitlichenden Faktor ist ihre Abhängigkeit von Ihnen mit mehreren Arten von Standard-Land.

Die Domänen-Fähigkeit von Territorial Maro setzt unter Umständen sowohl seine Macht als auch seine Stärke ein, um die Vielfalt der von dir verwalteten Grundlandsorten zu erhöhen, während die Sphinx des klaren Himmels es dir ermöglicht, Karten vom Anfang deiner Bibliothek aufzudecken, die der Anzahl deiner Domänennamen entsprechen, und deinen Gegner dazu zu bringen, sie in Haufen aufzuteilen.

Einerseits ist der Domänenname von Natur aus begrenzt, da er grundlegende Landarten erfordert. Es gibt nur 6 (Plains, Island, Swamp, Hill, Woodland, Wastes), und auch nur fünf davon sind im existierenden Common-Format erlaubt. Das Jonglieren mit mehreren Landarten kann knifflig sein, besonders in Draft-Atmosphären, die normalerweise darauf ausgelegt sind, 2 Farben zu spielen.

Allerdings sollte man bedenken, dass Dominaria United in ein typisches Umfeld eintritt, das gerade erst Streets of New Capenna und sein dreifarbiges Layout gesehen hat. Viele Meta-Basic-Decks verwenden heute mehrere Farben, und außerdem ist es sehr wahrscheinlich, dass man ohnehin viele verschiedene Basislandarten im Spiel hat. Dies ist eine Mechanik, die in Criterion bemerkenswert mächtig sein könnte, auch wenn sie an anderen Orten nicht so oft zum Einsatz kommt.

Siehe auch :  Automachef Preview: Kochen mit Maschinen

Wiederkehrende Auto-Mechanik: Twist

Der Kicker gehört zu den bekanntesten Mechaniken von Magic. Er ist leicht zu verstehen und anpassungsfähig genug, um praktisch alles zu tun, was das Spiel von ihm verlangt. Obwohl er heutzutage eher mit Zendikar in Verbindung gebracht wird, bietet Dominaria United ihm einen neuen, vielfarbigen Twist.

Kicker ermöglicht es euch, zusätzlich zu den Zauberkosten einen Aufpreis zu zahlen, um entweder den Effekt zu verstärken oder ganz neue Effekte hinzuzufügen. Während Dominaria United sicherlich genug Gebrauch von den Standard-Kickern macht, die wir kennen und lieben, stellt es auch das Prinzip der "und/oder"-Kicker vor, bei denen ihr denselben Zauber bis zu 2 Mal kicken könnt, mit unterschiedlichen Preisen für jedes Mal, wenn ihr ihn kickt.

Ein Beispiel dafür ist der Temporale Feuersturm, ein Zauber, der für drei gewöhnliche sowie zwei rote für sein Standardergebnis gewirkt werden kann und der fünf Schäden pro Tier und auch Planeswalker verursacht. Man kann aber auch bis zu zwei Ziele retten, indem man ihn etwa zweimal wirkt: einmal mit einem generischen sowie einem weißen und danach mit einem gewöhnlichen und einem blauen.

Planeswalker

Dominaria ist eine Ebene, die vollgepackt ist mit Hintergrund und legendären Charakteren, wobei viele ihrer Namen zu den bedeutendsten in Magic: The Celebration gehören. Nichtsdestotrotz beschränkt Dominaria United die Anzahl der Planeswalker im Set selbst auf lediglich drei, und einer davon ist wirklich herzzerreißend.

Der erste ist ein Reprint von Liliana of the Veil. Obwohl es sich um eine ausgezeichnete Planeswalker-Karte handelt, die in Requirement nachgedruckt wird, und auch um eine der besten Liliana-Karten, die jemals gedruckt wurden, ist dies wirklich ein viel größeres Schnäppchen für Leader. Mit Dominaria United wird Liliana of the Veil sicherlich in Leader kommen, wo sie sowohl Vorinclex, Monstrous Raider als auch Tergrid, God of Shock ausspielen kann, um einen bösen Effekt zu erzielen.

Der zweite Planeswalker wurde bereits bei der Dominaria United Sneak Preview enthüllt: Jaya, Fiery Arbitrator. Er wird höchstwahrscheinlich in jeder Art von rotem Deck ein Biest sein, besonders aber in Jayas herkömmlicher Heimat, den Burn-Decks.

Expertise-Tier-Token zu machen, die mit jedem gewirkten Burn-Zauber stärker werden, ist exzellent. Außerdem ist es fantastisch, Methoden zu haben, mit denen du deine kleineren Kreaturen (wie verschiedene Geister) nutzen kannst, um einen riesigen, erzwingenden Punkt auszuschalten, mit dem du sonst keine Chance hättest.

Siehe auch :  Ultrakill-Vorschau - Devil May Quake

Die beste Fähigkeit ist erschreckend, aber mit acht Loyalität ist es nicht wahrscheinlich, dass eine, die eine Menge von Aktivierungen besuchen wird.

Schließlich bietet uns Dominaria United unseren zweiten phyrexianischen Planeswalker. Vervollständigt" zu werden - in einen Phyrexianer verwandelt zu werden - ist ein Schicksal schlimmer als der Tod, da das Opfer sowohl seinen Körper als auch seine freie Wahl verliert.

Dieses Schicksal ereilt derzeit einen der ältesten Planeswalker der Magie und auch ein allgemeines Musterkind, denn Ajani Goldmane ist derzeit ein Phyrexianer.

Ajani, Sleeper Representative nutzt genau denselben vervollständigten Techniker, der es dir ermöglicht, einen Phyrexian Selesnya Manakosten (weiß, umweltfreundlich oder zwei Leben) zu bezahlen, um ihn für weniger Geld auf das Schlachtfeld gehen zu lassen, im Austausch für zwei weniger Engagementcounter.

Das solltest du aber nicht tun, denn die beste Fähigkeit des Schläferagenten, 2 Giftzähler auf einen Herausforderer zu legen, wann immer du ein Tier oder einen Planeswalker wirfst, ist ein Game-Winner in jedem kreaturenlastigen Deck.

Während Dominaria Remastered korrekt die typischen drei Planeswalker hat, werden die beiden Leader Preconstructed Decks, die zusammen mit ihnen starten, sicherlich auch von Planeswalkern gesteuert.

Für das Legacy-Deck der Legenden, das legendäre Zaubersprüche und auch Permanente schätzt, kehrt Gihadrone Dihada mit Dihada, Binder des Willens zurück.

In der Zwischenzeit erhält Jared Carthalion, ein langjähriger Charakter in der umfangreichen Geschichte von Magic, endlich eine vollständige Planeswalker-Karte, die es erfordert, alle 5 Farben in seinem Deck zu spielen, und die den Namen Painbow trägt.

Box Toppers

Wie auf der Dominaria United im Juli bekannt gegeben wurde, wird das Set aus einer Reihe von neu gestalteten Geschichten aus älteren Dominaria-Sets bestehen, die als Extras in Boosterboxen zu finden sind. Dabei handelt es sich zwar nicht um Nachdrucke dieser Geschichten, aber sie bringen diese Karten mit brandneuen, moderneren Stilen zurück.

Diese neu gestalteten Geschichten wurden hauptsächlich für das Spiel mit Anführern entwickelt und sind in Requirement nicht legal und werden auch nicht als Bestandteil des primären Dominaria United-Sets betrachtet.

Zum Beispiel kann Stangg, Mirror Warrior sowohl sich selbst als auch jede Art von Mood als auch Devices, die mit ihm verbunden sind, duplizieren, um ein eindeutiges rot/grünes Voltron-Deck zu bilden. Unterdessen ist Savitri, Dragon Master ein Planeswalker, der ungewöhnliche Unterstützung für blaue und schwarze Drachen bietet, eine Tierart, die besonders typisch für rot und umweltfreundlich ist.

Jede Boosterbox von Dominaria United wird eine dieser neu gestalteten Legenden enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.