Alles, was wir bei den Sneak Previews von Dominaria United, Warhammer 40.000 und Double Masters 2022 von MTG erfahren haben

Wizards of the Coast hat uns einen ersten Blick auf die drei wichtigsten Magic: The Gathering-Veröffentlichungen des Sommers gegeben, mit frühen Vorschauen auf Double Masters 2022, Dominaria United und die Warhammer 40.000 Commander-Decks.

Zu den Höhepunkten gehörten die Termine für alle drei Produkte, eine neue Art von Booster Pack und die Bestätigung, dass wir das Ende der aktuellen Magic-Geschichte irgendwann im nächsten Jahr erleben werden. Untypisch für diese Sneak Previews wurde auch eine neue Mechanik für die Warhammer 40.000 Decks enthüllt, die als Squad bekannt ist.

Wie bei anderen Sneak Previews, die von Wöchentliches MTGkonzentrierte sich der Stream hauptsächlich auf Dinge wie neue Kunstwerke und die Verpackungsgrafik selbst, anstatt eine beträchtliche Anzahl neuer Karten zu zeigen, die man später vom offiziellen Debüt-Stream erwarten würde.

Warhammer 40.000

Abaddon der Plünderer von Johan Grenier

Zuerst haben wir die Warhammer 40.000 Commander Decks gesehen. Als Teil von Magics laufender Dachmarke Universes Beyond handelt es sich um eine Sammlung von vier Commander-Decks und drei Secret Lair-Drops.

Obwohl nur der Commander eines Decks enthüllt wurde, wurden uns die Namen und Farben aller vier Decks mitgeteilt:

  • Die monoschwarzen Necron-Dynastien.
  • Die Esper (weiß/blau/schwarz) Streitkräfte des Imperiums.
  • Der Temur (grün/blau/rot) Tyranidenschwarm.
  • Der Grixis (blau/schwarz/rot) Die Verderblichen Mächte. Der Kommandant dieser Karte wurde als Abaddon der Verwüster bestätigt, der Zaubersprüche auf deiner Hand kaskadieren lässt, solange ihr Manawert niedriger ist als die Summe der Lebenspunkte, die der Gegner in diesem Zug verloren hat. Interessanterweise wurde auch bestätigt, dass mindestens ein neuer Kreaturentyp in den Decks enthalten sein wird, denn Abaddon ist ein Astartes-Krieger.

Neben den vier Decks selbst wurde auch bestätigt, dass wir zum ersten Mal Sammlerdecks erhalten werden. So wie ein Collector's Booster, der mit der neuen "Surge Foil"-Behandlung vollständig foliert sein wird. Wizards hat nicht bestätigt, was die Surge-Folierung ist, aber gesagt, dass sie es näher an der Veröffentlichung der Decks enthüllen werden.

Siehe auch :  Die Sims 4: Snowy Escape Vorschau: Es gibt keine Kaninchenlöcher in diesem tiefen Schnee

Die Decks werden Flavour-Words verwenden, um den Karten einen stärkeren Warhammer-Geschmack zu verleihen. Geschmackswörter sind keine neue Mechanik, aber sie rufen das Gefühl von Warhammer hervor, wie z.B. bei Abaddons Zeichen des Chaos-Aszendenten für seine Kaskadenfähigkeit.

Wir werden aber auch einige neue Mechaniken sehen. Die einzige bisher bestätigte Mechanik ist Kadereine zusätzliche Karte, die es dir erlaubt, eine Kreatur so oft zu kopieren, wie du die Mannschaftskosten bezahlen kannst. Die Karte, mit der dies aufgedeckt wurde, war Vanguard Suppressor, die Kaderkosten von zwei generischen Mana hat.

Die Decks werden auch Nachdrucke älterer Magic-Karten enthalten, die jedoch mit einer neuen, an Warhammer 40.000 angelehnten Grafik versehen werden, um sich dem Geschmack anzupassen. Die einzige Karte dieser Art, die gezeigt wurde, war die Promo-Version von Fabricate.

Die drei Secret Lair Drops werden andere Bereiche des Warhammer-Kanons erforschen, mit Drops, die auf den Orks von 40.000, Zeitalter des Sigmar, und Blood Bowl.

Die Vorschau-Saison der Warhammer 40.000-Decks beginnt am 26. Juliund wird am 12. August. Die geheimen Höhlen werden wahrscheinlich auch um diese Zeit herum verteilt sein.

Doppelmeister 2022

Als Nächstes sahen wir Double Masters 2022, ein auf Reprints fokussiertes Set. Wie das ursprüngliche Double Masters, kombiniert 2022 ein höheres Powerlevel als andere Sets mit einer höheren Dichte an Rares und Foils. Jede Boosterpackung enthält zwei Rares oder mythische Rares und zwei Foils. Außerdem wird es mehrere neue künstlerische Bearbeitungen für die Karten enthalten, die neu aufgelegt werden.

Geätzte Folien werden in demselben Stil zurückkehren, den wir zum ersten Mal in Commander Legends von 2020 gesehen haben. Jede Rare und mythische Rare wird eine geätzte Folienversion haben. Wir werden aber auch Folgendes sehen eine neue 'texturierte Folie' Behandlung, die der Karte eine leichte Textur verleiht, die wirklich sehr schön aussieht.

Siehe auch :  Gamedec-Vorschau: In diesem Cyberpunk-Mysterium kommt es auf die Wahl an

Glücklicherweise werden die umstrittenen 99-Dollar-VIP-Booster des ursprünglichen Double Masters nicht zurückkehren. Stattdessen bekommen wir Double Masters 2022 in Draft und Collector's Boostern. Diesmal gibt es keine Set-Booster, wahrscheinlich weil die kleinere Packungsgröße das Verhältnis der Rares in jeder Packung beeinträchtigt.

Ein paar pikante Reprints wurden bestätigt, wie Kozilek, Schlächter der Wahrheit; Wrenn und Sechs und Liliana, die letzte Hoffnung. Die Produktgrafik zeigt uns auch eine Sache, die wir bereits wussten: der gruselige Kinder-Planeswalker Aminatou wird irgendwo im Set auftauchen.

Bis zu den Double Masters 2022 müssen wir nicht mehr allzu lange warten. Die Vorschau-Saison beginnt am 16. Juni (nur drei Wochen nach dem Ende von Commander Legends: Battle for Baldur's Gate beendet ist), eineVeröffentlichung eines vollständigen Sets am 8. Juli.

5 Bilder Schließen

Dominaria United

Dominaria United Key Art über Wizards of the Coast

Das dritte Produkt, das wir sahen, war ein sehr kurzer Blick auf Dominaria United. Uns wurden keine Karten aus diesem Set gezeigt, aber wir bekamen die Produktverpackung gezeigt, die ein paar Dinge bestätigte.

Das Set wurde als Auftakt zu einer Geschichte beschrieben, die Magic durch sein 30-jähriges Jubiläum begleiten soll, wobei "das Schicksal von Dominaria und des Multiversums in Gefahr" ist. Die Geschichte wird über mehrere aufeinanderfolgende Sets erzählt werden (wahrscheinlich wird sie im 2. Quartal 2023 mit zwei Sets enden, die kurz hintereinander veröffentlicht werden, derzeit unter dem Codenamen Marathon und Marathon Epilogue).

Die Verpackung zeigt einige der Gesichter, die wir in dem Set erwarten, wie Karn, Jodah, Shanna, Liliana (wieder in ihrer üblichen Kleidung nach ihrer Zeit als Lehrerin in Strixhaven), Ajani und Zöpfe. Es wird auch bestätigt, dass Dominaria United die volle Produktpalette an Draft-, Set- und Collector's Boostern erhalten wird.

Siehe auch :  Exklusive Magic The Gathering Kamigawa: Neon Dynasty Vorschauen - Sokenzan Smelter und Bronzeplate Boar

Neu in das Line-up von Dominaria United aufgenommen werden Sprungstart-Booster. Die Jumpstart-Booster scheinen ein Ersatz für die Themen-Booster zu sein, die für frühere Sets herausgegeben wurden. Sie basieren auf dem beliebten Jumpstart-Set (und seinem fantastischen Arena-Tie-in, Jump In!).

Jumpstart-Booster enthalten die Hälfte eines zufälligen, themenbezogenen Decks. Wenn du zwei davon kaufst (möglicherweise aus verschiedenen Sets, da sie miteinander kompatibel sein werden) und sie zusammenstellst, kannst du das limitierte Spiel anders spielen als die üblichen Sealed- und Draft-Spiele. Die meisten Karten werden aus dem Dominaria United-Hauptset stammen, aber es wird auch "mechanisch einzigartige Rares" geben, die speziell für Jumpstart entwickelt wurden.

Dominaria United wird am 9. September veröffentlicht. Die Termine für die Preview-Saison müssen noch bekannt gegeben werden.

Wizards präsentiert

Endlich wurde uns ein Datum für die Ankündigung der Magic-Sets für das nächste Jahr genannt.

Auf 18. Augustwird Wizards of the Coast sein eigenes Wizards Presents Showcase Event veranstalten. Dort wird es neue Enthüllungen für Dungeons & Dragons, Magic: The Gathering und ein paar weitere unbestätigte Dinge geben. Die 2023er Sets, von denen es angeblich fünf gibt, werden alle bei Wizards Presents enthüllt.

In einem weiteren Blog-Beitragwurden die Codenamen für die Sets enthüllt. Während Codenamen wenig bis gar nichts mit dem Inhalt der Sets selbst zu tun haben, wurde enthüllt, dass wir zwei "Marathon"-Sets bekommen, die sehr, sehr nahe beieinander veröffentlicht werden. In Anbetracht der Tatsache, dass der aktuelle Phyrexianische Bogen nächstes Jahr zu Ende geht, ist es wahrscheinlich, dass es sich dabei um die großen Event-Sets handeln wird, so wie Guilds of Ravnica und Ravnica Allegiance direkt in den Krieg des Funkens übergingen.

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.