Dragon Quest XI Switch-Demo-Vorschau: Laden Sie Ihre Switch vorher auf

Eine Demo für Dragon Quest XI S: Mirrors of an Evasive Age – Conclusive Edition ist jetzt im Nintendo Change’s eShop zum Herunterladen und Installieren verfügbar und bietet den Spielern ein umfangreiches Stück Gameplay, das sie im Vorfeld der Veröffentlichung erleben können.

Die Demo für Dragon Quest XI S: Spiegel eines ausschweifenden Zeitalters – Definitive Edition bietet den Spielern auch die Möglichkeit, genau zu sehen, wie gut das Spiel auf dem Nintendo Change funktioniert – etwas, worauf die Fans schon seit der Ankündigung des Videospiels gewartet haben.

Blurry Pursuit

Via: DualShockers

Die erste Version von Dragon Mission XI: Echoes of an Evasive Age wurde für PC und auch PlayStation 4 veröffentlicht. Die Wahrheit, dass Dragon Pursuit XI S: Echoes of an Elusive Age – Clear-cut Version wird auf schwachen Geräten gestartet bedeutet, dass einige geben ins gemacht werden musste, um das Videospiel arbeiten auf der Nintendo Switch über.

Die Grafik von Dragon Mission XI S: Echoes of an Evasive Age – Definitive Version ist nicht so knackig wie die anderen Versionen des Videospiels und es gibt sicherlich auch ein Element der Unschärfe in der Grafik, das in der Vergangenheit nicht vorhanden war. Das Ergebnis ist nicht ein Deal-Breaker auf jeden Fall und auch das Videospiel sieht immer noch gut, aber diejenigen, die aus den älteren Varianten des Spiels werden sicherlich bemerken, die Abnahme der Qualität.

Die Grafik sieht im portablen Modus viel besser aus, allerdings nicht in einem so hohen Maße. Es gibt keine Performance-Probleme in Bezug auf die Geschwindigkeit des Spiels, aber es gibt Fälle, in denen sich visuelle Elemente entladen, wenn der Spieler wegschaut, und wieder zurückkommen, wenn der Spieler gerade zurückgeschaut hat. Dieses Ergebnis ist am bemerkenswertesten, wenn der Spieler die Bewegungsgeschwindigkeit der Kamera auf die höchstmögliche Einstellung umgestellt hat.

Die neue Qualität & & Die fehlenden Features

Über: iMore.

Dragon Quest XI S: Mirrors of an Elusive Age – Conclusive Edition enthält einen 2D-Modus, der es dem Spieler ermöglicht, das gesamte Spiel in einem Vintage-Design zu erleben, das den früheren Spielen der Sammlung ähnelt. Der 2D-Modus ist in der Demo leider nicht vorhanden, was bedeutet, dass der Spieler nur die 3D-Variante des Spiels erleben kann.

Eine brandneue Verbesserung in Dragon Quest XI S: Echoes of an Evasive Age – Conclusive Version ist die Möglichkeit, zwischen englischer und japanischer Sprachausgabe zu wählen. Die ursprüngliche japanische Version von Dragon Pursuit XI: Mirrors of an Evasive Age verfügte über keinerlei Sprachausgabe und auch dieser Einstieg markiert das erste Videospiel der Serie, das auf Japanisch gesprochen wird, da die englischen Dragon Mission-Videospiele seit Dragon Mission VIII: Trip of the Cursed King vertont wurden.

Die englischen Lokalisierungen der Dragon Pursuit-Reihe waren schon immer hervorragend, aber ihre unverschämte britische Art hat nicht immer jedermanns Geschmack getroffen, also gibt es in diesem Videospiel zumindest eine andere Möglichkeit.

Eines der effektivsten brandneuen Attribute, die Dragon Pursuit XI S: Mirrors of an Evasive Age – Definitive Version hinzugefügt wurde, ist eine „Ultra-Fast“-Auswahl für den Kampf, die die Geschwindigkeit der Kämpfe erheblich steigert. Die Remaster der alten Final Fantasy-Videospiele haben tatsächlich überprüft, wie wertvoll Schnellvorlauf-Funktionen in rundenbasierten RPGs bleiben und Dragon Mission XI S: Echoes of an Evasive Age – Conclusive Edition ist keine Ausnahme, vor allem für diejenigen, die das Spiel momentan Zeit spielen.

Die Demonstration ist blasenerregend lang

mit Hilfe von: manajournal.com

Eine großartige Demo kann einen Spieler dazu bringen, ein Videospiel zu erwerben, sobald sie beendet ist. Bei der Demo zu Dragon Mission XI S: Mirrors of an Evasive Age – Clear-cut Version könnte dies nicht der Fall sein, da der Spieler aufgrund des großen Umfangs vor Erschöpfung das Bewusstsein verloren haben könnte.

Nintendo hat behauptet, dass die Testversion von Dragon Mission XI S: Echoes of an Elusive Age – Definitive Version etwa 10 Stunden lang ist, aber diese Zahl kann variieren. Es gibt Leute, die behaupten, dass die Demo in etwa 6 Stunden beendet werden kann, wenn der Spieler keine unwichtigen Aktionen ausführt. Die Probezeit könnte auch viel länger sein, wenn der Spieler sich die Zeit nimmt und jeden Winkel der Spielwelt erkundet.

Die Demoversion von Dragon Pursuit XI S: Echoes of an Elusive Age – Conclusive Version ist länger als viele andere Videospiele im Handel, und der Spieler hat viel Zeit zu entscheiden, ob er das Endprodukt haben möchte oder nicht.

Es ist ein Batterie-Brenner

Einer der größten Vorteile der Nintendo Switch-Variante des Spiels ist die variable Transportierbarkeit, was bei einem Titel mit einer so langen Hauptgeschichte besonders praktisch ist. Dragon Mission XI S: Echoes of an Elusive Age – Clear-cut Version ist ein massives Videospiel mit einer erforderlichen Geschichte, die länger ist als eine Menge verschiedener anderer JRPGs, so dass der Handheld-Modus sicherlich für diejenigen funktionieren wird, die das Ende der Suche des Sterns sehen wollen.

Wenn die Verkaufsversion des Spiels genauso viel Strom verbraucht wie die Testversion, wird das Spiel nicht für längere Zeit tragbar sein. Das Spiel mit eingeschaltetem Ton beansprucht etwa 20 % des Akkus der Nintendo Switch für etwa eine halbe Stunde Spielzeit. Dieser Wert basiert auf dem Launch-Design der Nintendo Switch, sodass jemand, der das brandneue Design mit der besseren Akkulaufzeit gekauft hat, das Spiel auch länger spielen kann.

Die Testversion von Dragon Pursuit XI S: Mirrors of an Evasive Age – Definitive Edition nutzt einen großen Teil des fertigen Spiels kostenlos und die gesamte Entwicklung kann auf das Hauptvideospiel übertragen werden, wenn der Spieler es kauft, also gibt es keinen Grund, sich die Abenteuer des Luminary nicht anzusehen.

Dragon Mission XI S: Mirrors of an Elusive Age – Conclusive Edition soll am 27. September 2019 für die Nintendo Switch veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.