ASTRO.ID Collection 2 Review: Gaming-Headsets müssen nicht mehr langweilig sein

Anpassung ist meine bevorzugte neue Modeerscheinung in Videospielen. Ich habe sofort einen angepassten Controller erstellt, als Microsoft das Xbox Style Lab neu gestartet hat, und ich habe auch schwarze Frontplatten für meine PS5 gekauft, bevor ich überhaupt eine Konsole hatte, um sie aufzusetzen. In einem Meer von gewöhnlichem Gaming-Zubehör mit RGB-Akzenten nehme ich jeden Grund, ein bisschen Farbe und auch Charakter in meine Gadgets zu integrieren, und auch dank des neuen Astro ID Customizers gibt es eine fantastische Methode, ein Set zu entwerfen von Astro A40 TRs – eines der beliebtesten PC-Gaming-Headsets weltweit. Ich nahm die Astro-ID-Anpasser für eine Spritztour, um das System zu untersuchen und mir ein glänzendes Paar lila-schwarzer Ohrhörer zu machen, die ich in den letzten Wochen mit meinem Change, meiner PS4 und auch meinem Tablet benutze. Wenn Sie auf der Suche nach einem Design und einem großartigen PC-Gaming-Headset für Konsolen sind, ist dies eine lohnende Option, über die Sie nachdenken sollten. Es ist jedoch nicht ohne Opfer, und wenn Sie versuchen, Funktionen wie Lautstärkeregler, USB- und drahtlose Verbindung oder Equalizer-Optionen zu finden, sind Sie höchstwahrscheinlich mit etwas anderem besser dran.

Das Anpassen des A40 TR mit dem Astro ID Customizer macht viel Spaß. Es gibt viele verschiedene Teile, die Sie verkleiden können, bestehend aus der Kunststoff-Außenstruktur, den Nähten in der Innenschale der Polster, der Oberseite des Kopfbügels, dem Kabelfernsehen, dem Mikrofon sowie den Etiketten an der Außenseite die Audio-Lautsprecher. Es stehen nur 8 Farben zur Auswahl, was relativ begrenzt ist, aber wenn Sie möchten, können Sie für alle acht Komponenten verschiedene Farbtöne auswählen und auch ein Headset erstellen, das wirklich unverwechselbar ist. Die Pastelltöne sind grau, weiß, mint umweltfreundlich, gelb, lila, himmelblau, reefs (das orange aussieht) sowie „Herzrosa“, das für mich eher wie ein Erdbeerrot aussieht. Wenn Sie es an einen Xbox-Controller anpassen wollten, ist diese Farbkombination leider nicht auch geschlossen. Glücklicherweise sehen viele der Farbalternativen gut zusammen aus, sodass es nicht allzu schwierig sein wird, eine Kombination zu finden, die Ihnen gefällt. Ich war enttäuscht, dass es kein wirkliches Rosa oder noch mehr Schattierungen als Ganzes gab, aber das schwarze, lila sowie graue Design wählte ich bemerkenswerte Erscheinungsbilder. Besonders gut gefällt mir, dass Sie den Draht und das Mikrofon anpassen können, was kleine Details sind, die einen großen Unterschied machen.

Astro sagt, dass Bestellungen in 2 bis 4 Wochen versandt werden, meine jedoch in nur 12 Tagen. Das Headset ist in einer schwarzen Hartschale erhältlich, die extrem schützend ist, jedoch viel zu groß, um sie bequem in einem Rucksack oder Gepäck zu verstauen. Das Mikrofon sowie das Kabel sind abnehmbar, so dass es sicherlich einfach wäre, es einfach flach zu falten und das Headset auch um den Hals zu tragen, aber leider gibt es einige extrem scharfe Kanten an der Struktur, die Sie stechen werden, wenn Sie versuchen, sie so zu verwenden Dies. Es ist viel besser, wenn Sie die Kissen umwandeln und auch um den Hals legen, ähnlich wie über dem Kopf, aber danach drückt sich die Polsterung auf unangenehme Weise um Ihren Hals. Mit diesem Headset auf Reisen zu gehen, war nicht besonders praktisch, aber wenn Sie Platz haben, um die schwierige Situation zu packen, ist dies das allerbeste Mittel, dies zu tun.

Das Kabel ist eine standardmäßige 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, wodurch es sich hervorragend für die Verwendung mit einem PlayStation- oder Xbox-Controller oder mit einem Change eignet. Es wird mit einem Computersplitter erwartet, aber ich konnte keinen in meinem Paket finden. Trotzdem reicht das Kabel nicht wirklich aus, um hinter meinen Desktop-Computerturm unter meinem Schreibtisch zu greifen, um ihn an die Audioanschlüsse auf der Rückseite anzuschließen. Wenn Sie also keinen Laptop verwenden, würde ich diese Kopfhörer nicht wirklich für PC-Spieler empfehlen . Eine USB-Wahl wäre sicherlich ausgezeichnet, aber ich kann verstehen, warum das Kopfhörerkabel eine weitaus bessere Alternative für diejenigen auf der Konsole ist.

Es gibt nirgendwo am Headset Bedienelemente. Sie werden einen Inline-Stummschalter entdecken, der in das Kabelfernsehen für das Mikrofon integriert wurde, aber das Headset selbst hat keine Lautstärkeregler, Equalizer-Optionen oder verschiedene andere Steuerfunktionen. Sie können die Ohrhörer jedoch mit Astros M60 oder M80 MixAmp betreiben, die Astro als Paket für zusätzliche 100 US-Dollar liefert. Für 200 US-Dollar wäre es schön, zumindest ein Volumenrad eingebaut zu haben.

Wenn Sie ein Gaming-Headset mit einigen Glocken und Pfeifen suchen, gibt es bessere und kostengünstigere Möglichkeiten. Was Astro.ID bietet, ist ein sehr anpassbares Gerät mit hochwertigen 40-mm-Lautsprechern, die sofort auf Spiele abgestimmt sind. Ich kenne kein anderes Headset, das diese Farbmodifikation bietet und bin auch vom Endprodukt absolut begeistert. Collection 2 bietet viel mehr Farbauswahl und viel bessere Mischungen, also wenn Sie Astro.ID in der Vergangenheit tatsächlich in Betracht gezogen haben, ist es ein guter Zeitpunkt, es noch einmal zu überprüfen. Ich finde es toll, dass ich mein kabelloses Astro A50-Headset auf meinem PC habe sowie meine kabelgebundenen A40 für meine PlayStation 5 und Switch over, und auch wenn Astro.ID jemals zuvor auf den A50 zutrifft, werde ich zunächst in der Schlange stehen, um eine angepasstes Paar.

Für diese Überprüfung wurde gamebizz.de ein Astro.ID-Anpassercode angeboten. Erfahren Sie mehr über Astro.ID auf der offizielle Astro-Website .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.