Nach 17 Jahren entfernt Sony endlich den Startton der PlayStation

Bist du jemals um 3 Uhr morgens aufgewacht und hast das Piepen deiner PS3 gehört, während sie deine Cloud-Speicherstände synchronisiert hat? Nein? Dann hast du Glück. Die PlayStation hat schon seit 2006 einen hohen Piepton, wenn du den Einschaltknopf drückst, aber nach 17 Jahren lässt Sony uns diesen endlich stumm schalten.

In einem neuen PS5-Update wurde endlich die Option implementiert, den Piepton der PS5 beim Ein- und Ausschalten oder im Ruhemodus stumm zu schalten oder in der Lautstärke anzupassen. Sie finden diese Einstellung unter der Registerkarte „System“. Und wenn du ihn wirklich behalten willst, kannst du ihn zumindest leiser machen.

Der Piepton ist so berüchtigt, dass Fans schon lange komplizierte Lösungen gefunden haben, um ihre Konsole ohne ihn ein- und auszuschalten. Vor sieben Monaten hat der Benutzer itshonestwork einen Beitrag im PS5-Subreddit, „Verwende die PS Remote Play-App auf deinem Telefon und verbinde dich über mobile Daten mit ausgeschaltetem Wi-Fi. Sobald sie hochgefahren ist, kannst du die App schließen und deinen Controller und Fernseher einschalten.“ Der Haken an der Sache ist, dass du deine PS5 die ganze Zeit im Ruhemodus lassen musst, der unnötig Strom verbraucht und dafür bekannt ist, dass er nicht funktioniert. Zum Glück kannst du jetzt auf die umständlichen Methoden verzichten und sie einfach ausschalten. Freiheit. Süße, süße Freiheit.

Siehe auch :  Das Nitro Deck+ von CRKD soll eines der besten Zubehörteile für die Switch noch besser machen

Tod dem Piepton, lang lebe die Dolby Atmos-Unterstützung. Während einer der bemerkenswerteren Teile des Updates darin besteht, ein 17 Jahre altes Ärgernis aus der Welt zu schaffen, bedeutet das nicht, dass der Rest nicht von Interesse ist. Jetzt können Sie Dolby Atmos-unterstützte Audiogeräte (in der Regel Kopfhörer) einstecken und deren volle Fähigkeiten nutzen. Gehen Sie in den Klangeinstellungen zu Audioausgabe und wählen Sie „Audioformat (Priorität)“. Im Dropdown-Menü sehen Sie nun eine Dolby Atmos-Option. Sie können den Signalton stummschalten und deinen Ton verbessern, eine Win-Win-Situation.

Und dann sind da noch die Zugänglichkeitsoptionen. PS5 lässt dich jetzt einen zweiten Controller zur Unterstützung verwenden, was bedeutet, dass du „zwei Controller verwenden kannst, um deine PS5-Konsole so zu bedienen, als würdest du sie benutzen“. [one]“. Diese Option ist unter der Registerkarte „Zugänglichkeit“ in „Controller“ zu finden. Zum Starten können Sie die haptischen Rückkopplungseffekte beim Navigieren auf der PS5 deaktivieren. Dies ist im gleichen Menü zu finden.

Siehe auch :  Das Asus ROG Zephyrus Duo 15 sieht aus, als wäre es direkt aus Cyberpunk 2077

Um das Ganze abzurunden, kannst du mit diesem Update auch auf die Nachrichten deiner Freunde mit Emojis reagieren. Spammt diese Lachreaktionen, während eure Kumpels in Overwatch immer frustrierter werden. Oder lass es bleiben. Du könntest noch nerviger werden als der Piepser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert