Grow: Song Of The Evertree Review - Ich kann nicht aufhören zu putzen

Ich kümmerte mich um meinen Dienst, reduzierte tote Hecken, pflanzte Samen und sang friedliche Lieder, damit sich die Bäume mit Sicherheit ausdehnten. Auf dem Weg stoße ich auf ein Paar weißer Augen – in der Tat, das ist richtig, Augen. Angeblich ein "Geschenk". Ich übergab sie einer Frau namens Eleanor, die das örtliche Gasthaus leitet, und sie setzte sofort ihre neuen Augen ein und bedankte sich auch bei mir und schaute mir ausdruckslos direkt in die Seele. Ich war seitdem nicht mehr zurück.

Erweitern: Track of the Evertree ähnelt Pet Crossing. Sie haben eine Reihe von Werkzeugen und sind mit der Beseitigung von Schutt, dem Wachsen von Bäumen und Blüten, der Unterwerfung von Tieren, dem Sammeln von Produkten und vielem mehr betraut. Jede 'Welt', die Sie reparieren, dehnt sich aus und ändert sich auch von einer trockenen Wüste zu einer üppigen Landschaft Kreuzung.

Nichtsdestotrotz hast du statt einer kleinen Fluchtinsel einen riesigen Baum mit einem Haufen Äste. Sie fliegen auf und pflanzen Samen entlang dieser, wodurch kleine Inseln entstehen. Das Hauptziel ist es, all den lila Schleim zu beseitigen, der die Welt tötet, was diese Bedeutung erfordert, die ich erwähnt habe, daher all die kleinen Kugeln, die Sie produzieren und wachsen. Abgesehen davon sind Sie völlig kostenlos, um Punkte zu Ihrem eigenen Preis zu erobern.

Der Globus hat eine märchenhafte Note – er ist sofort auf dem Bildschirm, wenn Sie in einen Chat-Kessel und eine Veröffentlichung eingeführt werden, die sich beide streiten, als wären sie Ihre Großeltern. Sie liefern dir deinen ersten Samen, damit du auf deinen Greif hüpfst und auch an einen geeigneten Ort fliegst. Sie pflanzen es, aber was sprießt, ist nicht gerade ein Spaziergang durch den Queen's Park - es ist alles staubig und baufällig. Die Büsche sind tot und es gibt auch keine Anzeichen von Grün. Natürlich lässt man einige Pflanzen fallen, zertrümmert ein paar Steine, beseitigt den aufgetauchten Schutt und räumt auf. Dann ruhen Sie sich aus, kehren zurück, entdecken, dass es sich erweitert hat, und tun alles noch einmal. Spülen und wiederholen.

Siehe auch :  Potata Review: Lassen Sie dieses charmante Abenteuer nicht unbemerkt

Es wiederholt sich und ist dennoch reinigend. Manchmal bist du müde von Story-basierten Spielen, die deine Konzentration in jeder wachen Minute erfordern. Es besteht die ständige Notwendigkeit, sich selbst auf den Bildschirm zu kleben, um sich vollständig auf das Erlebnis einzulassen. Ich mag das, aber zu viel davon saugt aus. Es ist also schön, sich zu lockern und auch etwas Geradliniges zu haben, an dem ich weiter basteln kann, wenn ich sehe, wie sich meine Fortschritte langsam allmählich entwickeln. Währenddessen sammle ich Ressourcen, um meine Stadt zu entwickeln, und füge brandneue Gebäude wie das Spukgasthaus hinzu – ich kehre nicht dorthin zurück. Eleanor könnte versuchen, mit mir zu sprechen. Sie müssen sogar kleine Missionen erfüllen und Briefmarken sammeln, die im Wesentlichen die Space Mile Incentives von Animal Crossing sind.

Sie gehen in die Ruhe, indem Sie einfach den Ort bevölkern, die Umgebung aufräumen, während Sie normale Arbeiten erledigen. Ich wünsche mir, dass ich diese Ruhe beim Aufräumen zu Hause finden kann, da mein Zimmer nicht in einem solchen Zustand wäre, aber hier trifft es anders. Darüber hinaus können Sie sich ausruhen, um die Zeit fortzusetzen. Es sind keine Zeitreisen oder Wartezeiten erforderlich, sodass Sie Ihr ganz eigenes Tempo bestimmen können. Das ist es, was Grow einen Vorteil verschafft und es von anderen abhebt. Es ist Animal Crossing mit einem zusätzlichen Maß an Flexibilität, zweimal so, da ich ohne das Selbstbewusstsein bin, das beinhaltet, die viel besseren Inseln der anderen zu sehen.

Siehe auch :  Cadence of Hyrule Review: Ein harmonisches Crossover

Trotzdem geht es auch schnell los. Sie bekommen Ihre Geräte sofort zur Verfügung gestellt, sodass Sie keine Lust haben, in die Höhe zu steigen - Sie haben sofort eine Axt, eine Schaufel, eine Gießkanne und alle anderen Basics. Du machst nichts davon. Es wird Ihnen auf einem Silbertablett überreicht. Minecraft lässt Sie Ihre Mittel aufbessern, indem Sie Geräte mit Quellen herstellen, die Sie in der Wildnis entdecken; Stardew Valley ist vergleichbar und eröffnet brandneue Möglichkeiten, um zu farmen und Feinde in Höhlen abzuwehren; Pet Crossing bietet Ihnen nach und nach neue Ausrüstung, mit der Sie Käfer fangen, fischen, über Seen springen oder Klippen erklimmen können - Expand hat nicht diese erste Energie, daher fühlt sich der Anfang im Vergleich wirklich etwas verkümmert an.

Wenn man einmal mittendrin bleibt, gibt es viel zu bewundern. Aber was mir wirklich ins Auge gefallen ist, waren die Tiere - es gibt viele, und sie sind bezaubernd. Der allererste, auf den Sie stoßen, ist ein lilafarbener Schädling. Sie sind klebrig, rollen umher und geraten in Panik wie eine umherstreifende Katze, die in den Mülleimern gefangen ist. Sie neigen dazu, zu helfen, weil sie so süß sind, auch wenn die Gefahr besteht, erwischt zu werden. Also reinigst du es, streichelst sie, hast Spaß mit ihnen und freundest dich mit ihnen an. Den Hund zu streicheln ist eine Trope, die sowohl weniger kostspielig als auch weniger teuer ist, aber die Hilfe bei der Pflege von umherstreifenden Tieren in einer Gurke ist eine Ausnahme von der Regel - es ist schön zu helfen, und es fühlt sich mit dem Konzept der Reinigung des Globus seiner Korruption, nur ist es weniger aktuell. Sie können diese Funktion schnell aus dem Spiel entfernen, da sie nicht viel ändern würde, aber sie machen den Globus wirklich viel wärmer - sie machen ihn viel weniger einsam.

Siehe auch :  Emberlight Review: Absolute Power korrumpiert absolut

Wenn Sie einmal angefangen haben, ist es schwer, Grow abzulegen. Pet Crossing neigt oft dazu, jeden Tag einen festen Faktor zu haben, bei dem Sie wissen, dass Sie es am besten lassen, bis die Insel wiederhergestellt ist, aber in Grow können Sie sich ausruhen und auch weitermachen. Es ist in einer Weise erholsam, dass es auch seine Motivationen nicht sind. Normalerweise können Videospiele wie dieses schnell frustrierend werden, da neue Funktionen übertrieben werden. Wachsen tut es nicht - es ist einfach und auf den Punkt gebracht, um sicherzustellen, dass das entspannende Gefühl nie nachlässt.

Punktzahl: 4/5. Ein Computercode wurde vom Verlag angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.