Der Innere Freund – Rückblick: Sehen Sie sich selbst (und dieses Spiel) genau an

Ursprünglich für Computer im Jahr 2018 veröffentlicht, ist PLAYMINDs Der innere gute Freund wurde normalerweise positiv aufgenommen Bewertungen auf Steam ; zumindest genug, um es für die Gruppe vorteilhaft zu machen, das mentale Horror-Videospiel auf Konsolen zu bringen. Derzeit verfügbar für PlayStation 4 und Xbox One, The Inner Pal ist ein Muss für alle, die sich mit erschütternden Umständen, Schreckensszenarien und dem gesamten Genre der psychischen Gesundheit und des Wohlbefindens beschäftigen.

Eintauchen

mit PLAYMIND

Der innere Freund beginnt mit einer außerkörperlichen Erfahrung, bei der der Spieler sich selbst sieht, wie er nackt auf einem Bett stirbt, umgeben von zahlreichen Drogenpräparaten. Der Clou? Die Person auf dem Bett hat eine riesige Öffnung an der Stelle, an der sich ihr Gesicht befinden muss. Die Spieler erforschen ihr Unterbewusstsein, indem sie tatsächlich eine Reise durch das Gesichtsloch unternehmen und als eine Nummer wieder auftauchen, die einem zerbrochenen Porzellankind ähnelt, dem Teile seines Körpers fehlen. Wenn der Spieler durch eine Öffnung in der Wandoberfläche geht, gelangt er in einen weitläufigen Raum mit zahlreichen abstrakten Strukturen, in die er hineingehen muss, um die einzelnen Ebenen zu erforschen, in denen das Geheimnis und auch der Schrecken liegen.

Die Levels bestehen aus zahlreichen Kindheitserinnerungen, wobei es ausreicht zu sagen, dass diese Erinnerungen alles andere als angenehm sind. Von einer heruntergekommenen Anstalt über einen schädlichen Salon bis hin zu einer Art verdrehtem Krankenhaus/Psychiatrie gibt es wirklich keine Minute in Der innere Kumpel das mich wirklich nicht unglaublich nervös und nervenaufreibend gemacht hat, mit funktionierenden und gut platzierten Jump-Scares. Dies wird in den Levels mit Gegnern, die einen tatsächlich jagen, noch verstärkt. Ich glaube nicht, dass ich jemals wieder regelmäßig zum Haareschneiden gehen werde, nachdem ich erlebt habe, welche Angst ich wirklich hatte, als ich von der scherenschwingenden Pilzbestie des Schönheitssalons gejagt wurde, die offensichtlich nie die Regel für das Laufen mit Scheren herausgefunden hat.

Solides Platforming

mit Hilfe von PLAYMIND

Puzzles wie Gedächtnisspiele, einfache Rätsel und das richtige Timing von Aktivitäten an bestimmten Orten spielen ebenfalls eine große Rolle, um die Geschichte voranzutreiben. Die Rätsel sind nicht extrem kompliziert, sie sind intuitiv und einfach genug, um den Spieler nicht zu irritieren, aber herausfordernd genug, um zufriedenstellend zu sein.

Nach jedem abgeschlossenen Level wird ein Gegenstand des benutzbaren Charakters wieder zu seinem unzureichenden Körper hinzugefügt. Es gibt nicht zu viele Grad, obwohl, unter Spielern etwa eine Stunde und auch ein fünfzig Prozent zu beenden.

Allerdings kann ein zusätzliches Cinematic nach Beendigung des Videospiels freigeschaltet werden, indem man durch die Levels zurückkehrt und geheime Erinnerungsstücke findet, was dem kurzen Basisspiel einen gewissen Grad an Wiederspielbarkeit verleiht.

Das einzige wirkliche Problem, auf das ich beim Spielen gestoßen bin, war der linke Joystick meines Controllers, mit dem ich den Spieler bewegen konnte (der rechte Stick steuerte die Kamera). Unabhängig davon, wie ich den Stick bewegte, lief die Spielfigur aus dem Stand immer etwas vorwärts, und dann auf die Anweisungen zählen, die ich eigentlich geplant hatte. Das war kein großes Problem, nachdem ich mich daran gewöhnt hatte, aber es löste einige Migräne in den Teilen des Spiels aus, in denen genaue Bewegungen erforderlich waren.

Versetzen Sie sich in die Schuhe

Abgesehen von den Gruseleffekten, die das Spiel bietet, hat mich vor allem eines beeindruckt Der innere Freund war die Geschichte. Das Spiel basiert auf einer einzelnen Schlacht, aber Tatsache ist, dass die gesamte Geschichte nicht sehr tiefgründig ist. Dennoch glaube ich, dass dies zu dem Punkt beiträgt, den das Spiel zu vermitteln versucht. Ich habe vielleicht nicht die Kindheitstraumata erlebt, die in der Geschichte dargestellt werden, aber ich hatte sicherlich meine eigenen Kämpfe und habe mich mit diesen Problemen auseinandergesetzt – oder muss mich noch damit auseinandersetzen -, um mein bestes Selbst zu sein, was das übergreifende Thema des Videospiels ist. Spielen Der innere Freund war eine reinigende Erfahrung, da ich beim Spielen über meine eigene Psyche nachdachte. Und wie es der Zufall so will, hatte ich als Kind immer wieder Kopfschmerzen, die auf unheimliche Weise mit den Levels in Der innere enge Freund. Das ist eine Geschichte für einen anderen Tag, aber es fühlte sich auf jeden Fall wild an, sie als bewusster Erwachsener zu erleben.

Der innere enge Freund ist ein hervorragender Einstieg für Gruselfans und Jump’n’Run-/Puzzle-Fans. Obwohl die kurze Gesamterzählung nicht unglaublich tiefgründig ist, ist ihre Botschaft, die an psychologische Gesundheit und Wohlbefinden grenzt, eine, die mehr als fähig ist, bei den Spielern nachhallen zu lassen.

Eine PlayStation 4-Kopie von Der innere Kumpel wurde gamebizz.de für diese Rezension zur Verfügung gestellt. Der innere Kumpel ist derzeit für PlayStation 4, Xbox One und auch PC erhältlich.

READ NEXT: Tifa-Szenen wurden aus dem Last Fantasy VII-Remake geschnitten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.