God of War Ragnarok, Entfesselung von Hel – Komplettlösung

Gott des Krieges Ragnarök Die Geschichte von God of War wird aus mehreren Perspektiven erzählt. Während des gesamten Spiels haben wir die Kontrolle über Atreus übernommen, der sich in sein eigenes Abenteuer stürzt. Das Kapitel „Die Entfesselung der Hel“ ist eine Art Abschluss eines der wichtigsten Handlungsstränge von Atreus. Darin wird Atreus von Thrud begleitet, während er sich durch das stets beunruhigende Reich Helheim wagt.

In diesem Kapitel gibt es vor allem zwei Dinge: perspektivische Rätsel und Kämpfe. Wie für die Atreus-Kapitel typisch, wirst du feststellen, dass es weniger Schätze zu finden gibt und der Weg im Allgemeinen eher linear verläuft. Dennoch werden wir dich zu allen Schätzen führen, die es zu finden gibt, und dir auch die Antworten auf alle Rätsel geben.

Hel entfesseln

Am Anfang dieses Kapitels gibt es einige optionale Dialoge. Du kannst Thrud und ihre Mutter beim Streiten belauschen, und wenn du die Treppe hinaufgehst, wirst du von Heimdall angefeindet.

2 Bilder Schließen

Dieses Kapitel beginnt damit, dass du mit Odin in seinem Arbeitszimmer sprichst. Kurz nach dem Gespräch mit dem Allvater wirst du mit Thrud nach Helheim entführt. Gehe den Hauptweg hinunter und du findest eine Truhe auf der rechten Seite. Gleich danach stößt du auf ein Geschwader von Hel-Walkern. Nachdem du diese Kerle ausgeschaltet hast, kannst du sie in die Luft jagen, Nimm den Münzsack von dem toten Soldaten in der Nähe.

schließen.

Gehe ein kleines Stück weiter den Pfad hinunter und du wirst gegen eine weitere Gruppe von Hel-Walkern kämpfen. Diese Gruppe hat ein paar Truppen mit Schilden sowie ein paar Alpträume, die sie begleiten. Wie immer, wenn du es mit Einheiten mit Schilden zu tun hast, schalte die Beine aus. Drehen Sie nun das Rad links vom Tor und gehen Sie weiter.

Thrud ist eine mächtige Kriegerin. Sie schleudert oft Gegner nach oben, was Atreus die Möglichkeit gibt, sie mit seinen Pfeilen in der Luft zu kombinieren.

Siehe auch :  Pokemon Brilliant Diamond & Shining Pearl Jubilife City und Best Early Game Pokemon Guide

Die Docks von Vadgelmir

4 Bilder Schließen

Sobald du das Tor öffnest und die Docks betrittst, wirst du über ein Dock geleitet. Der Weg wird an einem versiegelten Tor enden. Nimm deine Maske ab, wenn du das Tor am Ende des Docks erreichst.d; Das sollte den nächsten Austausch mit Thrud auslösen. Gehe zurück zu den Docks und Hel-Walker werden aus dem Bereich darüber herunterhüpfen. Erledigt sie und lasst Thrud dann den nahegelegenen Riesenblock verschieben. Du kannst nun nach oben klettern. Sobald du über den Vorsprung geklettert bist, wende dich nach links. Hier ist eine legendäre Schatztruhe versteckt.

schließen.

Lauft auf die andere Seite dieses Bereichs. Du kommst in einen Bereich mit ein paar Toren, die du nur mit deinen Schallpfeilen zerstören musst. Jetzt kannst du auf die Kette schießen, die einen großen Block hält, und ihn fallen lassen. Gehen Sie zurück zu der Stelle, an der Sie die Maske herausgezogen haben, und klettern Sie auf den Block. Du kämpfst nun gegen eine Gruppe von Hel-Walkern und einen Revenant.

2 Bilder Schließen

Da der Revenant nicht in der Lage ist, Pfeilen auszuweichen, sind sie für Atreus zum Glück nicht mehr ganz so schmerzhaft. Sobald du sie besiegt hast, halte Ausschau nach einem Metallgitter mit einem Fass darauf. Zerstöre beide mit deinen Schallpfeilen und springe dann hinunter. Unten wartet eine rote Truhe auf dich.

3 Bilder Schließen

Ihr werdet nun von einem Haufen Alpträume und Legionstruppen überfallen. Sobald du sie ausgeschaltet hast, suche nach einer Truhe, die hinter den Kisten in der Nähe versteckt ist. In der hinteren Ecke befindet sich außerdem ein Beutel mit Münzen. Nachdem du die Leckereien eingesammelt hast, klettere die Treppe hinauf und nimm deine Maske heraus. Thrud wird die Türen offen halten; schießt auf die Kette, die eine Kiste in der Ferne hochhält.

Siehe auch :  Neptunia: Sisters VS Sisters - Wie man Higurashi und Shanghai Alice freischaltet

2 Bilder schließen.

Geht nun wieder nach unten und herum. Klettere die Kiste hinauf, und du wirst in einem kleinen Raum gegen ein paar ziemlich angriffslustige Hel-Walker kämpfen. Halte Abstand zu dem kräftigen, der die Riesenaxt hält. Nach ein paar Wellen von Hel-Walkern tauchen oben ein paar projektilwerfende Hel-Walker auf. Erledige sie, sobald sie auftauchen, damit du nicht befürchten musst, dass sie dir in den Rücken schießen. Sobald du alle Feinde beseitigt hast, drehst du das Rad und betrittst den nächsten Bereich. In der hinteren Ecke befindet sich ein zerstörbares Bodengitter. Sobald du es zerstört hast, springst du in den Bereich darunter hinunter.

3 Bilder Schließen

In der hinteren Ecke befindet sich eine Truhe. Geht nun zu der riesigen Kiste, die den Eingang blockiert. Ziehe deine Maske heraus und das wird Thrud auslösen, die den Block schieben wird, aber er wird von einer Kette zurückgehalten. Umkreise sie und schieße auf die Kette, während sie schiebt. Im nächsten Raum schießt du auf das Gitter in der Decke, springst hoch, hakst dich ein und schnappst dir die rote Truhe.

schließen.

Gehe nun zu dem riesigen Steintor. Thrud wird es aufstoßen, während sie auf die Kette schießt, die sich in der rechten oberen Ecke des Raumes befindet. Danach öffnet sich das Tor. Gehen Sie nun zur nahe gelegenen Brücke. Du wirst gegen einen Haufen abgeschirmter Hel-Walker kämpfen. Fegt einfach das Bein, immer und immer wieder.

3 Bilder Schließen

Nachdem du sie beseitigt hast, wartet im nächsten Raum eine Schatztruhe. Nimm nun deine Maske heraus und trage sie, während du dich in der Nähe des unversperrten, versiegelten Tores befindest. Das wird Thrud veranlassen, die riesige Kiste von den Trümmern zu befreien. Springt nun nach oben. Auf der linken Seite befindet sich ein Münzgeldbeutel. Von hier aus wartet eine legendäre Truhe am Ende eines Docks auf dich. Von der Anlegestelle aus kannst du in der Ferne eine riesige Kette sehen. Zerschießt die Kette, um den Weg zu öffnen.

Siehe auch :  Escape Academy: Der Ausbruch Walkthrough

Landung der Gnipahellir

2 Bilder Schließen

Auf dem Rückweg zu Thrud werdet ihr von zwei Reavern überfallen. Ihr werdet hier keine Hilfe von Thrud haben. Halte einfach Abstand und schieße mit Pfeilen auf sie. Verwende Ingrid, um sie abzulenken. Das Einzige, womit du zu kämpfen hast, sind ihre Projektilangriffe, aber die sind leicht genug zu parieren. Sobald du dich um sie gekümmert hast, gehe zurück zu Thrud. Jetzt hast du den Weg zum nächsten Abschnitt frei gemacht. Gehe durch die Tür, springe hinunter und öffne die Truhe. Du befindest dich nun in Gnipahellir Landing. Folgt nun dem Hauptweg, und ihr werdet einen riesigen Hund befreien. Interagiere einfach mit den Fesseln, die ihre Ketten halten. Von hier aus wirst du ein paar Zwischensequenzen sehen.

2 Bilder Schließen

Nun bist du wieder im Keller von Odins Arbeitszimmer. Du kannst nun zurück in dein Zimmer gehen. Du wirst die Möglichkeit haben, ein Gespräch zwischen Thor und Sif zu belauschen. Betreten Sie Ihr Zimmer und öffnen Sie dann die Tür für Odin. Eine weitere Zwischensequenz wird abgespielt, und du bist wieder in deinem Zuhause in Midgard. Du musst eine weitere Gruppe von Hel-Walkern töten. Nimm nun das Tor, um zu Sindris Haus zu reisen. Du wirst nun gegen noch mehr Hel-Walker kämpfen. Beseitige einfach die Walker und wenn Freya um Hilfe bittet, das Tor zu versiegeln, geh ihr helfen. Du wirst dann in eine Zwischensequenz übergehen und den Charakter wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert