Was spielen die Mitarbeiter von TheGamer an diesem Wochenende?

Echte Herbstliebhaber wissen, dass man sich zurückhalten muss. Wir haben drei Monate Zeit, die wir mit Aktivitäten füllen müssen. Du kannst nicht sofort mit dem Kürbisschnitzen und Apfelweintrinken loslegen, sobald der Kalender sagt, dass es eigentlich Herbst ist. Es ist ein Marathon, kein Sprint.

Dieses Wochenende werde ich also große warme Schüsseln mit Kürbis-Chili essen und unter drei oder vier Schichten Decken Spiele spielen. Aber ich behalte Gilmore Girls unter Glas, falls es später in der Staffel einen Notfall gibt. Das bedeutet auch, dass ich noch nicht mit meinen saisonalen Herbstspielen angefangen habe. Der Rest des gamebizz.de-Teams auch nicht, so wie es aussieht. Diese Woche kehren wir nach Monkey Island zurück, schauen uns den NieR: Automata-Port für die Switch an und probieren ein paar alte 3D-Plattformer aus. Am überraschendsten ist, dass zum vielleicht ersten Mal überhaupt kein einziges Yakuza-Spiel auf dieser Liste steht.

Andrew King, Redakteur für Features

Wir befinden uns in dem kleinen Teil des Jahres, in dem es so kalt ist, dass man ständig in Decken eingewickelt sein muss, aber es ist noch nicht lange genug kalt, dass die Heizung in deinem Haus an ist. Das bedeutet, dass ich mich an diesem Wochenende unter Steppdecken und Daunendecken vergraben werde, um in der Triangle Strategy ernsthafte Fortschritte zu machen. Aber ich bin im Moment auch auf einem 3D-Plattformer-Trip - was damit zusammenfällt, dass ich gerade Jumping for Joy lese: The History of Platform Games von Chris Scullion gelesen habe - also werde ich auch einige Klassiker des Genres spielen, die ich beim ersten Mal verpasst habe: Spyro: Ripto's Rage und Sly Cooper and the Thievius Raccoonus.

James Troughton, abteilungsübergreifender Redakteur

Ich habe ein kleines Spiel namens ADACA für einen Indie Spotlight-Beitrag durchgespielt, und es ist ein Genuss. Die Grafik hat eine cartoonhafte Einfachheit, mit flachen Farben und geglätteten Details, während das Gameplay schwebend und physikbasiert ist, mit komplizierten Versatzstücken wie einem Zug, auf den man aufspringen kann, um einen ganzen Bereich zu überspringen. Das Ganze erinnert stark an Half-Life 2 - du hast sogar ein dauerhaft ausgerüstetes Gravitationsgewehr für deine linke Hand, mit dem du Schränke auf zombifizierte Androiden schleudern kannst, während du in einem dystopischen Polizeistaat Polizisten abknallst. Ich habe eine Vorliebe für das SPAS-12-Äquivalent, mit dem ich Bösewichte mit einer Pumpe durch die Korridore schleudere, während ich mich mit einer gut positionierten Kiste bewache, die in der Luft schwebt, während ich herumlaufe.

Siehe auch :  Ich weiß nicht, wer Dream ist und ich habe zu viel Angst zu fragen

Stacey Henley, Chefredakteurin

über Devolver Digital

Wir stehen kurz vor der Monsunzeit für Spiele, wenn die Triple-A-Titel vom Himmel fallen und hart auf das karge Laub prasseln, das wir als Unterschlupf nutzen. Bevor es soweit ist, möchte ich noch ein paar Spiele aus dem Jahr 2022 von meiner Liste streichen, also stürze ich mich in Return to Monkey Island. Der Grafikstil gefällt mir nicht, und der Humor ist ebenso nervtötend wie amüsant, aber hoffentlich bessert er sich, je länger es dauert.

Rhiannon Bevan, Nachrichtenredakteurin

Covid hat beschlossen, für die zweite Runde zu mir zurückzukommen, also hatte ich diese Woche viel Zeit zum Spielen. Leider haben sich meine Hände nach fünf Minuten Cyberpunk 2077 verkrampft, so dass ich ziemlich eingeschränkt bin, was ich tun kann. Zum Glück habe ich festgestellt, dass Outer Wilds perfekt für die Quarantäne ist. Es ist so langsam, dass ich nicht am ganzen Körper Muskelschmerzen bekomme, und so entspannt, dass ich es spielen kann, während ich im Gehirnnebel versinke. Und was noch besser ist: Wenn ich Mist baue und sterbe, ist das keine große Sache. Ich glaube, es gibt einen Grund dafür, dass Timeloop-Spiele die Industrie erobert haben, als wir krank waren - wir wollen keine Konsequenzen im Spiel haben, während wir mit Hustenanfällen zu kämpfen haben.

Ben Sledge, Redakteur für Features

Ich veranstalte dieses Wochenende die erste Geburtstagsparty meiner Tochter, also stehen Spiele nicht gerade ganz oben auf meiner Agenda. Allerdings werde ich meine Abende wahrscheinlich mit dem narrativen Rollenspiel Roadwarden verbringen, das im Moment meine Fantasie anregt. Es ist, als würde man sich mit einem guten Buch hinsetzen, nur dass das Buch keinen Helden hat und man sich bei jedem Gespräch schuldig fühlt. Trotzdem ist es wunderschön geschrieben und verleitet mich dazu, Disco Elysium noch einmal durchzuspielen.

Siehe auch :  6 Dinge, die in Overwatch 2 keinen Sinn machen

David W. Duffy, Herausgeber von Evergreen

Für mich heißt es jetzt Walküre Elysium. Ich bin schon ein paar Stunden dabei, und das Wetter soll schrecklich werden, also ist das eine gute Gelegenheit, mich unter die Bettdecke zu verkriechen und so weit wie möglich voranzukommen. Ich warte schon seit geraumer Zeit auf die Rückkehr der Valkyrie-Reihe, denn die Kombination aus Square-Rollenspiel und nordischer Mythologie ist für mich genau das Richtige. Ich bin etwas traurig, dass sich Lenneth verzögert hat, da ich es wahrscheinlich zuerst gespielt hätte, aber ich freue mich darauf zu sehen, wie es den Übergang zu einem mehr actionorientierten Spiel in einer vollständigen 3D-Welt schafft.

Justin Reeve, Nachrichtenredakteur

Ich bin mit Point-and-Click-Adventures aufgewachsen, vor allem mit The Secret of Monkey Island. Ich meine, es gab eine Menge anderer Spiele wie Full Throttle und Grim Fandango, aber The Secret of Monkey Island war so etwas wie der König unter ihnen. Das Ergebnis ist, dass ich dieses Wochenende fast das ganze Wochenende lang Return to Monkey Island spielen werde. Das Spiel hat gute Kritiken bekommen, und ich habe viele tolle Dinge gehört, so dass Return to Monkey Island für mich ein Selbstläufer ist. Endlich ist die Zeit gekommen, auf alles zu klicken, was in Sicht ist, nur um zu sehen, ob etwas passiert.

Harry Alston, Fachautor

Dieses Wochenende wird eine Menge los sein. Ich bin immer noch mit New World beschäftigt, aber ich will auch FIFA Ultimate Team spielen, um meinen Kumpel Ross zu schlagen (wir haben während des sagenumwobenen Lockdowns 300 Spiele gegeneinander gespielt), und ich will meine Reise in die perfekte Spielschleife von Dome Keeper fortsetzen. Zum Glück sieht es nach einem verregneten Wochenende aus, also weiß ich nicht, was ich sonst noch tun soll.

Siehe auch :  YouTuber Dream enthüllt endlich sein Gesicht

Issy van der Velde, abteilungsübergreifende Redakteurin

Gott steh mir bei, an diesem Wochenende, dem 1. Oktober, in diesem, dem Jahr unseres Herrn 2022, werde ich Watch Dogs spielen. Nicht den neuesten Teil, Legion, nicht 2, von dem viele sagen, er sei wirklich gut, sondern das Original, das alle enttäuscht hat. Es ist eigentlich ganz gut, wenn man das meiste davon ignoriert und nur die Kampagnenmissionen spielt. Warum versuche ich, mich vor Ihnen zu rechtfertigen? Ich kenne dich nicht und du kennst mich nicht. Ich habe Spaß, denke ich.

Andy Kelly, Feuilletonredakteur

Ich jongliere im Moment mit ein paar Switch-Spielen. Ich muss Return to Monkey Island beenden, ich habe gerade angefangen, seltsame Monster in Penko Park zu fotografieren, und ich muss wirklich mehr Fortschritte in Triangle Strategy machen. Aber wahrscheinlich werde ich einfach weitere 20 Stunden Nier: Automata spielen, das eine qualitativ hochwertige Switch-Portierung erhalten hat, die es verdient.

Lex Luddy, Junior-Redakteur

Obwohl ich gerade erst von der EGX zurückgekommen bin, bin ich schon wieder auf dem Weg. Zum Glück diesmal nur für einen Tag, so dass ich nicht 12 Stunden lang auf einem Flughafen festsitzen muss. Ich habe meinem Steam-Deck in den letzten Wochen viel Liebe geschenkt und ich glaube, meine Switch wird eifersüchtig, also werde ich mich diese Woche endlich in Kirby und das vergessene Land stürzen und auch einen Blick auf die physische Version von Dicey Dungeons auf Switch, das ich seit seiner Veröffentlichung 2019 nicht mehr gespielt habe und das jetzt offenbar viel mehr Inhalt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.