Secret Lab Magnus Pro XL Testbericht: Sitzen, Stehen, Blühen

Was ist ein Schreibtisch? Eine große Platte aus Holz oder Metall, auf die man seinen ganzen Spielerkram stellt? Ein langer Tisch, auf dem du sitzt und schuftest? Falsch, du Dummkopf. Zugegeben, ich war früher genauso naiv wie du. Ich hielt meinen Schreibtisch für ein utilitaristisches Möbelstück, das man bei Ikea kauft, drei Stunden lang zusammenbaut und dann mit Kabeln und Dosen zum Mitnehmen abdeckt. Der Secret Lab Magnus Pro XL hat meine Sichtweise verändert - mehr als das, er hat mich verändert. Dieser Steh-Sitz-Schreibtisch sieht einfach aus, aber er steckt voller Geheimnisse, nützlichem Zubehör und durchdachter Designentscheidungen, die die Benutzung des Schreibtisches einfacher, sauberer und viel angenehmer machen. Secret Lab hat den traditionellen Gaming-Schreibtisch aufgewertet - Wortspiel durchaus beabsichtigt.

Ein paar technische Daten für den Anfang: Der Magnus Pro XL verfügt über eine riesige 70" x 31,5" große Oberfläche, die viel Platz für Multi-Monitor-Setups bietet. Der motorisierte Schreibtisch kann von einer Höhe von 25,6" bis 49,2" verstellt werden, so dass er sowohl im Sitzen als auch im Stehen genutzt werden kann, und die Position kann über ein einfaches Bedienfeld auf der rechten Vorderseite des Tisches eingestellt werden. Es gibt drei voreingestellte Optionen, so dass Sie immer die perfekte Position einstellen können, und der Schreibtisch hebt und senkt sich sanft und geräuschlos. Das gesamte System wird über das linke Bein mit Strom versorgt - ein Novum in der Branche, wie mir gesagt wurde -, so dass das einzige sichtbare Kabel in der gesamten Einrichtung das Hauptstromkabel ist, das von der Steckdose in die Basis des Beins führt. Es sieht unglaublich sauber aus, vor allem wenn man die Magpad-Tischabdeckung aus Kunstleder hinzufügt, die sich über die gesamte Breite des Tisches erstreckt und magnetisch befestigt wird. Die Qualität und die Liebe zum Detail, die Secret Lab in seine Stühle steckt, sind auch beim Magnus Pro offensichtlich. Wenn Sie einen sauberen, kabellosen Steh-Sitz-Stuhl mit viel Arbeitsfläche suchen, sind Sie bei uns genau richtig.

Siehe auch :  DXRacer King Series Gaming-Stuhl im Test: King Me

Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, wiegt dieses Ding eine Tonne. Der Schreibtisch wird in zwei Kisten geliefert - die Beine in der einen, die Platte in der anderen - und wiegt nach dem Zusammenbau 150 Pfund. Ich hatte wirklich Mühe, ihn die Treppe hinauf in mein Büro zu tragen, vor allem, als der Karton zerriss und alle Befestigungen herausquollen. Der Karton empfiehlt, dass man ihn mit zwei Personen zusammenbaut, und ich muss Sie dringend bitten, diese Empfehlung ernst zu nehmen.

Nachdem ich alles nach oben gebracht und ausgepackt hatte, war der Zusammenbau ein Kinderspiel. Alle benötigten Werkzeuge werden mitgeliefert, und es sind nur etwa fünf Schritte nötig, um das Ganze zusammenzubauen. Man klappt die Beine aus und befestigt sie mit Schrauben, bringt den Kabelträger und die Klappabdeckung an, dreht ihn um, kalibriert die Motoren und voilà, schon ist er einsatzbereit. Der Zusammenbau des Ganzen dauert etwa zehn Minuten.

Abgesehen von der Sitz-Steh-Aktion wird der wahre Wert des Magnus Pro XL deutlich, sobald man mit der Kabelführung beginnt. Die verborgene Ablage auf der Rückseite geht über die gesamte Länge des Tisches und bietet ausreichend Platz für alle Kabel, auch für die, die mit großen Blöcken verbunden sind. Auf der linken Seite der Ablage befindet sich eine Steckdose, in die Sie Ihre Steckdosenleiste einstecken können. Auf diese Weise sind alle Kabel versteckt und Sie können die Höhe des Tisches verstellen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihre Kabel gezogen werden. Alles ist komplett aus den Augen und aus dem Sinn.

Es gibt eine beeindruckende Reihe von Zubehörteilen, die den Schreibtisch noch nützlicher machen, was Sie bei der Kalkulation des Preises berücksichtigen sollten. Ich habe den Monitorarm hinzugefügt, der wie der Schreibtisch einfach zu montieren ist, Kabel sehr gut versteckt und auf die perfekte Höhe eingestellt werden kann. Ich habe schon viele Monitorhalterungen benutzt, aber diese ist die solideste und zuverlässigste, die ich kenne. Ich empfehle es, auch wenn Sie eine andere Art von Schreibtisch verwenden.

Siehe auch :  AMDs Radeon 6800 XT ist da – im Vergleich zu Nvidias GeForce RTX 3080

Ich habe auch das Kabelmanagement-Paket erworben, das auf den ersten Blick harmlos erscheint, aber tatsächlich einen großen Unterschied macht. Das Set enthält einige Kabelabdeckungen, die magnetisch an den Beinen einrasten, so dass Sie Ihren PC unter dem Schreibtisch platzieren und die Kabel, die aus ihm herauskommen, verstecken können. Außerdem gibt es diese kleinen roten magnetischen Kabelverankerungen, die Sie auf dem Schreibtisch verwenden können, um Ihre sichtbaren Kabel wie Ladekabel, Controller und Mauskabel zu verlegen, um eine saubere Linie zu erhalten und alles zu organisieren. Es hat auch einige Klettverschlüsse, um die Kabel im Inneren des versteckten Fachs zu halten, aber es ist nur ein normaler Klettverschluss, soweit ich das beurteilen kann. Ich hätte mir mehr als drei Kabelhalterungen im Paket gewünscht, aber das ist ein unverzichtbares Add-on.

Es gibt noch ein paar mehr, die ich definitiv hinzufügen werde. Mit der PC-Halterung können Sie Ihren Tower unter dem Schreibtisch aufhängen, um die Kabel nicht zu belasten und den Boden sauber zu halten. Außerdem möchte ich das MAGRGB ausprobieren, eine mit Nanoleaf betriebene Lichtleiste, die magnetisch am Kabelkanal befestigt wird und von der aufklappbaren Abdeckung reflektiert wird. Ich mag diese Art der Individualisierung und werde vielleicht die Schreibtischabdeckung durch eine der Markenabdeckungen ersetzen, die Secret Lab anbietet. Ich habe ein Auge auf eine von Batman geworfen.

Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Stehpult, weil ich über zehn Stunden am Tag sitze und man sagt, dass das wirklich schlecht für den Körper ist. Ich habe sofort angefangen, im Stehen zu arbeiten - das tue ich auch jetzt gerade -, aber ich habe schnell gemerkt, dass ich etwas brauche, das mir mehr Komfort bietet. Ich habe einen Teppichboden, also benutze ich eine Plastikunterlage unter meinem Schreibtisch, damit mein Stuhl sich noch bewegen kann, aber ich brauche auch etwas Weiches zum Stehen. Schließlich bestellte ich eine dieser weichen Matten, auf denen Kassiererinnen stehen, und schiebe sie einfach unter den Schreibtisch, wenn ich auf meinen Stuhl wechsle. Ich weiß, dass manche Leute sogar ein kleines Laufband unter ihrem Stehpult haben, aber das ist zu anspruchsvoll für mich.

Siehe auch :  Ducky One 3 Daybreak SF Mechanische Gaming-Tastatur im Test: Ein paar Klicks, ein paar Klacks und so gut wie keine Schwachstellen

Die Matte war recht preiswert - nur 40 Dollar auf Amazon, aber wenn man all die verschiedenen Zubehörteile zusammenzählt, die man braucht, um den Magnus Pro XL an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, kann er ziemlich teuer werden. Das Paket aus Schreibtisch, Magpad, Monitorarm und Kabelmanagement kostet knapp 1.200 Dollar. Das ist deutlich mehr als mein Ikea-Schreibtisch kostet, aber der Qualitätsunterschied ist genauso groß wie der Preisunterschied. Ich liebe den Anblick eines sauberen, kabelfreien Fußbodens, und ich merke schon jetzt, dass ich mehr Energie habe, wenn ich mehr Zeit auf meinen Füßen verbringe. Als Gamer, der von zu Hause aus arbeitet, kann ich diese Anschaffung leicht rechtfertigen. Okay, das Dark Knight Magpad ist vielleicht etwas teuer, aber ich habe eine Marke zu pflegen.

Sowohl das Magnus Pro als auch das Magnus Pro XL können auf der Website von Secret Lab vorbestellt werden und werden voraussichtlich Ende Oktober ausgeliefert. Wenn Sie wie ich schon länger mit einem Steh-Sitz-Schreibtisch liebäugeln, werden Sie nirgendwo auf dem Markt einen von besserer Qualität finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.