Jede Frage beantwortet in der Disney Lorcana Regeln Q & A

Die Mitgestalter von Disney Lorcana, Ryan Miller und Steve Warner, waren zu Gast eine Frage&A-Session auf Twitter und Instagram am Freitag um Fragen zu den Regeln zu beantworten, Klarheit zu schaffen und einige Details aus dem kürzlich enthüllten Regelbuch zu wiederholen. Wenn du keine Lust hast, dich durch Hunderte von Tweets zu scrollen, um die Antworten zu finden, findest du hier eine übersichtliche Zusammenfassung aller Informationen.

Alles über Shift

Das größte Thema des Q&A war Shift, eine Mechanik, die es dir erlaubt, bestimmte Charaktere zu reduzierten Kosten zu spielen, wenn du bereits einen Glimmer mit demselben Namen auf dem Brett hast. Die Designer erhielten so viele Fragen zu Shift, dass sie schließlich einen Thread geschrieben haben, in dem die Mechanik erklärt wird:

Du kannst einen Shift-Charakter normal spielen, indem du seine Farbkosten bezahlst und ihn ins Spiel bringst. Du kannst dich entscheiden, seine Verschiebungskosten zu bezahlen, um ihn zusätzlich zu einem deiner Charaktere zu spielen, der denselben Namen trägt. Diese Figur wird vollständig von der Verschiebungsfigur überdeckt, so dass ihre Fähigkeiten und Zahlen nicht mehr wirksam sind. Alle Zustände, die der vorherige Charakter hatte, werden übernommen – wenn der alte Charakter belastet wurde, wird auch der Shift-Charakter belastet, und jeder Schaden, den der alte Charakter hatte, bleibt auf dem Shift-Charakter. Wenn der alte Charakter Questen oder Herausforderungen durchführen konnte, kann dies auch der Shift-Charakter.“

Sobald du einen Charakter mit Shift auf einen anderen Charakter mit demselben Namen spielst, ersetzt die neue Karte den ursprünglichen Charakter vollständig. Wenn die neue Karte verbannt wird, kommen beide Karten auf den Ablagestapel. Wenn sie auf deine Hand zurückkommt, kommen beide Karten auf deine Hand. Wenn sie als Folge von Loslassen oder einer anderen Aktion/Fähigkeit in das Tintenfass verschoben wird, wandern beide Karten in das Tintenfass und jede zählt als eine eigene Tinte. Du kannst auch mehrere Shift-Karten übereinander stapeln, und der gesamte Stapel wandert zusammen.

Siehe auch :  Magic: The Gathering - Was geschah im März der Maschine?

Das Benutzen der Fähigkeit „Verschieben“ wird als „Spielen“ eines Charakters betrachtet, daher werden alle Fähigkeiten, die sich auf etwas beziehen, das passiert, wenn man „einen Charakter spielt“, ausgelöst, wenn man eine Verschiebungskarte zu den reduzierten Kosten spielt.

Wenn eine Karte, die du im Spiel hast, ausüben kann und du sie durch eine Verschiebungsfigur ersetzt, kann die Verschiebungsfigur in der Runde, in der sie gespielt wird, ausüben.

Du kannst Gegenstände, Aktionen und Fähigkeiten benutzen, um die Kosten der Verschiebung zu reduzieren. Wenn du eine Laterne einsetzt, werden die Kosten für das Verschieben einer Karte auf einen gleichnamigen Charakter um eins reduziert. Dies gilt für jede Karte, die es dir ermöglicht, weniger Tinte zu bezahlen, um eine Karte „auszuspielen“.

Stapeln, Stapeln, Stapeln

Das zweite große Thema ist die Frage der Stapelung. Dies bezieht sich auf Gegenstände wie die Laterne, kann aber auch für Fähigkeiten und Aktionen gelten. Die Designer haben diese Frage auf verschiedene Weise beantwortet, aber die kurze Antwort lautet: Ja, alles ist stapelbar. Wenn du zwei Laternen einsetzt, werden die Kosten für den nächsten Charakter, den du spielst, um zwei reduziert. Wenn du zwei Mickey – Wayward Sorcerers auf deinem Brett hast, kannst du Zauberbesen umsonst spielen. Mit mehreren Moanas kannst du deine Prinzessinnen mehrfach bereit machen.

Reduzierung der Kartenkosten

Eine wichtige Regel, die man sich merken sollte, ist, dass jede Kostenreduktion, die man erhält, die tatsächlichen Kosten der Karte nicht verändert. Dieses Thema wurde in vielen Bereichen angesprochen, insbesondere bei Shift, Lantern und Just In Time.

Hier sind ein paar Beispiele, um die Regel zu verdeutlichen. Wenn du Stitch – Rock Star auf Stitch – New Dog für vier statt sechs Farben spielst, kannst du nicht Just In Time spielen, um Stitch – Rock Star kostenlos zu machen, weil die tatsächlichen Kosten von Stitch immer noch sechs sind.

Siehe auch :  Exklusiv: Wirf einen Blick auf zwei Karten aus Magic: The Gathering's Murders At Karlov Manor

Dies gilt für alle Karten, die du nach dem Auslegen einer Laterne spielst. Elsa – Schneekönigin kostet zwei Tinte, aber wenn du eine Laterne ausspielst, kannst du sie für zwei spielen. Du kannst sie dann nicht einsetzen, um die Fähigkeit „Anbetende Fans“ von Stitch – Rockstar zu aktivieren, weil Elsas tatsächliche Kosten immer noch drei sind und Stitchs Fähigkeit nur funktioniert, wenn du Karten spielst, die zwei oder weniger kosten.

Cruella Klarstellung

Es gab viele Fragen dazu, wie die Fähigkeit von Cruella De Ville – Miserable As Usual – You’ll Be Sorry funktioniert. Die Designer sagen, dass Cruella nur Charaktere anvisieren kann, die im Spiel sind. Sie kann nicht auf sich selbst zielen, da sie verbannt werden muss, damit ihre Fähigkeit ausgelöst wird, und wenn sie auf einen Shift-Charakter zielt, geht der gesamte Stapel zurück auf die Hand des Spielers.

Ausgespielte Karten

Es gab einige Fragen dazu, wie sich Karten verhalten, wenn sie beansprucht werden. Wie bereits erklärt, wird jede Verschiebungskarte, die auf eine beanspruchte Karte gespielt wird, in dieser Runde ebenfalls beansprucht. Außerdem bleiben ausgeübte Karten, die in dein Tintenfass wandern, bis zum Beginn deines nächsten Zuges ausgeübt.

Kleinere Klarstellungen

  • Die Grinsekatze ist nicht von Ward betroffen, da ihre Fähigkeit nicht die Worte „Wählen“ oder „Ausgewählt“ verwendet.
  • Charaktere mit null Stärke können immer noch herausfordern
  • Es gibt kein Handlimit
  • „In einer Herausforderung verbannt“ bezieht sich sowohl auf den Herausforderer als auch auf den Herausgeforderten. Wenn eine der beiden Karten in einer Herausforderung verbannt wird, kann die Fähigkeit wirksam werden.
  • Du wählst die Reihenfolge, in der Fähigkeiten aufgelöst werden, wenn sie gleichzeitig ausgelöst werden
  • Du kannst die Fähigkeit eines Charakters in derselben Runde benutzen, in der du ihn ausspielst, solange er dafür keine Anstrengung aufwenden muss.
  • Die Fähigkeit „Wagemutige Ausbeutung“ von Aladdin – Heroischer Geächteter wird auch dann ausgelöst, wenn Aladdin in der Herausforderung verbannt wird.
  • Keiner der beiden Spieler darf sich die Karten im Tintenfass ansehen, aber du darfst dir beide Ablagestapel ansehen.
  • Du kannst so viele Karten mit demselben Namen auf dem Spielfeld haben, wie du willst, aber nur vier von jeder Karte in einem Stapel
  • Wenn du zwei Aurora – Träumende Wächter auf dem Spielbrett hast, werden sich ihre Wächter gegenseitig schützen.
  • Charaktere können in der Runde, in der sie gespielt werden, nicht singen.
  • Von jeder Karte im Set gibt es auch eine Folienversion
  • Wenn man One Jump Ahead spielt, schaut sich niemand die Karte an
  • Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Karten, die in den Tintenfass gelegt werden können.
  • Leibwächter wird nur wirksam, wenn die Karte eingesetzt wird.
  • Macht kann nicht unter Null gehen
Siehe auch :  Diese D&D-Kampagne begann 1982 und läuft auch 38 Jahre später noch

Der Unbekannte

Es wurden eine ganze Reihe von Fragen gestellt, auf die die Designer nur vage oder unverbindliche Antworten geben konnten. Ich werde ihre Antworten wörtlich wiedergeben, und ihr könnt entscheiden, ob es sich lohnt, sie zu lesen.

  • Brettchen wischen?
    • „Es wird verschiedene Karten geben, um mit verschiedenen Situationen umzugehen. Sie werden abwarten müssen.“
  • Mehr Schlüsselwörter?
    • „Das wird man abwarten müssen ;)“
  • Mehr Kartentypen?
    • „Es wird immer Möglichkeiten für neue Kartentypen in der Zukunft geben. Wir werden immer schauen, was wir zu diesem Zeitpunkt für das Spiel am besten finden.“
  • Karten aus Inkwell herausnehmen?
    • „Derzeit – Nein“
  • Mehr Karten ziehen?
    • „Es gibt noch viele weitere Karten im Set, die vielleicht etwas Licht in diese Frage bringen.“
  • Wie weit sind Sie in der Planung voraus?
    • „Wir können nicht sagen, wie weit wir im Moment voraus sind.“
  • Farblose Karten?
    • „Wir können im Moment nicht wirklich etwas über generische Karten ohne Farbe sagen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert