Stranger Of Paradise: Final Fantasy Origin Vorschau – Paradise Found

Ich bin seit den Tagen der ersten kräftigen PlayStation ein Final Fantasy-Anhänger. Damals, als Sie sich für Ihren regelmäßigen monatlichen Fix von PC-Gaming-Nachrichten auf Zeitschriften verlassen mussten, waren die Lösungen für Probleme mit den Kosten einer überlegenen Telefonnummer verbunden, für die Ihre Mutter Ihr Ohr auffressen würde, wenn Sie versuchen, anzurufen, und auch Ihr Kumpel musste darunter leiden mit Ihrem zwielichtigen Drittanbieter-Controller für Koop-Sitzungen.

Seitdem habe ich im Grunde alles gespielt, was den Namen Last Dream trägt. Mit der Zeit hat sich die Serie tatsächlich in viele verschiedene Kategorien eingemischt, wie zum Beispiel den Versuch eines Third-Person-Shooters mit Dirge of Cerberus oder den Pokemon-artigen Kurs mit World of Last Dream. Dieser Test hat tatsächlich einige wesentliche Anpassungen mit sich gebracht. Während Sie sicher wetten können, dass ein Chocobo oder Moogle sicherlich auftaucht – zusammen mit anderen anhaltenden Serien-Heftklammern – ist das Gameplay für die Haupttitel meistens besonders geradlinig geworden, und der rundenbasierte Kampf hat sich in den Dreck gebissen.

Unbekannte Person des Himmels: Last Fantasy Origin bietet eine neue Modifikation – Last Dream befriedigt Dark Spirits. Es soll im nächsten Jahr eingeführt werden und Square Enix hat garantiert, dass dieser brandneue Eingang mit Sicherheit ein älteres und rücksichtsloses Erlebnis bieten wird. Diejenigen, die die frühere Prüfung gespielt haben, wissen das bereits, aber für mich war ein neuer praktischer Vorgeschmack meine erste echte Erfahrung mit Jack und den Jungs. Ich wusste schnell, dass dies nicht Ihr gewöhnlicher letzter Traum war, als ich – wie ein naiver Narr – eine größere Mühe aufnahm und mir sofort meinen Arsch in die Hand drückte. Dies sollte keine Überraschung sein. Mit der Mitentwicklung von Team Ninja wurde so gut wie sichergestellt, dass das Videospiel mit Sicherheit aus dem gemeinsamen Markennamen des Designers von schwierigem Kampf bestehen würde.

Nachdem ich meinen Stolz geschluckt und auch den Schwierigkeitsgrad gesenkt hatte, kam ich nach und nach mit dem zusätzlichen Hack-and-Slash-Gameplay zurecht. Anfangs hatte ich mit der extra schnellen Kampfautomatik zu kämpfen, insbesondere mit der Auswahl des Timings für den besten Spirit Shield – eine Bewegung, mit der Sie bestimmte Schläge blocken und anschließend auf den Gegner zurückwerfen können –, aber ich habe es im Ende.

Es gibt eine erhebliche Verständniskurve, und obwohl das Videospiel Tutorials zu den verschiedenen Fähigkeiten und Taktiken bietet, die Sie verwenden werden, werden Sie sie am besten entdecken, indem Sie sie direkt in die Methode einbringen und Ihre Reflexe verbessern.

Eine Sache, für die wir kein Tutorial bekommen haben, war die Sammlung von Arbeiten, die uns jetzt geöffnet wurden. Für den Sneak Peek standen uns sechs Basisarbeiten sowie 8 anspruchsvolle Jobs mit kompletten Skilltrees zur Verfügung. Während das Spiel beim Start wahrscheinlich eine Anleitung für jede Aufgabe behandeln wird, bedeutete dies, dass wir uns nur einbetten und sie selbst ausprobieren mussten. Die Vielfalt an Arbeit und auch die gottlose Menge an leicht verfügbaren Werkzeugen ermöglicht es Ihnen, Ihr Spieldesign an Ihre eigenen Anforderungen und auch Vorlieben anzupassen.

Für mich war Dragoon ein Liebling des Unternehmens, da es mir ermöglichte, den Brei zu wechseln und Dive zu nutzen, wann immer ich die Möglichkeit dazu hatte. Nichtsdestotrotz mögen andere vielleicht Black Mage, wo Sie ein Zauberrad verwenden, um Elementarangriffe auf Ihre Gegner auszuüben. Aber das Beste daran ist, dass Sie sich nicht nur an eines festhalten müssen, sondern können zwei Kampfsets entwickeln (jedes mit einer Aufgabe, Werkzeugen und Kapazitäten), die Sie auf Knopfdruck augenblicklich wechseln können.

Sie können die Kampfsets zu routinemäßigen Zeiten aus Gründen der Schonung ändern, sodass Sie nicht direkt in den gleichen zwei Loadouts gesichert sind, wenn Sie dies nicht möchten. Ich stelle mir vor, dass dies bei besonders harten Managerkämpfen oder bei größeren Schwierigkeiten nützlich ist, bei denen Sie viel mehr Annahmen in Ihr Gruppen-Setup einfügen und auch nach Bedarf ändern müssen. Während ich damit durchkommen kann, Coeurls mit meiner Lanze ins Gesicht zu stechen, während ich meinen Verbündeten befehle, mir von Zeit zu Zeit ein wenig Hilfe zu bieten, gehen die Mittel einfach so weit und es ist sehr wahrscheinlich, dass du einen Weißmagier einbeziehen musst, um die Heilung zu unterstützen abundzu.

In der Vorschau sahen wir die sofortigen Ergebnisse des Arbeitgeberkampfs des ersten Tests. Der gepanzerte Ritter namens „Mayhem?“ wird eine junge Frau namens Neon aufgedeckt, die sich, genau wie Jack, mit ihren Freunden auf den Weg gemacht hatte, um Turmoil zu besiegen … Es gab auch eine seltsame, aber urkomische Minute, in der Jack, nachdem er mit Neon nicht einverstanden war, ein Telefon oder einen Musikplayer herausholt, ihn einschaltet und dann geht, als hätte er sich einfach einen bemerkenswerten Abschiedssoundtrack angeboten. Du tust es, Jack.

Neon ist ein Verbündeter von Jack – das heißt, Sie können sie als eines Ihrer drei energiegeladenen Event-Mitglieder auswählen – also könnte sich das Fandom jetzt mit seinen Beschwerden darüber beruhigen, dass die unbekannte Person des Paradieses zu viel von einem Wurstfest ist. Lassen Sie sich jedoch nicht von Neons niedlicher Seefahrerkleidung täuschen, es ist klar an ihrer Persönlichkeit und auch an ihren Schwertfähigkeiten, dass mit diesem Mädchen nicht herumgespielt werden sollte.

Der Sneak Peek präsentierte auch die Refrin Wetlands, und natürlich kamen mit der neuen Oberfläche eine Vielzahl brandneuer Gegner zum Schlagen, darunter ein Fan-Lieblings-Kaktor, der einen Blick darauf geworfen hat. Mehr als sobald ich neben der Karte anhielt und die Kamera schwenkte, um über das Wasser auf die abgelegenen felsigen Inseln zu blicken. Trotz einigem Murren bezüglich der Grafik nach der letzten Demo sah es verdammt gut aus. Es hat nicht das „Wow“-Element des Essens von Last Dream 15, aber es ist immer noch ziemlich gut.

Zu den faszinierenderen Aspekten dieses Ortes gehört, dass über den gesamten Grad verteilt schöne Kugeln sind, mit denen Sie sich verbinden können, um das Wetter zu verändern. Dabei verändert sich zum Beispiel das Ihnen angebotene Gebiet, die Sonne wird sicherlich dazu führen, dass sich Ursprünge zurückziehen und auch neue Wege aufdecken. Es gab auch andere interaktive Mechaniken, wie das Fallenlassen von Seilen, um einen schnelleren Rückweg in Gebiete zu ermöglichen, sowie das Umgehen von Wegen, die Sie aufgrund des Klimawandels verloren haben.

Während es während der Vorschau nicht ohne weiteres zur Verfügung stand, wird die nächste Testversion sicherlich aus einem völlig nützlichen Multiplayer-Element für bis zu drei Spieler bestehen. Aus dem Filmmaterial, das uns gezeigt wurde, tauchen andere Spieler auf, um die Pflicht unter Ihren Verbündeten zu übernehmen, und Sie können etablierte Ausdrücke verwenden, um mit Ihren Freunden zu kommunizieren.

Eine unbekannte Person des Paradieses wird den allerersten Final Dream-Titel verwenden und ihn als Thema verwenden, anstatt eine Muße der Initiale zu präsentieren. Folglich wird eine Menge vertrauter Gebiete abgedeckt, wie die Vorhersage der Krieger des Lichts oder Gebiete wie der Chaostempel, aber es gibt viele, die sie als brandneue Rasse auszeichnen.

Es gibt viele Dinge, die eine unbekannte Person des Paradieses betreffen, die mir einen Evil One May Cry-Vibe bot – was kein schlechter Punkt ist. Das kommt von dem dunkleren, viel erwachseneren Ton, dem Hack-and-Slash-Kampf, sowie der Möglichkeit, Ihre Arbeit im Handumdrehen in ein anderes Kampferlebnis zu verwandeln, ähnlich wie Sie Werkzeuge in DMC austauschen können. Neben der Ästhetik gaben mir die dämonisch aussehenden Portale, die Feinde ausspucken, das rote kristalline Element bei der Fertigstellung von Umzügen und letztendlich auch die Tatsache, dass Sie das Äußere gerade besiegt haben, um einen weiblichen Verbündeten zu entlarven, passende DMC 5-Rückblenden.

Stranger of Paradise ist bereit, die DNA des Franchise-Geschäfts neu zu formulieren, wobei Square Enix versichert, dass es auf seiner Website „eine starke brandneue Vision“ ist. Passend benannt, ähnelt das Spiel einem völlig Fremden, der sich in der Maske eines engen Freundes ausgibt – äußerlich sieht es mit seinen Bromance-Event-Mitgliedern, den üblichen Aufgabenrollen und normalen Last Fantasy-Komponenten vertraut aus, aber darunter ist das eigentliche Gameplay viel anders als das, was langjährige Follower eigentlich gewohnt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.