The Elder Scrolls 6 wird nicht für PlayStation erscheinen

Dieser Artikel behandelt eine sich entwickelnde Geschichte. Schaut weiterhin bei uns vorbei, da wir weitere Informationen hinzufügen werden, sobald sie verfügbar sind.

Fans haben sich gefragt, ob The Elder Scrolls 6 ein Xbox-exklusives Spiel sein wird, seit Microsoft Bethesda 2021 gekauft hat. Laut einer neu enthüllten Diashow, die sich mit „Microsofts Ansatz nach den Übernahmen seit 2018“ beschäftigt, wird es nicht auf der PlayStation erscheinen, sondern nur auf der Xbox und dem PC.

„Aus Microsofts Antworten im Fall FTC vs. Microsoft“, twitterte Axios-Reporter Stephen Totilo und fügte ein Foto der Diashow bei, in der mehrere Bethesda-Spiele aufgeführt sind und was Microsoft mit ihnen zu tun gedenkt. Es wird geprüft, ob es sich um eine bestehende IP handelt, ob es sich um Multiplayer-Spiele handelt, ob sie plattformübergreifend sind, ob sie auf der PlayStation veröffentlicht wurden, wann sie veröffentlicht werden und auf welchen Plattformen sie verfügbar sein werden. „Elder Scrolls 6 wird hier als Xbox- und PC-Titel aufgeführt und erscheint 2026 oder später. Während der Anhörung sagte Phil Spencer von Xbox, dass das Spiel noch mindestens fünf Jahre auf sich warten lasse und die Plattformen technisch noch nicht festgelegt seien.

Siehe auch :  Ich werde den Spielern nie verzeihen, wenn sie Marvel's Midnight Suns scheitern lassen

Die Grafik hat sich jedoch bisher als korrekt erwiesen. Im Jahr 2023, ein Jahr nach der Erstellung dieser Diashow, wurden Starfield und Redfall für Xbox und PC veröffentlicht, nicht für PlayStation. In einem anderen Dokument aus dem FTC-Fall wurde aufgedeckt, dass Microsoft im September 2022 auch sagte, dass The Elder Scrolls 6 „wahrscheinlich erst in einem weiteren Jahr erscheinen wird. [redacted]nur für Xbox und PC veröffentlicht werden könnte“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert