Insider behauptet, dass God of War Ragnarok nicht aus dem Jahr 2022 verschoben werden wird

mit Hilfe von Sony

2022 wird möglicherweise ein gewaltiges Jahr für die Einführung von Videospielen. Ein Breath Of The Wild-Nachfolger, Self-Destruction Squad: Kill The Justice Organization, und auch Celebrity Wars: Jedi Fallen Order 2, um nur einige zu nennen. Das Problem ist, dass trotz der Tatsache, dass alle diese Videospiele bestätigt wurden, um in der Tat existieren und in der Entwicklung bleiben, ist der Vorschlag, dass sie unter vor Abschluss des Jahres sein wird sehr viel in der Luft jetzt.

Ein weiterer Titel, auf den sich der Limbo-Status bezieht, ist God of War Ragnarok. Der Sony-Nachfolger wurde 2014 offiziell enthüllt und mit einem vagen Veröffentlichungstermin im Jahr 2022 versehen. Seitdem wurde nicht viel über Kratos' nächste Reise gesagt. Deshalb ist es nur allzu verständlich, dass wir nicht vor 2023 ein neues God Of War-Spiel sehen werden.

Während es weit davon entfernt ist, eine Bestätigung zu sein, dass es nicht stattfinden wird, hat ein Insider tatsächlich etwas getan, um diese Bedenken etwas zu verringern, und auch alles, was nötig war, war ein Wort. Fans bezweifelten auf Reddit, dass Ragnarok im Jahr 2023 erscheinen könnte, was Jason Schreier von Bloomberg dazu veranlasste, mit einem gut getimten "Nope" auf diese Probleme zu reagieren. Einmal mehr, viel von einem offiziellen Wort von PlayStation, dass wir tatsächlich nichts zu befürchten, aber möglicherweise die folgenden besten Punkt erhalten haben.

Siehe auch :  Minecraft Bedrock Beta fügt Charakterersteller hinzu

Kommentar aus der Diskussion Anmerkung von jasonschreier aus dem Gespräch "Kein Leck oder Gerücht, aber vermutet jemand, dass GOW Ragnarok auf 2023 verschoben werden könnte?" .

Horizon Forbidden West wurde letzte Woche auf PS4 und PS5 veröffentlicht und ist damit das jüngste große Unikat auf den Konsolen und auch das allererste des Jahres 2022. Theoretisch kann sich PlayStation, sobald der Hype um Aloys neuestes Abenteuer abgeklungen ist, auf das nächste große Special konzentrieren, das vermutlich Ragnarok heißen wird. Natürlich von verschiedenen Studios, aber PlayStation ist derjenige, der die Fäden in der Hand hält. Es wird sicherlich auch eine große exklusive unten in der Zeit für die Ferien wollen, sowie Ragnarok könnte es sein.

Wer zum Jahreswechsel auf seinen God of Battle wartete, hatte etwas zu widerstehen. Das letzte Spiel wurde auf den Computer portiert, was prompt Modder auf den Plan rief, die sich daran austoben konnten, was immer wieder faszinierend ist. Im Laufe der Zeit werden immer mehr PlayStation-Exklusivtitel auf den Computer portiert, aber nicht alle haben das Ziel erreicht. Die Portierung von Last Dream 7 Remake wurde als eine der schrecklichsten überhaupt bezeichnet. Hoffen wir, dass es Ragnarok nicht ähnlich ergeht, obwohl es ohne PlayStation-Launch-Tag noch eine Weile dauern wird, bis es auf dem Computer erscheint.

Siehe auch :  Das New Chicago Board Game Cafe bietet eine Fülle von Spielen und Escape Rooms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.