Bethesda hat Pläne für Fallout 5, aber Starfield und Elder Scrolls 6 haben Priorität

Einige hervorragende Informationen für die Results-Fans sind gerade eingetroffen: Todd Howard hat anscheinend die langfristigen Pläne und auch die bestehende Vision für Results 5 überprüft. Leider deutet dieser "lang anhaltende" Aspekt darauf hin, dass wir das Spiel nicht vor Starfield und auch The Elder sehen werden Schriftrollen 6 – Sie müssen also nur weitere zehn oder zwei Jahre warten.

Der Game Director sprach über die derzeit extrem vollgepackte Pfeife von Bethesda Game Studios mit IGN zum zehnten Hochzeitstag von Skyrim. Heute ist die Werkstatt mit ihrem Weltraum-RPG Starfield beschäftigt – der ersten brandneuen IP seit 25 Jahren für das Unternehmen. Danach gibt es das mit Spannung erwartete Senior Citizen Scrolls 6, das aus dem einen oder anderen Grund über 3 Jahre zuvor offiziell enthüllt wurde. Auch für Results 5 gibt es im Studio eine konzeptionelle Idee. Todd Howard möchte relativ nicht, dass der Job an einen weiteren Designer weitergegeben wird, wie es Fallout: New Vegas war.

Siehe auch :  Ich sage dir, die Bugsnax sind Menschen

"Fallout ist hier wirklich ein Bestandteil unserer DNA", behauptet Howard. „Wir haben ab und zu mit anderen Personen zusammengearbeitet – ich kann nicht sagen, was passieren wird.

Es scheint, als hätte Bethesda Fallout 5 bereits für sich vorbereitet, doch Howard hat nicht wirklich auf konkrete Informationen hingewiesen. Das neueste Handle der Sammlung des Workshops, Results 76, begann 2018 etwas katastrophal, aber die Entwickler haben sich darum gekümmert, das Videospiel letztendlich in die richtige Richtung zu lenken, was es zu einem bemerkenswerten Artikel auf dem Markt mit einer engagierten Fangemeinde machte. Was auch immer Fallout 5 sein könnte, Howard behauptete, der Workshop sei still "absolut" engagiert für Einzelspieler-Videospiele .

„Es ist ein Teil von uns, es ist das, was wir an Videospielen mögen. Mit After Effects 76 [...] Die Anzahl der Leute, die es als Solo-Erlebnis spielen möchten, ist wirklich sehr, sehr stark", fügte er hinzu. Howard gestand, dass er in der Lage sein möchte, Fallout 5 früher als beabsichtigt stattfinden zu lassen, wenn er nur "winken" könnte [his] Hand und nimm das raus." Aber er sagte: "Unsere Kadenz ist Starfield und danach Elder Scrolls 6", also müssen wir warten.

Siehe auch :  PS5-Spieler wollen wissen, warum dynamische Themen nicht den Sprung auf die nächste Generation geschafft haben

Es scheint, als würden wir erst in einigen Jahren mehr über das nächste Mainline-After Effects-Spiel erfahren. Wie für verschiedene andere Bethesda-Videospiele ist Starfield derzeit für den 11.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert