Baldur’s Gate 3 Exploit ermöglicht es, Abschaum im Ehrenmodus zu retten

Baldur’s Gate 3 hat einen versteckten Exploit für den Ehrenmodus, der es euch ermöglicht, Abschaum zu speichern. Während der Modus normalerweise nicht zulässt, dass man das Spiel verlässt, ohne zu speichern, gibt es einen Workaround dafür, der verhindert, dass das Spiel einen Exit-Save macht, und der es daher erlaubt, zu einer vorherigen Speicherdatei zurückzukehren.

Ich habe das nur zufällig bei meinem eigenen Durchlauf im Ehrenmodus gelernt, aber es funktioniert. Alles, was man tun muss, ist, so viele andere Speicherdateien in verschiedenen Durchläufen zu haben, dass das Spiel physisch nicht mehr speichern kann. Wenn du das tust, funktionieren weder Autosaves noch Exit-Saves – was sehr nützlich ist, wenn du den Ehrenmodus besiegen willst, aber seinen Zweck völlig verfehlst.

Das habe ich schon recht früh im Spiel entdeckt, in den überwucherten Ruinen in Akt 1. Der Kampf lief nicht besonders gut für mich, also ging ich zurück zum Hauptmenü (lies: Wutabbruch), in der Erwartung, dass das Spiel wie üblich einen Exit-Save macht. Ich übersprang jedoch eine Meldung, die ich von anderen Durchläufen gewohnt bin – das Pop-up-Fenster, das einem mitteilt, dass man keinen Speicherplatz mehr hat. Da ich befürchtete, dass dies bedeuten würde, dass mein Durchgang im Ehrenmodus für immer verloren wäre, wollte ich das Spiel erneut starten, aber stattdessen wurde ich zu meinem letzten manuellen Speicherstand vor dem Kampf geführt.

Siehe auch :  Buzz Lightyear und Woody kommen am 6. Dezember in Disney's Dreamlight Valley an

Der Ehrenmodus sollte eigentlich nicht so funktionieren, aber mit diesem einzigartigen Exploit funktioniert er doch. Anstatt mich dem Kampf zu stellen, der mich fast umgebracht hätte, bin ich direkt zum Smaragdhain gegangen, um mehr EP zu bekommen. Vielleicht war es ein Versehen, aber ja, ich bin jetzt ein dreckiger kleiner Betrüger. Und wenn ich dann nicht zu früheren Durchläufen zurückgegangen wäre und einige unbenutzte Speicherdateien gelöscht hätte, hätte ich mir den Weg durch das Spiel freischaufeln können.

Jetzt gebe ich dieses verfluchte Wissen an euch weiter. Wenn du auf der Konsole spielst (wo der Speicherplatz viel begrenzter ist) und mehrere Kampagnen durchspielst, wirst du das wahrscheinlich sowieso selbst herausfinden. Natürlich könntest du es auf die harte Tour herausgefunden haben, indem du einen Exit-Save machen wolltest und dann einen Haufen Fortschritt verloren hast, also dient dies auch als Warnung.

Aber wenn du den Ehrenmodus einfacher machen willst, dann bist du nicht allein. Die Spieler haben über ihre verschiedenen Tipps und Tricks diskutiert, wie man die extrem schwierige Kampagne etwas leichter bewältigen kann. Eine Methode besteht darin, das Spiel mit drei Begleitern in einem Kampf durchzuspielen, wobei einer immer außer Sichtweite bleibt. Solange ein Gefährte in Ihrer Gruppe am Leben ist, ist Ihr Lauf sicher, und er kann zu Withers gehen, um sich wiederzubeleben.

Siehe auch :  Nickelodeon All-Star Brawl 2 Rückblick - Das zweite Mal ist ein Glücksfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert