Ashes Of Creation gibt Zeitplan für Alpha One-Spieltests bekannt

Der erste Alpha-Playtest der Behörden für das bevorstehende MMORPG Ashes of Production ist für später in diesem Jahr geplant, wobei zahlreiche Sessions bis April 2021 geplant sind.

Powders of Development und auch sein Prequel, Ashes of Production: Armageddon, ist das Spitzenspiel des brandneuen Entwicklers Intrepid Studios aus San Diego. Das MMO will sowohl in der Größe als auch im Fertigungswert an die Ähnlichkeit zwischen Final Dream XIV und Wow heranreichen.

In einem (n Update mit Bleistift vom einfallsreichen Supervisor Steven Sharif , legt das Studio die Routine für ihren ersten externen Playtest fest, auch bekannt als Alpha 1.

Alpha 1 beginnt mit einem Vortest vom 18. bis 21. Dezember, der allen Braver- und Intrepid-Packinhabern zur Verfügung steht. Sharif erklärt diese Sitzung als Stresstest, der unter NDA steht. Danach werden sowohl Braver- als auch Intrepid-Paketinhaber vom 19. bis 22. Februar vorübergehend zum Vortest eingeladen. Sharif erklärt, dass die Lücke zwischen den Prüfungen es der Gruppe ermöglicht, zu iterieren und sich um Fehler zu kümmern.

Siehe auch :  The Last of Us PS5 Remake mit Trailer und Starttermin geleakt

Als nächstes werden Alpha One-Tester sicherlich zu einem weiteren Vortest vom 19. bis 26. März eingeladen. Dieser letzte Vortest wird nicht unter NDA stehen und wird sicherlich zusätzlich aus den wichtigsten Materialdesignern bestehen. Letztendlich startet die offizielle Alpha One am 6. April und wird sicherlich auch einen kompletten Monat bestreiten und am 6. Mai enden.

Es ist viel zu spät, das Braver- oder Intrepid-Paket zu kaufen, um Zugang zu Alpha One zu erhalten, aber Intrepid bietet derzeit eine Sammlung neuer Vorbestellpakete das wird Spielern sicherlich Zugang zu zukünftigen Alpha- und Beta-Prüfungen bieten.

Für 375 US-Dollar bietet Intrepid ein Voyager- und Vorbestellpaket Alpha Two, Beta One und Beta 2 sowie neun Monate Videospielzeit, 125 US-Dollar Spielgeld, eine Reihe von kosmetischen Gegenständen und eine Namensreservierung an. Das 250-Dollar-Vorbestellungspaket Voyager bietet Zugriff auf dieselben Spieltests, jedoch nur 6 Monate Videospielzeit, 100-Dollar-Spielwährung und auch keine Namensvergabe.

Es gibt auch 2 Vorbestellungspakete, die nur Beta-Zugang bieten. Das Expeditionary-Vorbestellungspaket beinhaltet Zugriff auf Beta One, Beta 2, vier Monate Spielzeit sowie eine Spielwährung von 50 US-Dollar für 150 US-Dollar. Das Wayfarer-Paket im Wert von 75 US-Dollar besteht nur aus Beta-2-Zugriff, 2 Monaten Videospielzeit sowie 25 US-Dollar In-Game-Währung für 75 US-Dollar.

Siehe auch :  Digimon Survive erhält einen Story-Trailer vor der Veröffentlichung im nächsten Monat

Derzeit gibt es keinen offiziellen Starttermin für Ashes of Production.

WEITER LESEN:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert