Sony gibt Details zur wiederverwertbaren Verpackung der PS5 bekannt

Sony Interactive Entertainment hat Einzelheiten darüber bekannt gegeben, wie das Unternehmen die recycelbare Verpackung der PlayStation 5 beschafft und gestaltet hat. Bei der Verpackung der Konsole wurde nur sehr wenig Kunststoff verwendet, ohne dass die Ästhetik darunter gelitten hätte.

" Im Laufe des letzten halben Jahrhunderts hat sich der Kunststoffverbrauch weltweit etwa verzwanzigfacht, aber die Recyclingpreise bleiben mit etwa 9 % niedrig. Dies hat zu einer zunehmenden Verschmutzung der Weltmeere geführt, ein Problem, das immer dringlicher wird. Wir müssen jetzt handeln, um das Programm umzukehren und die gefährdeten aquatischen Gemeinschaften zu schützen", erklärte Kieren Mayers, Leiter der Abteilung für Einstellung und technische Konformität bei SIE, in einer Blog-Beitrag .

" Aus diesem Grund hat die Sony Corporation im Jahr 2020 den Plan "Green Monitoring 2025" entwickelt, der auf die Einführung des "Ein Blauer Ozean Job ". Dieser besteht in der Verpflichtung, bis 2025 auf die Verwendung von Kunststoffen in frisch hergestellten Verpackungen für Kleinstartikel zu verzichten und die Menge an Kunststoffverpackungen für verschiedene andere Artikel um 10 % zu senken", fuhr er fort.

Siehe auch :  Crash Team Racing: Nitro-Fueled-Update bringt Korrekturen von Speicherdaten und Grand-Prix-Inhalten

Mayers fuhr fort, die Fortschritte zu beschreiben, die SIE gemacht hat, um ihre Verpflichtung einzuhalten. Schon vor der Markteinführung der PS5 hat das Unternehmen Schritte unternommen, um den Plastikanteil in seinen Produktverpackungen zu verringern. So wurde beispielsweise für die Verpackung des Dualshock 4-Controllers auf dem nord- und südamerikanischen sowie dem europäischen Markt rund 70 % recyceltes Plastik aus Haustieren für Schaufenster und Aufhängehaken verwendet.

Die PS5-Verpackung ist jedoch eine andere Geschichte. Das Material, das für die Verpackung der Konsole und des Zubehörs verwendet wurde, ist vollständig recycelbar. Je nach Produkt sind die Verpackungen zu 93-99 % ihres Gewichts plastikfrei.

Um dies zu erreichen, musste SIE bei der Herstellung der Produktverpackungen bestimmte Änderungen vornehmen. Zunächst machte das Unternehmen vollständig recycelbare Produktverpackungen für das PS5 zur Pflicht. Es würde sicherlich expandiertes Polystyrol oder Plastikschalen vermeiden, indem es Pappeinlagen und auch Papierzellstoff-Polsterschalen verwendet. Kabelfernsehbinder aus Papier ersetzten Kabelfernsehbinder aus Kunststoff, und auch die für Kabel und Benutzerhandbuch verwendeten Plastikschutzbeutel wurden vermieden. Darüber hinaus wurden für PS5-Geräte geschlossene Kartenboxen anstelle von Bildschirmfenstern aus Kunststoff verwendet. SIE fügte auch faltbare statt geklebte Wandbefestigungslaschen in die Außenverpackung ein.

Siehe auch :  Verwandle Skyrim mit diesen Mods in Borderlands

Später in diesem Jahr wird SIE sicherlich mit der Verwendung von Polypropylen experimentieren, das aus postindustriellen Abfällen für physische Spiele in Europa wiederverwendet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert