Hangzhou Spark streicht Krystal aus der Aufstellung der Overwatch League

Die Hangzhou Spark waren eigentlich immer eine Gruppe, die nur einen Schritt vom Erfolg entfernt war. Letztes Jahr verloren die Spark ihr allererstes Match in den Saison-Playoffs, bevor sie das Seoul Empire und das Atlanta Regime (die selbst gerade den San Francisco Shock besiegt hatten) in der Verlierergruppe besiegten, nur um dann in die zukünftige Finalsieger-Shock-Gruppe zu schiessen ihr nächstes Spiel. Ihr Breakout-Spieler war der primäre Speichertank Guxue, der ursprünglich während des Overwatch World Mug 2018 für Furore sorgte.

Die Gruppe China schnitt im Vergleich zu den meisten Annahmen der Kunden in diesem Jahr überdurchschnittlich ab und schaffte es vollständig in die letzte Runde des Turniers. Zusammen mit Guxue war DPS-Spieler Krystal, der darüber hinaus als einer der Starspieler dieser Gruppe strahlte. Obwohl sie beide vor Beginn der Periode 2019 der Overwatch-Organisation bei Hangzhou Flicker unter Vertrag genommen wurden, ist Guxue weiterhin ein intensiver Bereich für die Gruppe, während Krystal einfach nur formell war ENTFERNT aus seiner Aufstellung.

Siehe auch :  Deutschland bietet ein spezielles Esport-Visum an

Probleme mit Krystal schienen von Anfang an in den Karten zu liegen. Mehrere Anhänger der Overwatch League erwarteten, dass sich Krystal aufgrund seines hohen Spiels während des World Mug einen Startplatz in der Mannschaftsaufstellung sichern würde. Er spielte jedoch wirklich nicht während des Debüts des Glow und trat weiterhin nur in unregelmäßigen Auftritten auf und blieb nie während eines gesamten Spiels in der Phase.

Später in der Saison wurde Krystal komplett vom Spiel unterbrochen. Obwohl die offizielle Geschichte nie von Glow geteilt wurde, Anhänger habe das gelernt dies war auf eine unerklärliche Abwesenheit von der Gruppe zurückzuführen. Aufzeichnungen behaupten, dass Krystal tatsächlich ein Sabbatical beantragt hatte, um seine Familie in China zu besuchen, blieb jedoch schließlich länger als die Zeit, die er beantragt hatte, ohne einen Rückreisetag zu vereinbaren.

Wenn man auch weiter in das Reich der Gerüchte eintaucht, ist die Geschichte, die im Allgemeinen unter den Fans geflossen ist, dass er nutzte die weitgehende Abwesenheit vom Team, um mit seinem Partner zumindest in Zukunft abzuhängen, anstatt ausschließlich Zeit mit seinem Haushalt zu verbringen.

Siehe auch :  Capcom kündigt Street Fighter V: Champion Edition an, fügt Gill in die Liste ein

Abgesehen von den Faktoren und auch davon, ob sie vernünftig sind, hatte Krystal unweigerlich während der Zeit, in der er spielen sollte, nicht mit der Gruppe kommuniziert. Die Reaktionen auf Krystals Eliminierung waren überwiegend von Überraschung dass er vor seiner kürzlichen Entfernung immer noch in der Aufstellung war. Mit der Hinzufügung des Ex-Shock-DPS-Star-Ingenieurs sowie des Off-Tank-QOQ scheint das Glow einen echten Playoff-Lauf in der extrem erschwinglichen asiatischen Region der Konkurrenten der Overwatch-Organisation zu versuchen, die voranschreiten.

Quelle: Hangzhou-Flimmern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.