Der nächste Held von Overwatch 2 wird heute Abend bei den Overwatch League Grand Finals enthüllt

Overwatch 2 ist bereits einen Monat alt, aber wie seine Macher schnell lernen mussten, vergeht die Zeit in einem Live-Service-Spiel wie im Flug. So schnell, dass es fast an der Zeit ist, den nächsten Helden der Fortsetzung zu enthüllen. Der erste Blick auf den nächsten Charakter wird heute Abend während der Overwatch League Grand Finals gezeigt.

"Erhalte einen frühen Blick auf den nächsten Helden von Overwatch 2. Friday, Nov 4 at OWL Grand Finals", heißt es in einem Tweet. Im Gegensatz zu Kiriko scheint es keinen Hinweis darauf zu geben, wer der nächste Held sein wird oder welche Klasse er einnehmen wird. Bilder und Clips von Kiriko, einem der drei Helden, die zum Start der ersten Saison zu Overwatch 2 hinzugefügt wurden, fanden ihren Weg ins Internet, bevor es eine offizielle Enthüllung gab.

Blizzard war dieses Mal eindeutig etwas vorsichtiger, und wenn es nur noch ein paar Stunden dauert, wird es die Chance haben, einen echten ersten Blick auf das zu werfen, was als Nächstes in Overwatch 2 kommt. Echte offizielle Enthüllungen sind in letzter Zeit dank Leaks eine seltene Sache in der Spielebranche geworden, und selbst jetzt, am Tag der Enthüllung des neuen Helden, ist Blizzard nicht sicher. Ein erster Blick auf ein Spiel oder auch nur ein neues Feature ist oft eher einem Leak zu verdanken, als dass das Studio es vorstellt.

Siehe auch :  Civ 6 fügt Babylon endlich als eigene vollständige Zivilisation hinzu, zusammen mit neuen Stadtstaaten und großartigen Menschen

Zu den ursprünglichen Overwatch-Helden gesellten sich Kiriko, Junker Queen und Sojourn, um die Ankunft des neuen Spiels einzuläuten. Blizzard wird darauf abzielen, mit der Heldenenthüllung heute Abend mehr Aufregung zu erzeugen, denn trotz der Millionen, die Overwatch 2 bisher gespielt haben, war das Spiel alles andere als frei von Problemen. Von langen Warteschlangen bis hin zu DDoS-Attacken - der erste Monat der Fortsetzung war nicht gerade ein Zuckerschlecken.

Obwohl der neue Held von Overwatch 2 noch nicht durchgesickert ist, könnte die nächste Karte bereits bekannt sein. Es gibt Hinweise im Internet, die darauf hindeuten, dass es sich um eine Unterwasserkarte handeln könnte. Hinter den Kulissen von Activision Blizzard gibt es immer wieder Probleme. Einige Mitarbeiter des Studios wurden der sexuellen Belästigung und der Schaffung eines toxischen Arbeitsumfelds beschuldigt, und im letzten Monat wurde eine neue Klage in diesem Zusammenhang eingereicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert