Cloud9 verlässt Dota 2 nach drei Monaten

Cloud 9 hat ihre gesamte Dota 2 Lineup nach nur drei Monaten zu verlassen, teilte das amerikanische esports-Unternehmen am Vortag mit. Die Organisation autorisierte die Gruppe erstmals im Januar und stellte ein Team für lediglich 4 Events auf, bevor sie das Videospiel komplett verließ.

Am 29. Januar 2020 wird Cloud9ihre Rückkehr angekündigt zum Spezialisten Dota 2 nach 2 Jahren fernab der Szene. Auf dem Spielplan standen die bekannten Namen Rasmus "TORMENT" Filipsen und auch Johan "pieliedie" Åström. Das Team spielte beim ESL One Los Angeles Southeast Asia Open Qualifier und belegte die Plätze 5-8, nachdem es von Motivade.Trust Pc gaming eliminiert wurde.

Anfang März stießen Jacky "EternaLEnVy" Mao, Marcus "Ace" Hoelgaard und Jingjun "Sneyking" Wu zu torment und auch pieliedie. In den folgenden Monaten belegte Cloud9 den letzten Platz bei den DOTA Top 12, den 3. und 4. Platz bei WePlay! WeSave! Charity Play, und auch 5-6. bei der BTS: Pro Collection Americas. Jetzt, nach nur 3 Monaten, und auch weniger als zwei mit dem kompletten Lineup, zieht sich die Organisation von Dota 2 völlig.

Cloud 9 hat tatsächlich mehrere Unternehmungen im Wettbewerb gehabt Dota , von denen keiner einen dauerhaften Erfolg verzeichnen konnte. Die Organisation holte ihren allerersten Roster im Jahr 2014, zu dem sowohl pieliedie als auch EternaLEnVy gehörten. Diese Gruppe wurde 2015 ins Leben gerufen, und die Organisation nahm 2017 zwei verschiedene Besetzungen auf und veröffentlichte sie.

EternaLEnVy und Sneyking wurden mit Business Associates verbunden, während die anderen Teilnehmer noch nach einem Haus suchen. Cloud9 hat tatsächlich erschwinglich verlassen Dota 2und scheint kein weiteres Lineup zu unterzeichnen.

Quelle: Wolke 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.