Das Callisto-Protokoll enthält „Mörder-Desserts“, die weniger köstlich sind, als sie klingen

Wir sind weniger als zwei Monate von der Ankunft von The Callisto Protocol entfernt. Das Spiel verspricht einen spirituellen Nachfolger von Dead Space, der von Striking Distance und dem ehemaligen Co-Schöpfer Glen Schofield entwickelt wurde, und nach dem, was wir bisher gesehen haben, wird es definitiv das schaurige Gefühl von Dead Space einfangen. Außerdem wird es dich immer und immer wieder umbringen.

Aber anscheinend ist das Sterben ein Teil des Spaßes. In einem Interview mit VG247sagte Chief Technical Officer Mark James, dass der Spieler tatsächlich mit einzigartigen Todesszenen für jede mögliche Art und Weise, wie Jacob Lee ein grausames Ende finden kann, belohnt wird (sozusagen).

Striking Distance hat diesen Szenen sogar einen besonderen Namen gegeben: „Murder Desserts“.

„So nennen wir sie – diese brutalen Momente, in denen man stirbt – so nennen wir sie intern“, sagte James lachend. „Weil es sich für uns wie eine Art Belohnung am Ende einer Mahlzeit anfühlt, weißt du? Glen liebte sie im ursprünglichen Dead Space, und wir haben sie in The Callisto Protocol sogar noch weiter ausgebaut. Es fühlt sich an, als würden wir dich belohnen, selbst wenn du versagst.“

Siehe auch :  Cyberpunk: Edgerunners hat ein 2077-Osterei in den Abspann geschoben

Das Interessante an diesen Murder Desserts ist, dass es für Jacob Lee so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, zu sterben. Jeder Gegnertyp wird seine eigenen, einzigartigen Tötungsanimationen haben, und es wird auch einzigartige Umwelttötungen geben. James beschrieb einen solchen Level, der voller Holzhäcksler ist und enthüllte auch die Tatsache, dass es einen Holzfällerbetrieb auf einem Mond gibt, der den Jupiter umkreist.

Trophäenjäger werden dazu ermutigt, jeden Knopf zu drücken und jeden Gegner zu umarmen. Es gibt eine Errungenschaft/Trophäe, wenn man sich jeden Tod in Callisto Protocol mindestens einmal ansieht.

„Die Leute werden sich durch unser Spiel arbeiten, und sie werden sagen: ‚Oh, so bin ich noch nie gestorben, fantastisch!'“ fügte James hinzu.

Fans, die eine große Ankündigung am 29. September erwartet haben, werden sich freuen, dass Striking Distance eine Collector’s Edition für The Callisto Protocol jetzt zur Vorbestellung bereitsteht. Du erhältst eine kleine Statue von Jacob Lee, der gegen einen von Callistos mutierten Feinden kämpft, ein Skizzenbuch und einige digitale Kosmetika für das Spiel, wenn Callisto Protocol am 2. Dezember erscheint.

Siehe auch :  Clockwork Revolution sieht aus wie das City-Block-Spiel von Warren Spector

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert