Gunnar Lightning Bolt 360 Review: Anpassung ist nicht billig

Lassen Sie uns eines gleich klarstellen: Gaming-Brillen machen Sie nicht zu einem besseren Gamer. Ihr k/d wird nicht zunehmen, Ihre dps werden nicht in die Höhe schnellen und sie werden sicherlich nicht Ihre Reaktionszeit oder Reflexe verbessern. Was sie jedoch tun werden, ist, Sie davon abzuhalten, eine Überanstrengung der Augen zu entwickeln – ein ernstes Problem für einen erheblichen Teil der Gaming-Bevölkerung. Wenn Sie in diese Kategorie fallen und auch ganz besondere Vorlieben in Bezug auf Brillen haben, werden Sie die Individualisierung von Gunnars neuestem Produkt lieben, der Blitz 360. Wenn das nicht Sie sind, sollten Sie sich von diesen extrem teuren Spezifikationen fernhalten.

Warum Gaming-Brillen kaufen?

Auch wenn die Wissenschaft noch etwas unklar ist, besteht kein Zweifel, dass viele Menschen aufgrund längerer Spielsitzungen unter einer Überanstrengung der Augen leiden. Die Theorie besagt, dass das grelle blaue Licht unserer Monitore der Gesundheit unserer Augen schadet und je länger wir diesen Strahlen ausgesetzt sind, desto erschöpfter werden unsere Augen.

Allerdings gibt es widersprüchliche Studien wie zu ob oder nicht das blaues Licht ist wirklich schuld. Einige Forscher glauben, dass die negativen gesundheitlichen Folgen damit verbunden sind, zu lange auf einen hellen Bildschirm zu starren, eine Gaming-Brille oder nicht. Diese Wissenschaftler sagen, dass der beste Weg, die negativen gesundheitlichen Auswirkungen zu bekämpfen, darin besteht, häufige Pausen einzulegen und die Augen zwischen den Spielen auszuruhen, und Gaming-Brillen sind möglicherweise nicht für jeden eine todsichere Behandlung.

Unabhängig von der Ursache leiden viele Menschen beim Spielen immer noch unter Kopfschmerzen und Überanstrengung der Augen. Wenn Sie sich in dieser Kategorie wiederfinden, gehören Sie möglicherweise zu den Menschen, die von speziellen Gaming-Brillen profitieren können. Wissenschaftler haben noch viel Arbeit vor sich, aber der Konsens ist bisher, dass es nicht schaden kann, das immer beliebter werdende Produkt auszuprobieren. Im besten Fall verbessern sich Ihre Symptome. Im schlimmsten Fall wird sich nichts ändern.

Gunnars Lightning Bolt 360 Design & Leistung

Obwohl ich persönlich beim Spielen keine Überanstrengung der Augen erlebe, bin ich mit der Welt der Optometrie sehr vertraut (ich habe es als Karriere im College ernsthaft in Betracht gezogen und habe dazu noch eine schreckliche Sehkraft) und war aufgeregt, Gunnars neuestes Produkt eine Testlauf. Das Hauptverkaufsargument dieser Brille sind die Anpassungsmöglichkeiten, die Sie erhalten, da fast alle Aspekte der Fassungen austauschbar sind. Wenn Sie in Bezug auf Ihre Brillen wählerisch sind, werden Sie es lieben, wie anpassbar diese Spezifikationen sind. Hier ist ein kurzer Überblick über alles, was Sie austauschen können:

  • Drei Bügeloptionen (Standard, Slim und Strap)
  • Zwei Linsensets für den Innen- und Außenbereich
  • Drei Nasenbrücken

Eine detaillierte Übersicht aller Spezifikationen finden Sie auf seine offizielle Website, aber seien Sie versichert, dass Gunnar Ihnen viele großartige Optionen bietet.

Persönlich fand ich das Band am besten, um die Brille zu tragen. Sowohl die Slim- als auch die Standard-Bügeloption funktionierten für sich alleine gut, aber sobald Sie ein Headset auf den Rahmen geworfen haben, neigte sie dazu, sich zu verschieben und bei längerem Spielen unbequem zu werden. Das „Blitz“-Design der Bügel soll den Druck auf die Schläfen beim Spielen reduzieren und obwohl sie etwas bequemer waren als andere Rahmen, bin ich mir nicht sicher, ob es den deutlichen Preisanstieg wert ist.

Ich hatte auch nicht viel Verwendung für die mitgelieferten Outdoor-Objektive, da ich nicht vorhatte, viel außerhalb meines Schreibtisches zu spielen, und ich vermute, dass die meisten Kunden genauso denken werden. Dennoch ist es eine tolle Sache, die Möglichkeit zu haben, Ihre Fassung nach Belieben anzupassen, und die Option, die gleiche Fassung als Sonnenbrille zu verwenden, ist ein zusätzlicher Bonus.

über Gunnar Optiks

Obwohl das Auswechseln von Teilen relativ einfach ist – normalerweise dauert es nicht länger als ein paar Sekunden, sobald Sie wissen, was Sie tun –, fühlte sich der Körper der Rahmen selbst etwas fadenscheinig an. Jedes Mal, wenn ich sie aufsetzen wollte, hörte ich ein beunruhigendes Knarren, etwas, das ich von einer 130-Dollar-Brille nicht erwartet hatte. Der wahrscheinlichste Schuldige ist der Treffpunkt zwischen Rahmen und Gläsern – wenn Kunden die Möglichkeit haben, sie auszutauschen, gibt es ein bisschen Spiel zwischen den beiden, daher das Knarren. Insgesamt ist die Verarbeitungsqualität der einzelnen Teile zwar hervorragend, aber die beunruhigenden Geräusche, die beim Aufklappen der Brille entstehen, lassen zu wünschen übrig.

Trotz meiner Vorsicht beim Umgang mit ihnen finde ich, dass die Brille immer noch zu den am besten aussehenden Gaming-Rahmen auf dem Markt gehört. Das schlanke schwarze Design, gepaart mit ein paar roten Akzenten, sieht unglaublich elegant aus, und ich fand es toll, wie sie mit den installierten schlanken Bügeloptionen aussahen.

Urteil

Es fällt mir schwer, dem Lightning Bolt 360 eine glühende Empfehlung zu geben, allein schon wegen seines hohen Preises im Vergleich zu anderen Produkten der gleichen Kategorie. Tatsächlich bietet Gunnar sogar eine große Auswahl an Rahmen an, die nur halb so teuer sind wie sein neuestes Angebot. Wer jedoch bei seiner Brille sehr wählerisch ist, profitiert sicherlich von allen Individualisierungsmöglichkeiten, die in der Lightning Bolt-Box verpackt sind – was auch der Grund für den überhöhten Preis ist. Wenn Sie sich jedoch problemlos an die Brille anpassen, die Ihnen ins Gesicht geworfen wird, ist es am besten, ein paar Dollar zu sparen und sich für etwas Günstigeres zu entscheiden. Wir haben kürzlich das 6-Siege Intercept überprüft und mit 79,99 US-Dollar ist es möglicherweise die bessere Wahl für Ihr Portemonnaie.

Die Lightning Bolt 360 Gaming-Brille ist jetzt erhältlich für $129,99 auf Gunnars offizieller Website. Gunnar Optiks hat gamebizz.de für diesen Test eine Lightning Bolt 360 Brille zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.