D&D kehrt nach Ravenloft, Eberron, Greyhawk und mehr in Vecna zurück: Eve Of Ruin

Dungeons & Dragons‘ große Feier der gesamten fünften Edition hat jetzt ein Veröffentlichungsdatum, mit Vecna: Eve Of Ruin erscheint diesen Mai.

Diese Kampagne bietet die Rückkehr eines der D&D’s berühmtesten Schurken, dem Lich Vecna, während ihr im gesamten Multiversum kämpft, das mehrere der größten Schauplätze des Spiels in einer einzigen Kampagne vereint.

Enthüllt während der letztjährigen D&D Next wussten wir bereits, dass Eve of Ruin so etwas wie ein letztes Hurra für D sein würde&D sein würde, bevor die überarbeiteten Grundregelwerke Ende des Jahres veröffentlicht werden. Jetzt hat Wizards of the Coast das Geheimnis gelüftet, was genau das mit sich bringt, wenn es am 21. Mai 2024 erscheint.

Vecna von Paul Bonner

Dieses Buch, das als „Abenteuer mit hohem Einsatz“ für die Stufen zehn bis zwanzig beschrieben wird, zeichnet sich dadurch aus, dass es die meisten der Schauplätze zusammenbringt, in denen wir seit der Veröffentlichung der Fifth Edition im Jahr 2014 gespielt haben. Die Vergessenen Reiche sind eine Selbstverständlichkeit, aber Wizards hat auch bestätigt, dass Spelljammer, Ravenloft, Planescape, Dragonlance, Eberron und sogar Vecnas Heimat Greyhawk Schauplätze sein werden, an die sich eure Gruppe auf der Jagd nach Vecna begibt.

Siehe auch :  Twilight Imperium 4E-Erweiterungslecks, höhere Spielerzahl

Verliese & Dragons Spelljammer Illustration von Nik Hagialas

Einige von ihnen haben wir erst kürzlich besucht. Die Vergessenen Reiche standen im Mittelpunkt des Phandelver-Abenteuers, während Planescape, Dragonlance und Spelljammer alle in den letzten zwei Jahren ihre eigenen Veröffentlichungen hatten. Die anderen waren etwas länger weg, wobei der Gothic-Horror von Ravenloft zuletzt im Jahr 2021 zu sehen war und sowohl Eberron als auch Greyhawk im Jahr 2019.

Wir wissen nicht, welche Rolle diese Settings in Eve of Ruin spielen werden, und auch nicht, wie einige der älteren Settings mit der neuen Design-Sensibilität, die Wizards in den letzten Jahren angenommen hat, aktualisiert werden.

Vecna in D&D ist ganz anders
zu dem nach ihm benannten Monster in Stranger Things. In D&D ist Vecna ein Lich, dessen Ziel es ist, die Kontrolle über jede Welt zu erlangen. In Stranger Things ist es ein Wesen aus dem Upside Down, das von den D&D-liebenden Protagonisten genannt wird.

Siehe auch :  Every Card Revealed For Magic: The Gathering's Wilds Of Eldraine

Obwohl Eve of Ruin als eine Art Feier der fünften Edition, die wir seit Jahren spielen, positioniert wird, werden es und alle anderen 5e-Veröffentlichungen mit der kommenden Revision 2024 kompatibel sein, die im September auf den Markt kommen soll. Tatsächlich werden wir in Eve of Vecna wahrscheinlich Hinweise auf die Änderungen sehen, die in diesen Büchern kommen werden, genau wie wir es in Phandelver oder Monsters of the Multiverse getan haben.

Das Leiden der Phandalin von Lily Abdullina

Eve of Ruin ist nicht der einzige Schlag aus der Vergangenheit, der auf D&D noch in diesem Jahr. Ein paar Monate später, im Juli, werden wir auch Quests From The Infinite Staircase bekommen, eine Anthologie alter Abenteuer, die für die fünfte Edition überarbeitet wurden. Man hat uns noch nicht gesagt, welche Abenteuer in dem Buch zu finden sein werden, aber es kann nicht mehr lange dauern, bis wir es erfahren.

Vecna: Eve Of Ruin kommt am 21. Mai 2024 auf den Markt.

Siehe auch :  NFL-Spieler für "Low-Ball" $ 150.000 Angebot für MTG's The One Ring zugeschlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert