Xbox kann nicht so tun, als hätte es die Studioschließungen nicht gegeben

Xbox erhält viel Lob für seine jährliche Spielepräsentation am vergangenen Wochenende. Dieses Lob ist verdient, denn es war vollgepackt mit exzellenten Trailern, großen Enthüllungen und Updates zu Spielen, auf die wir so lange gewartet haben, ganz zu schweigen von einer Handvoll Überraschungen, die ich persönlich nicht erwartet habe, und einer Handvoll cooler Hardware-Enthüllungen. Im Vergleich zu Sonys State of Play oder der offiziellen Summer Games Fest-Show ist es ganz klar, dass Microsoft nicht gekommen ist, um herumzualbern.

Ob Gears of War, Fable, Life is Strange: Double Exposure oder Avowed – es würde Stunden dauern, jeden einzelnen Trailer aufzuschlüsseln und genau zu erklären, warum ich mich darauf freue, und ich denke, das Lob, das Tausende dem Konsolenriesen bereits entgegenbringen, ist gerechtfertigt. Aber ein Teil von mir ist der Meinung, dass wir ein wenig tiefer denken und nicht vergessen sollten, was vor nicht allzu langer Zeit in der Branche passiert ist. Genauer gesagt, die Schließung von Tango Gameworks, Arkane Austin und andere größere Entlassungen bei Xbox, die in der Präsentation nicht erwähnt wurden.

Wir sollten nicht überrascht sein, dass Xbox es unter den Teppich kehrt

Geoff Keighley eröffnete das Summer Games Fest Showcase, indem er aktiv darauf hinwies, dass es ein hartes Jahr für Videospiele war, mit unzähligen Studioschließungen und Entlassungen, bevor er betonte, dass viele der Top Steam-Spiele des Jahres 2024 unabhängig sind. Einer dieser Titel nutzt ganz offensichtlich die generative KI, aber er hat das Herz am rechten Fleck. Wie schon in den vergangenen Jahren hat Xbox eine aufgezeichnete Präsentation mit nur einer Handvoll persönlicher Präsentatoren für die 90-minütige Präsentation von Trailern und Enthüllungen veröffentlicht. Phil Spencer, Sarah Bond und Matt Booty tauchten gelegentlich auf, um einen Haufen Marketing-Sprüche von einem Teleprompter abzulesen, die betonten, wie groß die Xbox-Familie geworden ist und wie sehr sie sich um die Erhaltung von Videospielen kümmern.

Siehe auch :  Neue Sonic-Film-Promo bestätigt, dass Knuckles alles an der Erde hasst, außer Trauben

Nachdem sie nach der Schließung von Tango und Arkane eine der schlechtesten PR in ihrer Geschichte erhalten haben, hätte ich von Phil Spencer eigentlich erwartet, dass er sagt etwas über den aktuellen Zustand der Branche, aber es wurde völlig ignoriert, um die gleichen leeren Worte zu hören, die wir jedes Jahr hören. Dies ist das beste Line-up in der Geschichte der Xbox, genau wie im Jahr davor und im Jahr davor und im Jahr davor. Es ist eine leere Plattitüde, die nichts bedeutet, vor allem, wenn sie in den letzten Monaten bewiesen hat, wie fragil ihre eigene aktuelle Situation ist. Man ist nicht sicher, wenn man in der Videospielbranche arbeitet, selbst bei so aufregenden Projekten wie denen, die in diesem Showcase vorgestellt werden.

Aber vielleicht weiß es auch, dass es das nicht muss.

Wahrscheinlich weiß die Mehrheit der Verbraucher nichts von den jüngsten Studioschließungen oder Entlassungen, und die meisten von ihnen haben sich die Präsentation angesehen, weil sie neue Videospiele sehen wollten. Xbox hätte sich vielleicht etwas positives Karma verdienen können, indem es seine Fehler in einem solchen Rahmen zugegeben hätte, aber das war einfach nicht nötig, und ein Unternehmen dieser Größe profitiert auch nicht davon, menschliche Emotionen über die Notwendigkeit zu stellen, Spieler anzuziehen und Produkte zu verkaufen. Das steht an erster Stelle und wird in diesem Medium immer an erster Stelle stehen, da der Schwerpunkt auf der Erzielung von Gewinnen und nicht auf der Schaffung von Kunst liegt. Wir können so viel kreative Erfüllung daraus ziehen, wie wir wollen, aber die Anzugträger an der Spitze, die alle Fäden in der Hand halten, interessiert nur eine Sache, und das ist nicht gerade förderlich, wenn man auf der größten digitalen Bühne des Jahres seine eigenen Fehler eingestehen muss.

Siehe auch :  Assassin's Creed Mirage's Big Plot Twist Was Hiding Right Under Our Noses All Along

Aber während wir Xbox dafür loben, dass sie wieder einmal Videospiele gerettet hat, bitte ich euch, einen genaueren Blick auf das Gesamtbild zu werfen und zu sehen, wie das Unternehmen nur wenige Wochen, bevor es auf dem Summer Games Fest absolute Knaller herausbrachte, zwei Studios, die alle so viel Besseres verdient haben, trotz ihrer Erfolge zur Schließung gezwungen wurde. Ich bin mir sicher, dass die Zeit kommen wird, in der Phil Spencer und andere große Namen bei Xbox ausführlich über die Schließung großer Studios sprechen werden, aber die Tatsache, dass das Thema bei der großen Präsentation völlig ausgeblendet wurde, ist kein gutes Zeichen und zeigt uns sehr deutlich, wo die Kerninteressen des Unternehmens liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert