Vicarious Visions schließt die Fusion ab und wird sich "vollständig Blizzard Games widmen".

Vicarious Visions, ein Videospiel-Workshop, der zuletzt für die Einführung der Accident Bandicoot N. Sane Trilogy und auch Tony Hawk's Pro Skater 1 sowie 2 Remakes bekannt war, hat sich derzeit vollständig mit Snowstorm zusammengeschlossen und wird sich "vollständig den Blizzard-Spielen widmen".

Dies ist kein Bestandteil von Microsofts historischer, fast 70 Milliarden Dollar teurer Übernahme von Activision Blizzard im Januar. Activision hat Vicarious Visions bereits im Januar 2005 gekauft. Die Werkstatt hat eine lange Geschichte der Herstellung von Film-Tie-Ins sowie lizenzierte Computerspiele, wie Findet Nemo und Disney's Bro Bear, aber extra erst vor kurzem es Reprise Anhänger Favoriten Collision Bandicoot 1, 2, sowie 3, sowie Tony Hawk's Pro Skater 1 und auch 2.

Im Januar 2021 wurde Vicarious Visions von einer Tochtergesellschaft von Activision zu einer von Blizzard umgewandelt. Der Nutzen des Studios für den hervorragenden Deal mit den Crash- und Tony-Hawk-Remakes sollte zu einer Unterstützung für die Live-Service-Titel von Snowstorm entwickelt werden.

Siehe auch :  Wo Winde sich treffen, kann man Arzt, Leibwächter und sogar Architekt werden

Ein vergleichbares Schicksal ereilte Toys For Bob, den Entwickler hinter der Spyro Reignited Trilogy und Crash Bandicoot 4: It has to do with Time. Die Werkstatt hat tatsächlich gegeben, dass umgewidmet worden, um mit Phone Call of Duty: Warzone arbeiten.

Neben der Klage gegen Activision Blizzard, die behauptet, das Unternehmen habe eine giftige "frat Kind" Job-Kultur, die Frauenfeindlichkeit entschuldigt sowie ungerecht verpasst Frauen für Beruf Innovation, das Unternehmen konsequent erwirbt Workshops nur, um sie direkt in die Unterstützung für seine bestehenden Marken zu machen. Anstatt ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre kreative Freiheit zu bewahren und faszinierende Spiele zu entwickeln, werden sie direkt in die Röhre der Online-Lösungen gesteckt, um Einkommen und Material für die goldene Gans des Unternehmens zu schaffen.

Gegen Live-Service-Spiele ist nichts einzuwenden, im Gegenteil. Sie sind wichtig und wertvoll von vielen, aber es ist schade zu sehen, Studios, die Videospiele, die sowohl kritisch und auch öffentlich gut bekommen werden Unterstützung für große Spiele zu machen, im Gegensatz zu delegiert werden gehen machen verschiedene Nutzen Einzelpersonen zu genießen.

Siehe auch :  Elden Ring Fan-Theorie besagt, dass friedliche Quallen die Geister toter Kinder sind

Microsoft hat behauptet, es wird weitgehend erlauben Activision Snowstorm, um weiterhin kreativ zu laufen, wie es gefällt, so gibt es nicht viel Hoffnung, dass dies die letzte dieser Art von Schritten, die wir in der Zukunft sehen werden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert