The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom – Wie kann ich eine Lektion erteilen?

Die Prinzessin hat im Dorf Hateno eine Schule gebaut. Die Legende von Zelda: Die Tränen des Königreichs und während sie tatsächlich versuchen, die Geschichte von Hyrule zu lehren, scheinen die Kinder zu zögern, zu glauben, dass dies alles nur eine andere Art von Legend of Zelda ist – sie denken, es ist alles eine Fabel.

Es liegt an Link, dem Lehrer Symin zu helfen, den Kindern die Geschichte von Hyrule in dieser Nebenquest „Tränen des Königreichs“ beizubringen. Schnapp dir deine Kamera-App und mach dich auf den Weg ins Dorf Hateno, um in „Teach Me a Lesson“ deinen Nebenjob als Lehrer auszuüben.

Dieser Leitfaden enthält Spoiler für verschiedene Abschnitte von „Tears of the Kingdom“.

Wie man „Teach Me A Lesson“ beginnt: Teil 1″

Während du das Dorf Hateno besuchst (und zwischen den Bürgermeisterwahlen etwas freie Zeit findest), gehst du hinüber zum Hateno-Schule, wo du einen alten Freund findest – Symin – der sowohl lebt als auch lehrt.

Siehe auch :  No Man's Sky: Wie man die Farbe seines Frachters ändert

Er sagt, er will über die Kalamität lehren, und lädt dich ein zu kommen einer Lektion beizuwohnen Irgendwann.

Sprich mit Symin während der Schulzeit um anzufangen. Er erzählt eine Geschichte über die Katastrophe, aber die Schüler weigern sich zu glauben, dass es sich um etwas anderes handelt als Legende Sie ist zu lange her, um wahr zu sein.

Eines der Kinder sagt, dass ein Bild, das beweist, dass das Unglück ist alles, was er braucht, um gläubig zu werden. Aus diesem Grund beauftragt Symin dich mit ein Bild zu finden um zu beweisen, dass die Tragödie stattgefunden hat.

Deine Antwort liegt in Dorf Kakariko. Gehe zum Haus von Pyah und Impa und geh die Treppe hinauf Dort findet ihr die alte Wandteppich mit der Darstellung des Unheils. Du musst ein Foto davon machen mit deiner Kamera-App auf dem Purah Pad machen.

Sobald du das Bild hast, gehe zurück zum Dorf Hateno und warte auf den nächsten Schultag. Wenn der Unterricht beginnt, wirst du das Bild vorzeigen um den ersten Teil der Aufgabe zu beenden.

Siehe auch :  "GTA 6 Hacker" ist nicht verhandlungsfähig, soll Millionenschaden verursacht haben

Symin wird dir Hylianischer Reis als Belohnung, den ihr aufheben solltet, da ihr ihn für den zweiten Teil braucht.

Wie man „Teach Me A Lesson“ beginnt: Zweiter Teil“

Während es in der vorherigen Lektion um Geschichte ging, lernen die Kinder dieses Mal Kochkunst Symin unterrichtet sie über Kochen mit Monsterextrakt aber wieder einmal sind die Kinder nicht überzeugt.

Wenn Symin nur eine Portion von Monster-Curry mit der er sie überzeugen könnte.

Um dieses Gericht zuzubereiten, brauchst du drei wichtige Zutaten: Hylianischer Reis, Goronengewürz und Monsterextrakt.

Goronengewürz kann gekauft werden in der Gemischtwarenladen in Goron Village gekauft werden. Inzwischen erwähnt Symin, dass Monster-Extrakt gefunden werden kann in Tarrey Town.

Wenn du nicht noch die Hylianischer Reis den dir Symin als Belohnung für den ersten Abschnitt von „Teach Me a Lesson“ gegeben hat, kannst du dir mehr davon im Gemischtwarenladen im Dorf Hateno kaufen.

Wie beim letzten Mal, Warte auf den nächsten Schultag und gehe zurück zur Hateno Schule, mit dem Curry in der Hand, um die Kinder zu überzeugen.

Siehe auch :  Yuri Lowenthal sagt, dass seine Arbeit an Spider-Man 2 beendet ist

Diesmal ist deine Belohnung ein bisschen wirkungsvoller – Symin bietet dir an, dass du das Feld der Schule zu nutzen, um etwas anzubauen. selbst anzubauen. Um damit zu beginnen, musst du mit Uma sprechen draußen auf dem Feld, um eine weitere Questreihe zu beginnen, „Umas Garten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert