Wie ein Drache: Die erste spielbare Demo von Ishin kommt nächsten Monat zur Twitchcon

Yakuza-Fans wurden diesen Monat so richtig verwöhnt, nachdem Ryu Ga Gotoku drei neue Titel der Serie angekündigt hat, die in den nächsten zwei Jahren erscheinen werden. Das erste dieser drei Spiele wird Like A Dragon sein: Ishin, ein Remake des Titels aus dem Jahr 2014, das zum ersten Mal auch außerhalb Japans erscheinen wird.

Das kontinuierliche Wachstum der Yakuza-Serie und der Erfolg von Ghost Of Tsushima haben RGG dazu inspiriert, das Remake weltweit zu veröffentlichen. Die allererste Demo wird auf der Twitchcon im nächsten Monat spielbar sein, wie RGG diese Woche auf Twitter bestätigte.

"Wir werden auf der #TwitchCon San Diego vom 7. bis 9. Oktober mit der ersten spielbaren US-Demo des neu angekündigten Samurai-Action-Adventures Like a Dragon: Ishin", tweetete RGG. Das Studio hat außerdem Inhaltsersteller, die bei der Veranstaltung anwesend sein werden, gebeten, dies in den Kommentaren mitzuteilen, da sie offensichtlich daran interessiert sind, in den kommenden Wochen Gameplay-Material zu veröffentlichen.

Siehe auch :  Wie man Cagnazzo aus Final Fantasy IV als D&D-Boss baut

Wenn du also das Glück hast, zur Twitchcon nach San Diego zu fahren, hast du in etwas mehr als einer Woche die Chance, zu den Ersten zu gehören, die das Ishin-Remake spielen können. Es soll im Februar 2023 erscheinen und wird später im Jahr von Like A Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name abgelöst.

Zu guter Letzt wird Like A Dragon 8 im Jahr 2024 auf den Markt kommen. Wie ihr vielleicht schon anhand der Namen der nächsten drei Spiele der Yakuza-Serie bemerkt habt, wird die Serie außerhalb Japans nicht mehr Yakuza heißen. Die Serie heißt jetzt Like A Dragon. Was Ishin angeht, so hat RGG zwar bestätigt, dass es keine englische Synchronisation haben wird, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass dies der Standard für alle zukünftigen Like A Dragon-Spiele sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert