Red Dead Redemption 2 Eisenbahner bauen tatsächlich Gleise

Rockstar ist auf der ganzen Welt für die absurden Details bekannt, die es in seine Spiele steckt. Von Ostereiern bis hin zu kleinen Schnörkeln bleibt kein Stein auf dem anderen. Sie haben vielleicht gedacht, dass Pferdebälle, die in der Kälte schrumpfen, der Höhepunkt dessen sind, was Red Dead Redemtpion 2 in Bezug auf fast sinnlose Details zu bieten hat, aber Sie würden sich irren. Es stellt sich heraus, dass Eisenbahnarbeiter tatsächlich die Gleise bauen, während Sie sie beobachten. Es ist nicht nur eine sich wiederholende Animation.

Das ist so ein kleines, sinnloses Detail, aber es ist Teil dessen, was Rockstar-Spiele so unvergesslich macht. Es ist wahrscheinlich auch einer der Gründe, warum moderne Spielentwicklungszyklen so unhaltbar sind, also ist es mit Sicherheit ein zweischneidiges Schwert.

Man hört die Person im TikTok unten sagen: „Auf keinen Fall“, während sie zusieht, wie der NPC die Schienen an Ort und Stelle hämmert, und zusieht, wie der Fangbolzen (ja, ich habe das gegoogelt, als ich diesen Artikel schrieb) langsam in das Holz gräbt slatt, Schläfer genannt (was ich auch gerade gelernt habe).

Siehe auch :  Wo Long: Fallen Dynasty Vs. Sekiro: Shadows Die Twice - welches Spiel ist besser?

In den meisten Spielen würden Sie nicht erwarten, dass sich der Bolzen überhaupt bewegt, aber in Red Dead Redemption 2 tut er es. Dann denkt die Person im Video eindeutig, dass die Animation einfach eine Schleife macht und der Bolzen nach ein paar weiteren Treffern wieder herausspringt, aber nein, er geht ganz hinein.

Okay, jetzt ist sicher der Zeitpunkt gekommen, an dem der Bolzen wieder herausspringt und der Arbeiter ihn wieder einschlagen muss, wie Sisyphos, gebunden an diese ewige, digitale Hölle. Aber nein! Der Bolzen bleibt an Ort und Stelle und der Arbeiter schlurft zum nächsten Bolzen und bereitet seinen Hammer für einen weiteren Schlag vor.

Die Person im Video wird im Laufe der Zeit immer schockierter und ist sich sicher, dass so viele Details nicht in etwas so Alltägliches wie Eisenbahnarbeiten eingeflossen sein können, aber die Leute bei Rockstar haben in vollständigen Animationen codiert, hoffentlich nicht im Laufe eines Wochenende, um knappe Fristen einzuhalten.

Siehe auch :  Die geschlossene Beta von Chivalry 2 Cross-Play beginnt heute und läuft bis zum 26. April

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert