Nintendo kündigt scheinbar ein neues Horrorspiel namens Emio an

Highlights

  • Nintendo hat einen kurzen und gruseligen Teaser für ein Projekt namens „Emio“ veröffentlicht, bei dem es sich anscheinend um ein First-Party-Horrorspiel handelt.
  • Der kurze Trailer zeigt einen Mann mit einer Papiertüte auf dem Kopf, der in die Kamera starrt und gelegentlich in ein gruseligeres Gesicht wechselt.
  • Im Moment gibt es nicht viel mehr, aber es ist cool zu sehen, dass Nintendo so etwas Seltsames macht.

Nintendo hat einen untypisch gruseligen Teaser veröffentlicht, der sich auf einen Mann konzentriert, der eine Papiertüte auf dem Kopf trägt und „Emio“ heißt, und die Fans haben keine Ahnung, was es damit auf sich hat.

Als Unternehmen, das sich in erster Linie auf familienfreundliche Erlebnisse konzentriert, hat Nintendo nicht wirklich viel mit Horror zu tun, vor allem während der Lebensdauer der Switch. Sicher, wir haben die Big N-Plattformspiele wie Fatal Frame und ZombieU gesehen, aber das, was einer gruseligen Serie am nächsten kommt, ist Luigi’s Mansion. Und, ja, das zählt nicht wirklich.

Siehe auch :  Red Bull suspendiert F1-Junior-Fahrer Juri Vips nach rassistischen Äußerungen auf Twitch

Das könnte sich aber bald ändern. Heute Morgen, Nintendo einen mysteriösen kleinen Trailer für etwas namens „Emio“ hochgeladen hochgeladen, der anscheinend eine Art Horror-Projekt ankündigt. Bisher gibt es noch nicht viel, aber es scheint, als würde Nintendo ein First-Party-Horrorspiel andeuten.

Nintendo kündigt ein gruseliges Spiel mit dem Namen Emio an

Der Teaser selbst ist nur 15 Sekunden lang aber er reicht aus, um eine unheimliche Stimmung zu erzeugen. Das kurze Video zeigt einen körnigen Hintergrund, der von einer Person bewohnt wird, die eine Papiertüte über dem Kopf trägt, auf der ein Smiley-Gesicht gezeichnet ist. Wir sehen, wie sich die Person bewegt und unnatürlich zuckt, bevor das Gesicht auf der Tüte am Ende des Teasers einen unheimlichen Ausdruck annimmt.

Der im Trailer gezeigte Text bedeutet übersetzt „Lächelnder Mann“, was nicht nur gruselig ist, sondern auch das einzige ist, was im Trailer gezeigt wird.

Neben dem Trailer, der auf YouTube hochgeladen wurde, hat Nintendo auch eine Website für das Projekt, auf der der Mann mit der Papiertüte im Gesicht in die Kamera starrt und sich gelegentlich in das gruseligere Aussehen aus dem Trailer verwandelt. Die Tatsache, dass Nintendo eine Website für den Teaser erstellt hat, ist nicht zu übersehen. erstellt hat (und ihn außerdem auf allen seinen Social-Media-Plattformen getwittert hat), scheint darauf hinzudeuten, dass es sich um ein First-Party-Produkt handelt.

Siehe auch :  State Of Decay 2 wurde optimiert, um auf der Xbox Series X mit 60 Bildern pro Sekunde zu laufen

Wie man es von so einem kryptischen Teaser erwarten würde, Nintendo-Fans bereits versuchen, herauszufinden, was das alles bedeutet. Das Einzige, was bisher herausgefunden wurde, ist, dass es sich bei Emio um ein Horrorspiel zu handeln scheint, wie die gruseligen Vibes und die Tatsache, dass der Trailer eine Altersbeschränkung hat, zeigen. Darüber hinaus scheint aber niemand wirklich zu wissen, was hier vor sich geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert