Monster Hunter Rise wird auf neuen Konsolen weder Cross-Play noch Cross-Saves unterstützen

Gestern haben wir herausgefunden, dass Monster Hunter Rise bald auf PlayStation und Xbox portiert wird. Zuerst waren es nur Gerüchte von Tom Henderson und Insider Gaming, die besagten, dass Monster Hunter Rise am 20. Januar auf den beiden verbleibenden Heimkonsolen erscheinen würde, aber dann hat der deutsche Xbox-Twitter-Account versehentlich ein Gif getwittert, das bestätigt, dass Rise am 20. Januar sowohl für Xbox als auch für Game Pass erscheinen wird.

Wir haben eine offizielle Bestätigung bei den Game Awards erwartet, aber jetzt, wo der Palico aus dem Sack ist, hat Capcom die Veröffentlichung von Monster Hunter Rise für PlayStation, Xbox und Game Pass auf seiner Website bestätigt. offiziellen Website bestätigt.

Die Seite hat weitere Details aus dem Gerücht bestätigt, darunter 4K@60fps Gameplay oder 1080p@120fps für PlayStation 5 und Xbox Series X Besitzer, 3D-Audio für PC, PS5 und Xbox Series X und adaptive Trigger-Unterstützung für den DualSense Controller der PS5. Die PS5 und Xbox Series X erhalten außerdem die gleichen Sepia- und Schwarztöne. & Cinematic-Filter, die zusammen mit der PC-Portierung des Spiels Anfang des Jahres veröffentlicht wurden.

monster hunter rise wird kein cross save unterstützen von MonsterHunter

Leider wird Monster Hunter Rise nicht über etwas verfügen, das heute zum Standard in der Spielewelt gehört, nämlich Cross-Play. Am Ende der offiziellen Website bestätigt Capcom, dass Rise "kein Cross-Play oder Cross-Saves mit anderen Plattformen unterstützt", obwohl PS4- und PS5-Spieler in der Lage sein werden, im Multiplayer zu spielen.

Siehe auch :  Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Cowabunga Collection stellt andere Retro-Sammlungen in den Schatten

Das ist nicht allzu überraschend, wenn man bedenkt, dass Monster Hunter Rise auf dem PC ohne Cross-Play oder Cross-Save mit der Nintendo Switch gestartet ist, aber es ist immer noch enttäuschend, vor allem, weil immer mehr Spiele Cross-Play unterstützen.

Vorbestellungen für Monster Hunter Rise auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S sind ab sofort möglich. Zu den Vorbesteller-Boni gehören die Palamute-Retriever-Rüstung und die Palico-Waldkatzen-Rüstung, die deine Haustiere in realistischer aussehende Hunde und Katzen verwandeln. Es gibt auch einen Novizen-Talisman für ein wenig zusätzliche Hilfe in den frühen Stadien des Spiels enthalten.

Monster Hunter Rise kommt am 20. Januar für PlayStation und Xbox in den Handel. Die Sunbreak-Erweiterung wird voraussichtlich im nächsten Frühjahr erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert