Das polnische Studio Far From Home enthüllt das Climate Fiction-Spiel Forever Skies

Der frischgebackene polnische Entwickler Far From House hat vor kurzem seinen ersten Titel vorgestellt. Das Studio arbeitet mit Hochdruck an einem Environment-Fiction-Survival-Spiel namens Forever Skies. Far From Home wurde 2020 von einem Team von Branchenprofis gegründet, das sich zum Ziel gesetzt hat, Videospiele mit „AA+“ und hohen Produktionswerten zu entwickeln.

Forever Skies wird sicherlich ein First-Person-Shooter gepaart mit einem Survival-Spiel sein. Es findet statt, nachdem eine Naturkatastrophe die Erde unbewohnbar gemacht hat. Du übernimmst die Rolle eines Wissenschaftlers, der von einer Raumstation auf die Oberfläche hinabsteigt, um ein Heilmittel für eine gefährliche Krankheit zu finden, die überraschend unter den Schäden des kürzlich verlassenen Globus liegt. Da die unteren Schichten der Umgebung schädliche Gase enthalten, fliegst du mit einem Flugzeug zwischen den Dächern der hohen Gebäude umher. In For Life Skies geht es um Handwerk, Basisbau, Gartenarbeit und Forschung. Außerdem müssen Sie seltsame Tiere abwehren, die sich unter den gefährlichen Wolken herumtreiben.

“ Es war eine beachtliche Fahrt“, sagte der Vorstandsvorsitzende Andrzej Blumenfeld. „Fast jede Woche erwachen neue Werkstätten zum Leben. Sie werden in jeder erdenklichen Form gegründet, von Ein-Mann-Armeen über winzige Gruppen, die gerade von Hochschulen kommen, bis hin zu begabten Teams, die aus großen Organisationen hervorgehen – bis hin zu mittelständischen Unternehmen, die von Risikokapital unterstützt werden.“

Forever Skies stellt einen Versuch dar, sich vorzustellen, wie die Welt aussehen würde, wenn der Umweltwandel ungebremst weitergehen würde. Das Videospiel ist im Wesentlichen ein Einwand. „Die eigentlichen Ideen, wie man die Welt des Videospiels in eine dicke Schicht giftigen Schmutzes und den Himmel darüber verwandeln könnte, stammen aus verschiedenen Äußerungen von Wissenschaftlern über die hohe Luftqualität in Krakau, Polen. Diese schöne, historische Stadt ist für ihre Verschmutzung bekannt und steht regelmäßig in Konkurrenz zu Orten wie Peking, Delhi oder Lahore.“ Blumenfeld führte weiter aus, dass die Bürger sich über 100 Meter erheben müssen, um Zugang zu atembarer Luft zu erhalten“. Die Vorstellung, dass die Menschheit aufgrund der Schwerkraft, die immer mehr Bits und auch giftige Gase in Bodennähe anhäuft, auf Türme ausweichen muss, hat tatsächlich dazu beigetragen, die Eigenschaft des Videospiels zu schaffen.“

Zusätzlich zur Anpassung der Umgebung hatte auch die Pandemie einen Einfluss auf das Videospiel. „In Permanently Skies ist es ein unverzichtbarer Bestandteil der Überlebensschleife, krank zu werden und sich zu erholen“, so Blumenfeld. „Auf der einen Seite ist es unvermeidlich und führt zu Anzeichen und Symptomen, die sich auf die Atemfrequenz und die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln auswirken oder zu Dehydrierung führen. Andererseits ist sie in manchen Fällen erforderlich, um Mikroorganismen für die Herstellung und spätere Prüfung von Injektionen zu entfernen. Wir wollten zeigen, wie die Kommunikation mit Mikroorganismen ein absolut zentraler Bestandteil der Funktionsweise des menschlichen Körpers ist und wie schmal der Grat zwischen gesund und ausgeglichen und unwohl ist. In Forever Skies stehen den Spielern alle Türen offen, um zu testen und zu entscheiden, ob sie die modifizierten Viren als Werkzeuge einsetzen oder sich selbst infizieren wollen, um die Lebensfunktionen und die Leistungsfähigkeit des Körpers zu verbessern.“

Es wird erwartet, dass das Spiel irgendwann im Jahr 2022 auf dem PC sehr früh zugänglich sein wird, mit einer Konsolenversion kurz danach. Die endgültige Version des Videospiels wird sowohl einen Einzelspieler- als auch einen Multiplayer-Modus bieten. „Wir bereiten uns darauf vor, aus dem Very Early Gain Access herauszukommen, ausgestattet mit einer Koop-Einstellung, die mit der Community abgestimmt und auch geprüft wurde“, erklärte Blumenfeld. Der Himmel scheint die Grenze zu sein, wenn es um Far From Home geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.