Microsoft Flight Simulator Game of the Year Edition bringt Top Gun zu einem ansonsten langweiligen Spiel

Microsoft Trip Simulator bekommt ein Spiel des Jahres-Version . Der Name mag etwas verwirrend sein, da er normalerweise auf ein Sammlungspaket aller zuvor veröffentlichten DLCs hindeutet. Für den MS Trip Simulator wird alles in der Game of the Year-Version als völlig kostenloses Update für bestehende Besitzer hier erhältlich sein und es wird auch nur die routinemäßige Variation des Videospiels in allen digitalen Shops ändern.

Also, was bekommst du in der Game of the Year-Version? Oh, nur DirectX 12-Unterstützung, ein paar brandneue Flugterminals sowie der weltweit führende Wettbewerber für Marineflugzeuge. Absolut nichts Besonderes.

Ja, die Boeing F/A -18 Super Hornet ist eines von fünf brandneuen Flugzeugen, die in der Game of the Year Edition erhältlich sind. Zuerst als Bestandteil der kommenden Top Gun: Maverick-Erweiterung enthüllt, stellte Microsoft fest, dass Might 2022 zu langwierig war, um das allererste Streitkräfteflugzeug von Flight Simulator zu erwarten. Dem Trailer nach zu urteilen, scheint die F/A-18 komplett mit Radar sowie Multifunktionsdisplays ausgestattet zu sein, obwohl es wirklich keine Raketen oder Bomben auf den Tragflächen zu geben schien.

Siehe auch :  Hat 343 nur vergessen, der Hälfte der Waffen in Halo Infinite Schaden zuzufügen?

Asobo Workshop hat nicht behauptet, welche brandneuen Attribute außer Flugzeug und Drehorten aus dem Film in der Leading Gun-Entwicklung verfügbar sein werden.

Zu den verschiedenen anderen 4 neuen Flugzeugen gehören der VoloCity eVTOL-Prototyp, das Pilatus PC-6 Concierge STOL-Mehrzweckflugzeug, das CubCrafters NX Cub-Bushcraft sowie das Aviat Pitts Special S1S, eine einsitzige Variante des S2S-Leistungsflugzeugs, das derzeit erhältlich ist im Spiel.

Acht brandneue Flughafenterminals werden mit dem Game of the Year-Upgrade angeboten, davon 3 in Deutschland (EDDP, EDJA, EDVK), 3 in der Schweiz (LSZA, LSZH, LSZO) sowie zwei in den USA (KCOF, KNKX .). ). Sechs neue Discovery Flights werden Piloten sicherlich dazu bringen, Helsinki, Freiburg im Breisgau, Mekka, Monolith Valley, Singapur und Mount Cook zu besuchen, und auch 14 neue Tutorials werden Piloten sicherlich fortgeschrittene Methoden und Flugzeuge beibringen.

Microsoft Trip Simulator: Game of the Year Version erscheint am 18. November als kostenloses Upgrade. Das Upgrade wird sicherlich auch Game Pass-Kunden zusätzlich treffen.

Siehe auch :  D&D enthüllt erste Details zur Keys From The Golden Vault Heist Anthology

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert