Wohin Link zu Beginn von Link's Awakening segelt

The Tale of Zelda: Das Erwachen von Weblink beginnt im Zentrum des Geschehens, als Link auf einem Schiff kreuzt, das in einen Tornado gerät. Links kleines Schiff ist den Elementen nicht gewachsen und sein Schiff ist beschädigt.

Link wird an die Küste der Insel Koholint gespült, wo er von einem Mädchen namens Marin gefunden und betreut wird. Link hat keine Chance, zum Meer zurückzukehren, also begibt er sich auf ein Abenteuer, um den Windfisch aufzuwühlen, der die Ereignisse von Weblinks Awakening behandelt.

Die Zeitleiste der Serie The Tale of Zelda wurde tatsächlich in mehreren offiziellen Medien beschrieben, die nach dem Erwachen des Weblinks veröffentlicht wurden, sodass es derzeit möglich ist, die Schritte dieses bestimmten Weblinks zu verfolgen und auch herauszufinden, wohin er ging, als er versehentlich auf Koholint Island gelandet.

über zelda.wikia.com

Die Variation des Weblinks, die in Weblinks Awakening auftauchte, ist die gleiche wie die von A Link to the Past, die auf der Hauptseite der Serie und auch in The Tale of Zelda: Encyclopedia bestätigt wurde.

Siehe auch :  Death Stranding und Kontrolle werden dank 505 . verkauft

Laut Nintendo Player's Overview - The Legend of Zelda: Link's Awakening schlug Weblink Ganon und unternahm eine Reise in ferne Länder, um zu trainieren. Connect segelte in fremde Gebiete, um seinen Körper und Geist zu disziplinieren, was ihm auch gelungen ist. The Tale of Zelda: Encyclopedia bestätigt dies ebenfalls und gibt auch an, dass Link in sein Mittelhaus eingestiegen ist, bevor er Schiffbruch erlitt.

Via: Destructoid.com

Link endet schiffbrüchig auf der Insel Koholint, über die während der Ereignisse von Link's Awakening berichtet wird.

Die Website der Behörden für die Serie The Legend of Zelda und The Legend of Zelda: Encyclopedia hat tatsächlich bestätigt, dass Link aus Link's Awakening mit einem aus den Oracle-Spielen übereinstimmt. Dies deutet darauf hin, dass der Weblink irgendwann nach Hyrule zurückging, aber wegteleportiert wurde, als er zum Schloss Hyrule kam, und auch entweder nach Holodrum oder Labrynna gesendet wurde, je nachdem, ob der Spieler Oracle of Seasons oder Oracle of Ages wählte.

Siehe auch :  The Last of Us Part 2 ist das am meisten abgeschlossene Spiel von PS4 und übernimmt Final Fantasy 7 Remake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.