Cult Of The Lamb nerft Goldenes Vlies, um Spieler davon abzuhalten, Bosse mit einem Schuss zu erledigen

Cult of the Lamb hat einen brandneuen Spot veröffentlicht, der das Goldene Vlies, einen der beliebtesten Gegenstände im Videospiel, abschwächt. Wenn ihr es tragt, erleidet ihr doppelten Schaden, aber ihr erhaltet auch einen erhöhten Schaden pro Kill, was bedeutet, dass ihr, wenn ihr geübt genug seid, den letzten Arbeitgeber mit ausreichender Kraft erreichen könnt, um ihn zu erledigen. Entwickler Large Monster wollte dies jedoch verhindern und hat daher den Schaden auf 200 Prozent begrenzt.

Diese Änderung hat eigentlich unerwünscht mit vielen immer in Kontakt mit Huge Monster, um die anderen Vliese zu reiben, anstatt nerfing die goldene ein gezeigt. Dies ist in einem Versuch, sie auf das gleiche Niveau der Macht zu bringen. Andere raten, die Kappe zu beseitigen, wenn du das Spiel besiegst oder wenn du auf niedrigeren Schwierigkeiten spielst, aber im Moment ist es nicht annähernd so solide, wie es früher war – wenn du die Bosse mit einem Schuss erledigen willst, musst du eine weitere Taktik finden.

Siehe auch :  15 beste Videospiele mit tierischen Protagonisten

Patch 1.0.12 enthielt ebenfalls ein paar Reparaturen, in erster Linie ein „UI-Look-Fehler beim Versuch, das Ding-Selektor zu verwenden, wenn keine Produkte verfügbar sind.“ Commitment-Bar-Probleme mit Level drei Betten sowie Gräber wurden ebenfalls behandelt, zusammen mit einem „weichen Block, wenn [gamers come] zurück zur Basis vor der Entwicklung eines Tempels ohne genügend Münzen und auch mit einem brandneuen Rekruten.“

Eine Verwendung des Gefängnisses wurde ebenfalls gepatcht. Wenn man früher einen Ventilator in die Vorräte steckte, konnte man sie am Altern hindern, was bedeutete, dass man sie dauerhaft am Leben halten konnte, solange man sie fesselte, aber jetzt altern sie und sterben auch an Altersschwäche, während sie hinter Gittern sind – verabschiedet euch vom momentanen ewigen Leben. Du kannst sie nach ihrem Tod immer wieder auferstehen lassen.

Ein kleineres Update ging heute zusätzlich in Echtzeit über die Bühne und kümmerte sich um das Amulett, das unauffindbar wurde, ein Insekt, das die Fans in einem Level-Up-Zustand hielt, Bosse, die aus dem Sektor herausfielen, und noch mehr. Fehlerbehebungen werden seit dem Start des Spiels nach und nach vorgenommen, so dass im Idealfall einige der Probleme, die das Spiel beeinträchtigen, bald behoben sein werden. Die ganze Zeit, Substantial Beast ist die Überprüfung in die Stabilisierung Dinge wie das Goldene Vlies, um die Mühe zu ebnen.

Siehe auch :  400.000 Menschen sahen zu, wie Asmongold darauf wartete, in die verlorene Arche zu gelangen