Kingdom Hearts-Mods bieten eine Menge ungenutztes Potenzial

Als letzten Monat bekannt wurde, dass die gesamte Kingdom Hearts-Franchise an EGS beteiligt war, war ich entsetzt. Die Darsteller von Kingdom Hearts sind einige der beliebtesten und unschuldigsten (und auch minderjährigen) Charaktere in allen PC-Spielen, so offensichtlich, Modder sind wahrscheinlich Schaum vor dem Mund, um sie schmutzig. In den beiden Wochen, in denen die Spiele auf dem Computer erschienen sind, musste ich bemerkenswerterweise nicht einen einzigen Anruf bei der eingeschalteten Polizei tätigen. Eigentlich sind die Mods für Kingdom Hearts bis jetzt ziemlich begrenzt. Es gibt eine Menge Potenzial für KH-Mods, solange sie natürlich PG bleiben.

Die einzigen Mods, die auf NexusMods verfügbar sind, sind alle für Kingdom Hearts 3. Wenn es Mods für 1.5 +2.5, 2.8 oder Melody of Memory gibt, habe ich sie nicht finden können. Die Kingdom Hearts 3-Mods, die heute verfügbar sind, sind in erster Linie Asset-Swaps. Das ist nicht schockierend, wenn man bedenkt, dass Asset-Swaps zu den einfachsten Mods gehören, die man machen kann, und dass es den Leuten zu gefallen scheint, Persönlichkeiten umzugestalten und die Versionen zu ändern. Heute kann man Sora entweder mit Roxas oder Cloud tauschen und mehrere der Schlüsselklingen gegen verschiedene Designs austauschen. Es gibt auch einige verschiedene Kleidungsoptionen für Sora, darunter solche, die auf den Formen aus Kingdom Hearts 2 basieren, eine benutzerdefinierte Textur, die auf Yozoras Kleidung basiert, sowie meinen Favoriten, Drip Sora.

Siehe auch :  Destiny 2 Shadowkeep Iron Banner: Alles über Belohnungen und die saisonale Verfolgung

Es gibt auch ein paar Mods, die die Modelle verschiedener anderer Charaktere verändern. Es gibt einen einfachen Mod, mit dem man KH3 Vanitas in seinen viel cooleren Remnant-Typ verwandeln kann, einen Mod, mit dem man den Twilight Town-Zug durch Thomas die Speicherlokomotive ersetzen kann, und auch einen Mod namens Kairi In A White Outfit, der "Kairi ein wunderschönes weißes Kleid verleiht." Das ist grenzwertig, aber ich werde es zulassen.

Neben diesen Struktur- und Designänderungen gibt es nur eine Handvoll Mods, die das Gameplay tatsächlich beeinflussen. Eine, die ich empfehlen würde, ist die Re: Mind Ability Combination Mod, die Sie mit den DLC-Fähigkeiten belohnt, während Sie durch das Videospiel gehen, anstatt sie alle gleichzeitig freizuschalten, wenn Sie die Hauptgeschichte beenden. Es gibt auch eine Mod, die alle Mauereffekte entfernt, was das Videospiel aufwertet, indem es ihm eine unterentwickelte Mechanik nimmt. Ich mag diese Art von QoL-Mods, aber Modder können mit Kingdom Hearts noch viel mehr erreichen.

Siehe auch :  Dying Light 2 ist Monate vor der Veröffentlichung im Februar Gold geworden

Die Mod, die ganz oben auf meiner Liste steht, würde sicherlich den gesamten Kampf in KH3 überarbeiten und ihn zu der besonders gewichtigen und geschäftigen Action von Kingdom Hearts 2 zurückbringen. In Kingdom Hearts 3 ist so viel von der Herausforderung und der Technik der Sammlung verloren gegangen, und es wäre toll, ein paar Mods zu sehen, die dabei helfen können, das wiederherzustellen. Es gibt einige Mods, die die Schadensskalierung beeinflussen, was hilfreich ist, aber KH3 benötigt eine komplette Überarbeitung von "Fight 2.0".

Kingdom Hearts 3 hat auch einige ziemlich große Probleme mit dem Spieltempo, die durch Mods behoben werden könnten. Vielleicht könnte man die gesamte Keyblade Battle-Situation am Ende des Videospiels (die auch in Re: Mind vorkommt) aufbrechen und zwischen dem Disney Globe aufteilen, damit der letzte Akt nicht wie ein einziges langes Werk wirkt. Vielleicht kann die Eisige Welt auch ganz weggelassen werden. Es gibt viele Möglichkeiten, KH3 zu straffen, auch wenn das nur bedeutet, dass man einige der Backtracks entfernen muss.

Siehe auch :  Hideo Kojima scheint eine Ankündigung für die Gamescom anzukündigen

Kosmetische Mods sind immer gut, aber ich warte auf die Mods, die das Spiel grundlegend umgestalten. Möglicherweise habe ich unterschätzt, wie lange es dauert, sinnvolle Mods zu entwickeln, aber nach einigen Wochen wundere ich mich, dass es derzeit nicht viel mehr gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.