Fortnite hat an einem Tag 36 Millionen Dollar für die Ukraine gesammelt

Gestern hat Legendary Games bekannt gegeben, dass hundert Prozent des Erlöses von Fortnite in die Ukraine fließen werden und innerhalb eines Tages wurden 36 Millionen Dollar zugesagt. Da Impressive dies bis zum 3. April tut, ist es klar, dass die Zahl in dieser Zeit noch steigen wird, insbesondere mit einer brandneuen Staffel und auch Gerüchten über Miles Morales.

Das Geld, das an die Ukraine gespendet wird, setzt sich aus In-Game-Verkäufen zusammen, so dass jede Art von Kosmetika im Shop eine Auswahl an verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen finanziert, die den Menschen in der Ukraine helfen. Epic spendet an Straight Alleviation, UNICEF, UNFWP und das UN-Flüchtlingshilfswerk, obwohl es erklärt hat, dass in der kommenden Woche, wenn der 3. April näher rückt, sicherlich noch mehr Wohltätigkeitsorganisationen hinzukommen werden.

Epic ist auch nicht der einzige, der mit Fortnite spendet, denn Xbox hat dieses Mal zusätzlich darauf verzichtet, einen Anteil zu nehmen, um sicherzustellen, dass so viel Geld wie möglich in die Ukraine fließt. Wenn der eine Tag, den es brauchte, um 36 Millionen Dollar zu verdienen, etwas gilt, könnte Fortnite bis zum 3. April bis zu 468 Millionen Dollar für die Ukraine einbringen. Das ist praktisch eine halbe Milliarde Dollar.

Siehe auch :  Boutique Publisher Hound Picked Games enthüllt bezaubernde Indie-Titel

Außerdem haben Modest Bundle und itch.io mit ihren eigenen Themenpaketen ebenfalls eine beträchtliche Summe für die Ukraine gesammelt. Simple Bundle stellte 122 Videospiele zusammen, die in weniger als einem Tag 5,3 Millionen Dollar einbrachten. Das Paket von Itch.io erbrachte zur gleichen Zeit 6 Millionen Dollar. Viele Videospielprogrammierer und -autoren haben sich beteiligt, wie z. B. Square Enix, das direkt 500.000 Dollar spendete, und auch Bandai Namco, das 850.000 Dollar spendete.

Du kannst spenden, indem du Fortnite-Kosmetika erwirbst, oder, wenn du direkt helfen willst, kannst du zusätzlich die Seiten der Wohltätigkeitsorganisationen besuchen und dort einen Beitrag leisten, wobei du den Betrag deiner Wahl auswählen kannst. Wenn du aber wahrscheinlich Fortnite spielst und trotzdem Kosmetika kaufst, spendest du jetzt für einen guten Zweck und hilfst denjenigen, die unter Russlands Einmarsch in der Ukraine leiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.