Fortnite-Spieler sammeln mehr als 70 Millionen Dollar für die Ukraine

durch Legendär

Der zweite Abschnitt der dritten Phase von Fortnite begann vor etwas mehr als einer Woche und veränderte eine Vielzahl von Aspekten des Spiels, wie es der Beginn einer neuen Saison immer tut. Marvels Dr. Strange und Prowler befinden sich derzeit in The Loophole, und Legendary hat die umstrittene Entscheidung getroffen, die Entwicklung weit von der Insel zu entfernen. Diese Entscheidung wird heute wahrscheinlich rückgängig gemacht werden, indem eine Reihe von No-Build-LTMs in ihrem Gebiet hinzugefügt werden.

So sehr man auch über die Entfernung von Strukturen aus Fortnite gesprochen hat, war dies nicht die wichtigste Nachricht, die Epic zum Start der neuen Saison verkündet hat. Das war die Enthüllung, dass alles Geld, das in den ersten zwei Wochen der Saison mit Fortnite verdient wurde, an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet wird, die den Menschen in der Ukraine helfen. Legendary enthüllte Ende letzter Woche, dass durch diese Bemühungen bereits mehr als 70 Millionen Dollar für die Sache gesammelt wurden.

Siehe auch :  Nintendo hatte angeblich ein Zelda-Handyspiel in Arbeit (aber was ist passiert?)

" Seit dem 25. März haben wir gemeinsam 70 Millionen US-Dollar an humanitären Hilfsgeldern gesammelt, um die Menschen zu unterstützen, die von den Kämpfen in der Ukraine betroffen sind." ein Update im Blog von Legendary in dem die Neuigkeiten im Detail beschrieben werden. Die noch viel bessere Nachricht ist, dass die Spendensammlung für Fortnite noch eine weitere Woche andauert. All das tatsächliche Geld, das von Spielern im Spiel zwischen jetzt und auch Abschluss dieser Woche (3. April) investiert wird, wird sicherlich dazu beitragen, diese derzeit recht große Zahl zu erweitern.

Der erste Tag der Spendensammlung von Impressive war bei weitem der wirkungsvollste und bemerkenswerteste. Innerhalb von 24 Stunden nach dem Start von Periode 2 hatten die Spieler des Videospiels bereits 36 Dollar von den bisher gesammelten 70 Millionen Dollar gesammelt. Es ist leicht zu verstehen, dass ein erheblicher Teil des Geldes auf einmal gesammelt wurde, da die Spieler den Battle Pass für die neue Periode und auch die neuesten kosmetischen Dinge, die die neue Periode mit sich bringt, kaufen.

Siehe auch :  Fehlende DLC Pinnacle Station für Mass Effect Legendary Edition von Moddern hinzugefügt

Epic ist nicht die einzige Ecke der PC-Gaming-Welt, die Geld für diejenigen sammelt, die von der russischen Invasion in der Ukraine betroffen sind. Die Verkäufe eines einzigartigen Stand With Ukraine Humble Bundle haben mehr als $20 Millionen gesammelt sowie itch.io hat mehr als 6 Millionen Dollar aufgebracht. Eine Reihe von Firmen und Studios, darunter PlayStation, Nintendo und CD Projekt Red, boykottieren Russland und Weißrussland ebenfalls weiterhin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert