Elden Ring ist viel einfacher mit einem großen Stock

Ich habe kürzlich einen Entschuldigungsbrief an alle Eldenring-Beschwörungen geschrieben, bei denen ich versagt habe, weil ich wie ein Idiot gestorben bin. Aber das ist in Ordnung, scheiß auf sie, ich brauche sie nicht mehr. Bonk the Bonkest hat mich etwas Unglaubliches über FromSoftwares Meisterwerk gelehrt – alles, was du brauchst, ist ein großer Stock und ein Traum in deinem Herzen, und plötzlich ist es wie ein Spaziergang im Giftmoorpark.

Eines der ersten Dinge, die ich in meinem neuen Spieldurchlauf tat, war, mir eine große Keule zu schnappen, und dann machte ich mich auf den Weg zur Mimic Tear. Zwei Bonk die Bonkests. Als ich das Spiel zum ersten Mal durchgespielt habe, habe ich zugegebenermaßen ein Dex/Bleed-Build mit „Mimic Tear“ und „Rivers of Blood“ verwendet. Ich weiß, ich bin ein Versager. Aber seltsamerweise habe ich festgestellt, dass es viel einfacher und effektiver ist, mit einer großen Keule wie ein Höhlenmensch auf Dinge einzuschlagen.

Nimm O’Niall. Er ist zu einem sehr merkwürdigen Scherz mit meinem Partner geworden, weil ich ihn schon sehr früh in unserer Beziehung – ich spreche von höchstens ein paar Monaten – auf Snapchat mit meiner Frustration darüber überschüttet habe, dass er ständig schwierige Gegner beschwört und dabei dumm hohen Schaden verursacht. Ich war am Ende meiner Kräfte und verbrachte ganze Nächte damit, verzweifelt zu versuchen, ihn zu besiegen, während mein Partner über mich lachte.

Siehe auch :  Dark Souls Remastered: 13 Profi-Tipps zum Farmen von Titanit

Jetzt, wo mein Partner bei mir wohnt, bin ich vor Aufregung aufgesprungen, als ich zu O’Niall kam und sagte: „DAS ist der C**T.“ Wir sahen beide zu, wie ich ihn in weniger als einer Minute mit meinem Klon zu Tode prügelte. Rivers of Blood, leckt euch das Herz, Big Stick ist besser.

Mohg war auch ein Schwächling. Ich habe meinen Sprungangriff immer und immer wieder eingesetzt, während mein Mimic Tear auf ihn einschlug, und er ging zu Boden wie ein Bleiballon. Radahn war sogar noch witziger, dank der vielen NSCs, die mitgemacht haben.

Ich habe Godfrey eine Ohrfeige verpasst und Margit wie eine Frau aussehen lassen.git, und Renalla so hart und schnell verprügelt, dass sie nicht in ihre kleine Luftblase zurückfliegen konnte. Allerdings fürchte ich mich immer noch vor Malenia, aber irgendetwas sagt mir, dass die Dinge viel glatter laufen werden als vor zwei Jahren. Diesmal bin ich es, der sie im Alleingang erledigen wird.

Siehe auch :  Akira Toriyama mag tot sein, aber sein Werk wird ewig weiterleben

Seit ich dies geschrieben habe, habe ich Malenia in zwei Versuchen zerstört. Es hat sich herausgestellt, dass man sie mit einer Keule betäuben und ihre verheerendsten Angriffe verhindern kann.

Im Moment habe ich nur einen großen Stock. Aber es gibt noch größere Stöcke, die man haben kann, und Power Stancing auf die man sich freuen kann – das ist, wenn man zwei der gleichen Waffe hat und genug Kraft, um sie in einem speziellen, stärkeren Modus zu duellieren. Zwei Bonk the Bonkests, vier Keulen. Wenn Shadow of the Erdtree auf den Markt kommt, werde ich nicht mehr aufzuhalten sein.

Obwohl ich Tausende von Stunden in der FromSoftware-Bibliothek und den vielen Spielen, die von ihnen inspiriert wurden, verbracht habe, hat mich Bonk the Bonkest viel über Soulslikes gelehrt. Ich habe immer versucht, den besten Build zu maximieren und Speedrun-Strategien und Glitches zu nutzen, um meine Runs zu optimieren und die meisten Herausforderungen zu meistern. Aber sich auf eine dumme Idee einzulassen und ihr freien Lauf zu lassen, hat mir eine Menge Druck genommen und die Dinge nicht nur spaßiger, sondern auch viel einfacher gemacht. Jetzt verstehe ich auch, warum die Leute versuchen, den Eldenring mit einem Schwangerschaftstest zu beenden, oder was auch immer für andere seltsame Herausforderungen sie sich diese Woche einfallen lassen.

Siehe auch :  Toter Raum: Was sind Necromorphs?

Bei seelenähnlichen Spielen geht es nicht wirklich um die perfekten Werte oder Waffen, sondern darum, wie wohl man sich fühlt. Wenn du erst einmal in der Routine deines Builds bist, egal was es ist – selbst wenn es ein kaputtes gerades Schwert und ein Traum ist – kannst du es meistern und die härtesten Kämpfe mit Leichtigkeit überstehen. Kümmere dich weniger um die Meta der Community und die Feinabstimmung der Dinge bis zum Gehtnichtmehr, such dir einen großen Knüppel, und diese Spiele sind verdammt viel leichter.

Elden Ring

Elden Ring wurde von Game of Thrones-Schreiber George R.R. Martin erdacht und von FromSoftware entwickelt. Es ist ein Meisterwerk in dem, was als „Souls-like“-Genre von Action-Rollenspielen bekannt geworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert