Dragon Quest Builders 2 wird möglicherweise im Xbox Game Pass erscheinen

Ein Listing für Dragon Quest Builders 2 ist tatsächlich aufgetaucht Microsoft Shop mit einem Starttermin am 4. Mai. Darüber hinaus wird es sicherlich auch über den Xbox Video Game Pass Ultimate erhältlich sein.

In unserem Testbericht für das Videospiel haben wir behauptet: „Dragon Quest Builders 2 verbessert das ursprüngliche Videospiel in fast jeder Hinsicht und bietet eine längere Erfahrung für Spieler, die sowohl ihre Fantasie als auch ihre Lust am Erforschen von Kerkern befriedigen wollen. Das Spiel hat einige kleine Mängel, aber es ist immer noch einfach zu empfehlen für diejenigen, die gerne Struktur, Kreativität, Erkundung und Monsterjagd in einem Erlebnis vereinen.“ Es erhielt 4,5 von 5 Sternen.

Das Videospiel ist ein Spin-Off des Dragon Quest-Universums mit einer Minecraft-ähnlichen Klötzchenbauweise. Unabhängig davon, dass es sich um eine Fortsetzung handelt, ist das Videospiel eine komplett eigenständige Erfahrung mit brandneuen Persönlichkeiten, einer neuen Welt, sich entwickelnder Automechanik und Geschichte. Diese Version wird sicherlich ebenfalls das Hotto Things Pack, Modernist Pack, Aquarium Load, Developer’s Sunglasses, Historical Headwear, sowie Dragonlord’s Throne enthalten.

Siehe auch :  Final Fantasy Pixel Remaster für Switch und PS4 bestätigt

Wenn Sie die Geschichte in Frage stellen, lesen Sie in der Hauptbeschreibung: „Nachdem Sie an der Küste der verlassenen Insel des Erwachens angeschwemmt wurden, treffen Sie auf den temperamentvollen Malroth, einen mystischen Jungen ohne Erinnerung an seine Vergangenheit. Mit Hilfe deines tapferen neuen guten Freundes begibst du dich auf eine große Reise, um die Fähigkeiten zu sammeln, die nötig sind, um ein vollwertiger Baumeister zu werden, aber der Weg, den du beschreitest, ist mit Risiken verbunden. Nur du kannst die Kinder von Hargon besiegen, die Schlüssel zu Malroths Vergangenheit entdecken und die Rätsel dieses mystischen Landes entschlüsseln.“

Microsofts Xbox Video Game Pass-Registrierungslösung erfreut sich seit der Markteinführung einer unglaublichen Beliebtheit. Das Engagement des Unternehmens, die neuesten Spiele am Tag der Markteinführung in die Lösung aufzunehmen, hat sich definitiv ausgezahlt. Laut Jez Corden von Windows Central hat die Lösung jetzt 23 Millionen aktive Kunden, wobei innerhalb von drei Monaten fünf Millionen Kunden hinzugekommen sind.

Siehe auch :  Geschichten von Kenzera: Zau Preview - Embrace The Dance

Game Pass sieht im Moment wie ein Moloch aus, mit Gerüchten über Ubisofts Mitgliedschaftslösung, die sich den bereits existierenden EA Play-Lösungen auf der Plattform anschließt. Wir können nur vermuten, dass die Vielfalt der Mitgliedschaften mit dem Start von Halo Infinite noch einmal zunehmen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert