Deliver Us Mars Gamescom-Vorschau: Ein roter Riese

Deliver United States Mars war das allererste Videospiel, das ich auf der Gamescom gespielt habe, also wird es immer einen Platz in meinem Herzen haben. Es hilft, dass das Spiel zusätzlich eine starke Erweiterung der Prämisse seines Vorgängers war. Supply United States The Moon hat den viel metallischeren Namen, ist aber eindeutig das jüngere Spiel, wenn man es mit dem Nachfolger vergleicht. Deliver United States Mars strebt die Paradiese an, und es verfehlt sie auch nicht.

Deliver United States Mars ist sowohl ein 3rd- als auch ein First-Person-Action-Puzzle-Spiel und ist eine direkte Fortsetzung von Supply Us The Moon. Während die Entwickler natürlich gerne alle ihr erstes Spiel spielen würden, haben sie dieses Spiel so gestaltet, dass es auf dem Original aufbaut, also wenn du das Original nicht gespielt hast, brauchst du dich nicht zu stressen.

Es ist in jeder Hinsicht größer als das Original und wird von seinen Entwicklern bei KeokeN Interactive liebevoll als Triple-I-Spiel bezeichnet. Glücklicherweise kümmert sich Supply Us Mars darum, die gleiche interessante Mischung aus hohen und persönlichen Risiken beizubehalten, mit einer rührenden Geschichte über die Suche der Hauptfigur Kathy Johannson nach ihrem Vater, eingebettet in ihr größeres Ziel, eine innovative Technologie zu erhalten, die bei der Rettung eines sterbenden Planeten helfen wird.

Siehe auch :  Von Fans erstelltes Animal Crossing-Design wird offiziell von Lego überprüft

Deliver United States The Moon zeichnete Isaac Johanson als Wissenschaftler, der zwischen seinen Familienmitgliedern und seiner Pflicht gegenüber der Menschheit gefangen ist. Er war fehlerhaft und faszinierend und wurde nur in den für das Spiel typischen Stop-Motion-Hologrammen für Zwischensequenzen gezeigt - eine Notwendigkeit aus Kostengründen. Diese Hologramme kehren zusammen mit den vollständig erstellten und mit Bewegungsaufnahmen versehenen Zwischensequenzen im Nachfolger zurück.

In der Vorschau wird Isaac prompt als sympathische Figur dargestellt, die von den Leuten über ihm ins Visier genommen wird. Es ist eine unglückliche Wendung, wenn man sieht, wie er von einer ethisch grauen Persönlichkeit zu einer ganz und gar "großartigen" Persönlichkeit wird, und ich hoffe wirklich, dass die Erzählung nicht zu weit nach rechts in eine eindeutige Gut-gegen-Arm-Handlung abschweift. Was die Geschichte des ersten Videospiels so interessant gemacht hat, war der Versuch, herauszufinden, mit wem man übereinstimmt, denn sowohl diejenigen, die den Planeten erhalten wollen, als auch diejenigen, die ihn aufgeben wollen, hatten überzeugende Argumente.

Diejenigen, die die Erde ihrem Schicksal überlassen wollen, sind ein Team namens Outward, das sich aus Leuten zusammensetzt, die glauben, dass die Erde irreparabel ist und die einzige Hoffnung der Menschheit darin besteht, sich auf dem Mars zu erholen. Als Kathy Crash auf der Roten Welt eintrifft, hat Outward bereits mächtige Anlagen errichtet, wie zum Beispiel einen riesigen Steinbruch. In diesem Steinbruch werden alle Automechaniken des Spiels wiederbelebt, wie z. B. das Klettern sowie das Lösen von Problemen und das Klettern zu den Puzzles, die gelöst werden müssen.

Siehe auch :  Nickelodeon All-Star Brawl Update gibt Aang versehentlich einen Insta-Kill Move

Ich bin nicht auf das Klettern gerade noch vermarktet. Es lässt die Welt größer erscheinen, ist aber auch ziemlich träge. Am Ende habe ich mich an die Griffe gewöhnt, aber es fühlt sich einfach zu träge an, um frustrierend zu sein. Hoffentlich ist dies nur ein Fähigkeitsproblem und kein Hinweis darauf, wie sich das brandneue Traversal anfühlen wird, wenn das Videospiel im nächsten Jahr auf den Markt kommt.

Was die Probleme angeht, die das ursprüngliche Spiel so analytisch machten, so sind sie wieder da und umfassender als zuvor. Wie ich in meinem Testbericht über das Current-Gen-Upgrade von Deliver Us The Moon behauptet habe, haben alle Rätsel in den sehr frühen Teilen des Videospiels brandneue Mechaniken präsentiert. Um die längere Spielzeit von Deliver Us Mars auszunutzen, werden die brandneuen Herausforderungen sicherlich die früh eingeführten Automechaniken verbessern, um sicherzustellen, dass die Herausforderungen im Laufe des Videospiels immer einfacher werden. Ich freue mich, dass KeokeN den Problemaspekt der Sammlung nicht zugunsten eines mehr reaktionsorientierten Ansatzes aufgegeben hat, sondern einen Weg gefunden hat, beide Formen des Gameplays zu harmonisieren.

Siehe auch :  Trotz Ameisenbärenschwarm gewinnt Clan Elysium den ersten Raid von Destiny 2: Witch Queen's World im zweiten Jahr

Der Nachfolger kümmert sich zudem darum, die klar erkennbare Ästhetik des Originals zu bewahren, dafür zu sorgen, dass kletterbare Landschaftsteile schon von weitem ins Auge fallen und Problemobjekte bequem entdeckt werden können. Es ist klar, dass mehr Geld in dieses Videospiel gepumpt wurde, da alles knackiger und schlanker aussieht.

Deliver United States Mars baut auf dem auf, was das ursprüngliche Spiel so interessant machte, ohne unter seinem eigenen Gewicht zusammenzubrechen. Es hat die Eigenschaften, die das ursprüngliche Spiel einzigartig gemacht haben, nicht hinter sich gelassen, aber es erzeugt neben ihnen größere Produktionswerte. Ich bin ein Narr für Spiele, die auf dem Mars spielen, und dieses hier hat mich wie eine große Leere in seinen Bann gezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert