4 lächerliche Xbox Series X-Gerüchte, die falsch waren (& 6, die sich tatsächlich als wahr herausstellten)

Microsoft war ziemlich offen in Bezug auf seine neue Konsole und hat den Followern auch nach und nach Informationen preisgegeben. Es gibt jetzt ein bestes Startdatum, Systemanforderungen und auch eine Rate, die interessierten Kunden auf der ganzen Welt mitgeteilt wird. Aber im Jahr 2015 haben sich viele Punkte tatsächlich geändert.

Es gab riesige Gerüchte im Zusammenhang mit der Xbox Collection X, die aufgetaucht und anschließend zurückgegangen sind. Von der Ähnlichkeit keine echte Abwärtskompatibilität zum Wert über 600 Dollar. Aktuell sind aber viele Punkte klar und auch der Dreck hat sich tatsächlich geklappt. Viele Berichte sind weg, während viele neue Dinge tatsächlich bestätigt wurden. Hier sind auch einige der effektivsten Berichte, die tatsächlich echt waren.

10 Baby Bro von Xbox Collection X war tatsächlich (wahr)

Ein paar Monate zuvor war ein Gerücht über eine zweite Konsole der nächsten Generation von Microsoft aufgekommen. Dass es sicherlich eine alternative Konsole geben würde, galt als äußerst unwahrscheinlich und der Faktor war vielen nicht klar. Einige vermuteten, dass es sich um eine andere Version der Xbox Collection X handeln sollte, während andere davon ausgingen, dass es sich um eine erschwinglichere Option handeln würde. Nun, ein paar Monate später und das Gerücht war sicherlich echt. Microsoft hat gerade den Trailer für Xbox Series S veröffentlicht und soll eigentlich eine kostengünstigere Option für Series X sein.

9 Perfect Dark Next-Gen (falsch)

Perfect Dark-Videospiele wurden zuvor sowohl auf dem N64 als auch auf der Xbox 360 veröffentlicht. Das Franchise-Geschäft ist bekannt für seine ziemlich gute Mischung aus Ego-Shooting sowie Stealth. Perfect Dark sowie Perfect Dark Absolutely no werden beide auf 360 angeboten und es ist schon ein Jahr her, dass wir ein zusätzliches hatten. Aus diesem Grund verbreiteten sich Gerüchte über die Xbox Collection X, darunter auch über diesen exklusiven Titel von Microsoft Game Studios. Es wurde berichtet, dass das Spiel 2020 auf dem Xbox Games Showcase präsentiert wird.

Siehe auch :  Jede Nintendo-Konsole nach Innovation geordnet

8 Vergleichbares Dashboard sowie Interface (True)

Die Schnittstelle ist einer der wichtigsten Bestandteile jedes Softwareprogramms oder jeder Hardware. Aus diesem Grund fragen die Leute bei der Ankündigung einer neuen Konsole zunächst nach den Spezifikationen, Videospielen und auch der Benutzeroberfläche. Obwohl in den letzten Generationen jede Xbox-Konsole ein neues Dashboard erhalten hat, war es offensichtlich dass die Leute erwartet haben, dass die Collection X eine völlig neue ist.

Nichtsdestotrotz wurde in einem Bericht empfohlen, dass das Dashboard mit verfeinerten Modifikationen extrem vergleichbar mit Xbox One sein wird, und genau das ist passiert.

7 Elden Ring im Xbox Game Showcase (falsch)

Vergleichbar mit dem Bericht über den exklusiven Titel Perfect Dark von Microsoft Video Game Studios gab es ein weiteres Spiel, das die Leute beim Xbox Games Showcase erwartet hatten. Dies war von Software's Elden Ring. Als man sah, wie Sekiro: Darkness Passaway Zweimal auf der E3-Presseveranstaltung von Microsoft und im Jahr darauf auch Elden Ring vorgestellt wurde, verbreiteten sich Berichte über eine mögliche Enthüllung des Elden Ring-Gameplays. Dies war jedoch nicht wirklich real.

6. November 2020 Veröffentlichung (echt)

Gerüchte über den Release-Tag sind im Allgemeinen nur Berichte. Aufgrund der Tatsache, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass die Ressource legitim war, und es immer wieder Produktionsausfälle gibt. Bei Microsofts Xbox Series X fand dies jedoch nicht statt. Als der Bericht auftauchte, dass die Konsole höchstwahrscheinlich im November 2020 auf den Markt kommen würde, dachten nicht viele Leute daran. Vor allem, wenn man genau sieht, wie wenig über PlayStation 5 bekannt wurde. Dann begannen jedoch die Enthüllungen, und innerhalb von ein paar Monaten haben wir die Starttage beider Spielkonsolen.

Siehe auch :  Welche Pokémon sollten Sie basierend auf Ihrer D&D-Ausrichtung auf Ihrer Liste haben?

5 Series X wird auf 2021 verschoben (falsch)

Angesichts der wiederkehrenden globalen Situation im Jahr 2020 hat es in vielen Branchen einen massiven Rückgang ihrer täglichen Routinen gegeben. Dies führte zu dem Gerücht, dass die Konsolen der nächsten Generation das ganze Jahr 2020 überhaupt nicht auftauchen könnten. Die Berichte deuteten darauf hin, dass die Xbox Collection X auf 2021 verschoben wird. Darüber hinaus wurde gemunkelt, dass die Xbox Series S (Lockhart) könnte auch in keiner Weise eine Freigabe sehen. Dieses Gerücht hat alle Arten von Angst in den Köpfen der Leute ausgelöst, die die Konsole erwartet haben.

4 Noch leistungsstärker als PlayStation 5 (wahr)

Ein weiterer großer Bericht, der Teil einer Vielzahl anderer Gerüchte wurde, war die Leistungsfähigkeit der neuen Xbox. Es wurde 2019 getropft, dass die Series X wird sicherlich viel bessere Spezifikationen haben als PlayStation 5. Zweifellos haben es viele Leute ohne Informationen über die PS5 nicht wirklich geglaubt.

Sechs Monate später, als alles gesagt und auch getan wurde, konnten wir sowohl die Konsolen als auch ihre Spezifikationen sehen. Und auch erstaunlicherweise sind die Spezifikationen der Xbox Collection X etwas viel besser als die der PS5.

3 PS5 ist viel effektiver (falsch)

Ähnlich wie im vorherigen Bericht ging es bei diesem Set um PlayStation 5 und es war viel leistungsfähiger als Xbox Collection X. Dies war Mitte 2019, als einige Berichte darauf hindeuteten, dass Ps5 am Ende viel kräftiger sein könnte als Sammlung x. All dies erwies sich jedoch nach der Veröffentlichung der offiziellen Spezifikationen der Spielkonsolen als falsch. PlayStation 5 hat einige wirklich coole brandneue Funktionen und ist an bestimmten Orten etwas leistungsfähiger. Aber die Xbox Series X enthält eine Gesamtseite in Bezug auf die Spezifikation.

Siehe auch :  10 Pokémon-Spiele, die 2020 ein Remake benötigen

2 Generationenübergreifende Spiele (wahr)

Ein weiterer Bericht, der durch die hervorragende Interaktion von Microsoft niedergelegt wurde, war die Unterstützung für Xbox One . Bericht empfohlen, dass Xbox Collection X-Spiele werden sicherlich funktionieren auf Xbox One, was im Grunde die Tatsache hervorhebt, dass Microsoft seine alte Konsole sicherlich noch nicht aufgeben wird. Dies zeigte sich als real, als Microsoft seine Position zu Videospielen sowie zur Zukunft kommunizierte. Zum Start wird es keine exklusiven Xbox Series X-Titel geben. Dies deutet darauf hin, dass Spieler sicherlich die Möglichkeit haben werden, Xbox-Videospiele von Erstanbietern auf ihrem PC und Xbox One zu spielen.

12019 Durchgesickerte Spezifikationen (wahr)

Die Spezifikationen der Xbox Collection X wurden Ende 2019 gemeldet. Dies war ungefähr der Moment, in dem die neue Xbox der breiten Masse vorgestellt wurde. Die Ausstattung wurde neben die Xbox One X gestellt und sah nach einem recht respektablen Upgrade aus. Bis 2020 wurden einige Monate später sowie die tatsächlichen Spezifikationen bekannt gegeben. Überraschenderweise waren diese den gemeldeten ziemlich nahe. Einschließlich der Tatsache, dass es wahrscheinlich GDDR6-Speicher, eine GPU mit über 50 CU sowie eine 8-Kern-CPU im Zen-2-Stil gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.