Pokémon: 5 lächerliche Gen 4-Gerüchte, die tatsächlich geglaubt wurden (und 5, die sich als wahr herausstellten)

Pokémon Diamant & Perl waren revolutionäre Spiele, und die Tatsache, dass diese Spiele für den Nintendo DS herausgebracht wurden, veranlasste die Fans zu Spekulationen darüber, wie sie dessen Funktionen nutzen könnten, um Geheimnisse zu entschlüsseln. Seltsamerweise machten die Spiele der Generation 4 wenig Gebrauch von den Funktionen des DS, aber das tat den Spekulationen der Fans keinen Abbruch.

Andere Gerüchte rührten von der Tatsache her, dass die Sinnoh-Region voller Mythen und Legenden ist, die die Fantasie und manchmal auch die Hoffnung der Spieler auf der Suche nach seltenen und versteckten Pokémon beflügelten. Die Spiele der 4. Generation sorgen immer noch für Gerüchte, da die Fans immer noch versuchen, herauszufinden, wann ihre Remakes erscheinen.

10 RUMOR: Die Remakes

Ja. Wenn du schon seit etwas mehr als einem Jahrzehnt ein Pokémon-Fan bist, dann weißt du wahrscheinlich, dass die Gerüchte über die Remakes von Pokémon 4 immer wieder auftauchen, da eingefleischte Fans der Sinnoh-Region immer versuchen, die Wahrheit darüber herauszufinden, wann sie kommen.

Aber wer will nicht nach Hinweisen in offiziellen Ankündigungen suchen, oder noch schlimmer, sich an jedes Stückchen Geschichte klammern, das sich auf die Sinnoh-Region bezieht, in der Hoffnung, dass es bedeutet, dass die Remakes zumindest in Entwicklung sind. Irgendwann werden sie wahrscheinlich kommen, hoffentlich.

9 WAHR: Gen 4 Spiele hatten eine Beta-Version

Genau wie bei Computerprogrammen und Handy-Apps gibt es bei Spielen normalerweise eine Beta-Phase, in der die Entwickler Gameplay-Mechaniken, Charakterdesigns und viele andere Dinge testen. Die Gen 4-Spiele hatten eine Beta-Phase, und ein Blick auf die Sprites, die bei den Pokémon-Leaks 2019 und 2020 gezeigt wurden, kann dir einen Einblick geben, wie sich die Spiele von ihren Beta-Versionen unterscheiden.

Vielleicht werden eines Tages weitere Pokémon-Designs aus der Beta-Version einiger neuerer Spiele geleakt, nur um die Neugier der Fans der Serie zu stillen.

Siehe auch :  10 Stardew Valley Farmen, die zu unwirklich sind

8 RUMOR: Dass du Arceus fangen kannst

Nun, das ist eher eine Formsache, denn obwohl man in den Diamond- und Pearl-Spielen gegen Arceus kämpfen und es fangen kann, gibt es keine legale Möglichkeit, dies zu tun. Die Spieler dachten zunächst, Game Freak wolle ein Event-Item einführen, mit dem die Spieler Arceus fangen können, so wie sie es normalerweise mit mythischen Pokémon tun.

Aber die Sache ist die, dass sie das vorhatten, es sich aber anders überlegt haben und stattdessen ein Arceus der Stufe 100 an einige glückliche Spieler verschenkt haben. Übrigens hat Game Freak vergessen, dass sie die Azurblaue Flöte, das Event-Item, das man braucht, um Arceus zu finden, nie verteilt haben, als sie während des 20-jährigen Pokémon-Jubiläums eine verteilten.

7 WAHR: Game Freak dachte, dass die Azurflöte zu verwirrend sei

Wenn du dich immer noch fragst, was die Azure Flöte ist, dann ist es der Schlüsselgegenstand, der benötigt wurde, um Arceus in den Gen 4-Spielen freizuschalten. Sie sollte bei besonderen Ereignissen überreicht werden und wurde so gestaltet, dass eine Aufforderung zum Benutzen der Flöte angezeigt wurde, wenn der Spieler den Gipfel des Berges Coronet erreichte.

Sobald es benutzt wurde, erschien eine Treppe, die vom Boden zu einem Kristallboden führte, auf dem ein kampfbereites Arceus der Stufe 80 stand. Game Freak war der Meinung, dass das Drücken der A-Taste während einer Eingabeaufforderung zu verwirrend wäre, und hielt es daher für eine bessere Idee, dies nicht zu implementieren.

6 RUMOR: Ins Mikrofon schreien

Einige Spieler glaubten sogar, dass das laute Rufen von Dingen wie "Reiß dich zusammen!" die Wahrscheinlichkeit erhöhen würde, dass Pokémon eine Aktion ausführen, während sie verwirrt, gelähmt oder eingeschlafen sind. Andere glaubten, dass das Rufen von "Hab ich dich!" ihre Chancen, ein Pokémon zu fangen, erhöhen würde.

Siehe auch :  Ghost of Tsushima: Welcher Clan basiert auf deinem Sternzeichen?

Die Wahrheit ist jedoch, dass diese Rufe gar nichts bewirkten. Das Mikrofon diente hauptsächlich dazu, einem Chatot ein Wort oder eine Phrase beizubringen, wenn die Bewegung Chatter auf dem Spielfeld eingesetzt wurde. Das Lustige daran ist, dass das Schreien in das Mikrofon dieses Mal tatsächlich etwas bewirkt hat, da es die Chancen erhöht hat, ein gegnerisches Pokémon zu verwirren, wenn die Bewegung gegen es eingesetzt wurde.

5 WAHR: Nintendo hat viele Geschlechterunterschiede abgeschafft

Es gab viele Gerüchte darüber, dass Game Freak darüber nachdachte, einige Pokémon mit Geschlechtsunterschieden zu versehen. Es ist schwer zu sagen, wann oder wo diese Gerüchte aufgetaucht sind, aber wir wissen, wann dieses Gerücht zu den Akten gelegt wurde.

Einige der Pokémon-Leaks, die im Dezember 2019 veröffentlicht wurden, zeigten, dass die meisten Pokémon Geschlechtsunterschiede haben werden. Game Freak hatte wahrscheinlich Bedenken, sie hinzuzufügen, als ihnen klar wurde, dass sie für jedes Pokémon mit Geschlechtsunterschieden zwei 3D-Modelle erstellen und animieren müssten.

4 RUMOR: Pokémon Diamant GBC-Version

Wenn du früher Videospielmagazine und Websites gelesen hast, als Pokémon Diamant & Perle noch nicht veröffentlicht wurden, dann hast du wahrscheinlich das oben gezeigte Coverbild erkannt. Irgendwann im Jahr 2000 beschlossen einige ROM-Hacker, eine ROM eines Game Boy Color-Spiels namens: Keitai Denjū Telefang.

Das Spiel hat nichts mit der Pokémon-Franchise zu tun, aber diese ROM-Hacker übersetzten das Spiel in die englische Sprache und fügten dann einige Verweise auf Pokémon-Spiele hinzu.

3 WAHR: Das umherziehende Darkrai

Manche Leute mögen es, sich in den Code einiger Spiele zu vertiefen, da es eine gute Möglichkeit ist, neue Dinge zu lernen und Dinge zu entdecken, die normale Leute nicht wissen sollten.

Siehe auch :  Skyrim: 10 Stormcloak Rebellion Memes, die für Worte zu urkomisch sind

Eines dieser Dinge war eine kleine Codezeile, die andeutete, dass es eine Begegnung mit einem umherstreifenden Darkrai geben sollte, genau wie die mit den legendären Hunden (Entei, Suicune, Raikou) oder dem Eon-Duo (Latios & Latias). Leider kam es nie dazu, da der Code, der ihn aktiviert hatte, nie in das Spiel implementiert wurde.

2 Wahr: Legendäre Ereignisse

Langjährige Pokémon-Fans wissen, dass für viele legendäre Pokémon eine Art von Item erforderlich war, das man nur bei speziellen Events erhalten konnte. Leider fanden die meisten dieser Events in der Regel in Japan statt, was die Zahl der Spieler, die bestimmte Handlungsstränge erleben konnten, einschränkte.

Viele der für Pokémon Diamant & Perl geplanten Event-Items (wie die Mitgliedskarte oder der Eichenbrief) wurden nie veröffentlicht, aber aus irgendeinem Grund konnten sie in Pokémon Platin erhalten werden. Das führte dazu, dass viele Spieler glaubten, es gäbe eine Möglichkeit, diese Items für die Originalversion der Spiele freizuschalten, aber leider gab es das nie.

1 RUMOR: Neue Regionen freischalten

Was bei den Johto-Spielen oft übersehen wird, ist, dass sie die gesamte Pokémon-Fangemeinde verwöhnt haben, als sie auch die Kanto-Region einschlossen. Die Spieler liebten die Idee, zwei Regionen in einem einzigen Spiel zu haben, so sehr, dass sie oft davon träumten und darüber diskutierten, wie Game Freak dies zu einem Standard machen könnte.

Die Spieler dachten, dass die Sinnoh-Spiele die Hoenn-Region irgendwo versteckt hätten, so wie die Johto-Spiele die Kanto-Region hinzugefügt hatten. Es gab eine Menge Gerüchte darüber, wie man Kanto freischalten kann, aber leider war keines davon wahr.