Mortal Kombat: 10 Dinge, die Sie nicht über Liu Kang . wussten

Nur wenige Franchises sind tatsächlich erfolgreich vom Computerspiel auf die Leinwand übergegangen, aber das scheint sich mit dem Temporal Kombat 2021 zu ändern. Die Follower haben sich die brandneue Veröffentlichung angeschaut und ihre Schlachten, Choreografie und Kostümauswahl gelobt.

Egal, ob Sie ein Anhänger der Videospiele sind oder ein Neuling, der die Welt von Mortal Kombat zum ersten Mal erlebt, es gibt eine Liste von Traditionen, die diejenigen, die den Film gesehen haben, in Bezug auf Liu Kang, den Meister der Kampfstile, möglicherweise nicht erkennen. Hier sind zahlreiche Dinge, die Sie wahrscheinlich über einen der renommiertesten Kandidaten von Mortal Kombat nicht verstanden haben.

10 Er ist einer der ersten Mortal Kombat-Charaktere

Die Liste von Mortal Kombat hat sich im Laufe der 30-jährigen Geschichte des Videospiels stark erweitert. Während die Checkliste der verwendbaren Persönlichkeiten mit jedem Eintritt wächst, gab es im ersten Spiel nur sieben spielbare Konkurrenten. Zu dieser mickrigen Option gehörte Liu Kang. Die Kampfstile nehmen am Temporal Kombat-Wettbewerb teil, um Earthrealm vor gegnerischen Globen zu retten. Liu Kang war nicht nur ein origineller Kandidat, sondern auch die anerkannte Hauptpersönlichkeit. Er würde stattfinden, um in seiner Zeit als Protagonist Earthrealm Freude zu bereiten.

9 Liu Kang war viermal in Folge Mortal Kombat Champion

Obwohl selbst Anfänger des Franchise erkennen, dass Liu Kang ein beeindruckender Konkurrent ist, ist es unwahrscheinlich, dass sie genau wussten, wie großartig er war und auch heute noch ist. Bevor NetherRealm die Timeline mit der Veröffentlichung von Temporal Kombat 2011 zurücksetzte, war Liu Kang viermal in Folge der herrschende Champion des Turniers. Niemand kann es mit diesem Kombatant aufnehmen, und diejenigen, die verrückt genug sind, um es zu versuchen, würden sicherlich peinliche Beats erleben.

Siehe auch :  15 Kommandanten, die wir für Magic: The Gathering Newcomer empfehlen

8 In der alternativen Zeitleiste gewinnt er nur zweimal

Nachdem NetherRealm die Geschichte von Temporal Kombat mit dem Spiel 2011 aktualisiert hatte, wurde Liu Kangs ungeschlagenes Dokument im Wesentlichen aus der Zeitleiste gelöscht. Heute gewinnt er nicht mehr so ​​häufig wie in der ersten Version seines Charakters, aber er ist immer noch eine Persönlichkeit, für die es sich lohnt, Wurzeln zu schlagen.

Derzeit hält er zwei Titel als Sieger von Mortal Kombat. Aber unbestreitbar machen; er ist immer noch genauso tödlich wie zu seiner Spielzeit.

7 Liu Kang hatte zähere Finsher in Temporal Kombat 1

Da Liu Kang im ersten Mortal Kombat als Protagonist galt, war er ein weitaus weniger schrecklicher Boxer. Er war wirklich der einzige Kämpfer im Spiel mit Todesfällen, die wirklich kein Blut enthielten. Seine Schritte waren noch gedämpfter und zeigten seine wohlwollende Natur als selbstdisziplinierter Kampfmusiker. Dies würde sich später zwar ändern, um der Sammlung Heftklammergewalt zu entsprechen, aber es ist eine interessante Realität, die es verdient, diskutiert zu werden.

6 Er erscheint in jedem Mortal Kombat-Spiel

Mit jedem brandneuen Mortal Kombat-Videospiel ändert sich die Liste. Spielbare Persönlichkeiten aus früheren Spielen verschwinden oft in zukünftigen Versionen. Von dieser Richtlinie gibt es nur wenige Ausnahmen. Doch ein Charakter, der (neben Skorpion) immer als brauchbarer Kämpfer erscheint, ist Liu Kang. Dieser Kampfkünstler ist bisher in jedem Temporal Kombat-Spiel aufgetreten und ist auch in Deadly Partnership einfach unspielbar. Es ist einer der Vorteile, der erste Protagonist der Serie zu sein.

Siehe auch :  Pokémon: Die schnellsten Gras-Pokémon jeder Generation, Rangliste

5 Der Shaolin-Orden hat ihn adoptiert

Liu Kang ist mit Härten vertraut, und dies gilt sowohl innerhalb als auch außerhalb der Arena. Früh in seinem Leben war er Waise. Ohne ihn zu beaufsichtigen, nahm ihn der Shaolin-Orden auf und bildete ihn in den Kampfkünsten aus. Er würde nicht nur ihrer Ausbildung standhalten, sondern auch unter ihrer Anleitung wachsen. Mit jahrelangem, herausforderndem Training, das seinen Geist, seinen Körper und auch seinen Kampfgeist geschärft hat, ist es nicht verwunderlich, warum dieser Shaolin-Mönch zum Hauptbeschützer des Erdenreichs wurde.

4 Liu Kang trainiert unter Bo‘ Rai Cho

Jeder Meister braucht einen hervorragenden Lehrer, und auch das ist für Liu Kang genauso real. Meister Bo‘ Rai Cho, Meister der Drunken Fist, nahm sowohl Liu Kang als auch Kung Lao unter seine Fittiche.

Dieser Außenweltler wurde ausgewählt, um den Hausbesitzern des Erdenreichs zuzustimmen und die Fähigkeiten einiger seiner fähigsten Kämpfer zu entwickeln. Er mag ein beleibter Mann sein, aber das Aussehen kann täuschen. Er ist genauso geschickt wie diejenigen, die er ausbildet, und diejenigen, die ihn ignorieren, werden es bereuen.

3 Shang Tsung ist sein Erzfeind

Nur wenige Kräfte im Mortal Kombat-Universum können den kompetentesten Kämpfer der Sammlung bedrohen, aber Shang Tsung ist eine Kraft, mit der man rechnen muss. Dieser Seelenstehlende Zauberer hat eine reiche Geschichte im Franchise, die bis zur Veröffentlichung des ersten Spiels zurückreicht. Er war ein unspielbarer letzter Manager, und aufgrund der Tatsache, dass Liu Kang die Hauptfigur war, waren beide kanonisch dagegen. Auch heute richtet Shang Tsung im Temporal Kombat weltweit Verwüstung an und entdeckt Mittel, um den Druck des Exzellenten abzuwehren.

Siehe auch :  Pokémon: Die mächtigsten Spielmaskottchen, sortiert nach Stärke

2 Liu Kang wurde ein Wraith in Mortal Kombat X

Nachdem Raiden Liu Kang versehentlich eliminiert hat, benutzt Quan Chi ihn als untote Marionette. Durch die Manipulation von Liu Kangs Seele kann Quan Chi einen Geist hervorbringen, der seinen Wünschen entspricht. Wraith Liu Kang ist eine gleichgültige Kreatur, die den Gebotsprozess seines Meisters durchführt. Er behält all sein Kampfwissen, seine Fähigkeiten, seine Ausdauer und seine Strategien auch als untoter Kämpfer bei. Seine Zeit als Macht des Bösen würde sicherlich jeden Konkurrenten auf die Seite stellen.

1 Er wird zum Feuergott Liu Kang, nachdem er mit Raiden fusioniert hat

Mit der Veröffentlichung von Temporal Kombat 11: Results präsentierte der Epilog den Spielern einen brandneuen, extra leistungsstarken Typ für diesen effektiven Konkurrenten. Als sich Liu Kang und auch Raiden mit Druck anmelden, verwandelt sich Liu Kang in Feuergott Liu Kang. Diese neugeborene Gottheit behält ihre pyrotechnischen Fähigkeiten nach dem Makeover bei, anstatt Raidens blitzbasierte Angriffe zu verwenden.

Während dieser Überarbeitung erhält er eine Handvoll brandneuer Fähigkeiten, einschließlich der Macht, die Macht einer Person zu nehmen und sie direkt in das Feuer für seine Angriffe zu verwandeln. Es ist ein beträchtliches Upgrade für einen derzeit mächtigen Boxer, der seinen Titel als eines der mächtigsten Mitglieder des Temporal Kombat-Universums zweifellos wiedererlangt hat. Nur die Zeit wird zeigen, wohin der Kampfkünstler nach Consequences gehen wird, aber er stellt sicher, dass er mit jedem Zugriff in der Serie Wellen schlägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert