Pokemon Scharlachrot & Violett: Alle zukünftigen Paradox-Pokemon in der Rangfolge

Pokemon Scharlachrot und Violett bringen eine Vielzahl von Veränderungen in die klassische Pokemon-Formel. Vom Überfall auf die Basen von Team Star bis zum Kampf gegen gigantische Titan-Pokemon haben die beiden Gen 9-Einträge das Format, an das die Fans gewöhnt sind, auf verschiedene Weise erschüttert.

Eine überraschende Ergänzung ist die Aufnahme von Paradox-Pokemon, einer Sammlung von zeitversetzten Taschenmonstern, die in der Paldea-Region ihr Unwesen treiben. Pokemon Violett bringt eine Auswahl an zukünftigen Paradox-Pokemon zum Kämpfen, Fangen und Sammeln mit. Hier sind unsere Ranglisten für jedes einzelne von ihnen.

8/8 Eisen-Jugulis

Iron Jugulis ist die Future Paradox-Version von Hydreigon, und das zeigt sich auch in seinem Design. Mit einer rosa und schwarzen Färbung im Gegensatz zu Hydreigons normalen blauen, schwarzen und weinroten Look, hat diese futuristische Form drei digitalisierte Köpfe, ein ausgefeiltes Körperdesign und schlankere Flügel als Hydreigon.

Das Hauptproblem, das das Potenzial von Iron Jugulis hemmt, ist die Tatsache, dass seine neue Dunkel- und Flug-Typisierung eine Verschlechterung gegenüber Hydreigons Dunkel- und Drachen-Kombination darstellt. Während die heutige Version dieses Pokemon eine Reihe von Typvorteilen aufweist, hat die zeitversetzte Version von Pokemon Violett weit weniger vorteilhafte Matchups. Zum Glück hat es immer noch eine starke Statistik, die durch seinen Spezialangriff und seine Geschwindigkeit hervorgehoben wird.

Siehe auch :  Yu-Gi-Oh! Master Duel: Die 10 besten Photon-Karten

7/8 Eisendornen

Das bei den Fans beliebte Pokemon Tyranitar gibt es nur in Pokemon Scharlach, aber seine Paradox-Form, Eisendorn, ist nur in Pokemon Violett zu finden. Diese neue Version von Tyranitar sieht fast wie ein Kaiju aus, mit schwarzen Platten, die seinen Körper schmücken, und einer leuchtenden Neonflüssigkeit, die durch seine freiliegenden Segmente fließt.

Eisendorn ist ein extrem physischer Stein- und Elektro-Typ mit hohen Angriffs- und Verteidigungswerten, was es zu einem guten Pokemon macht, um große, schwere Schläge zu landen. Es hat auch eine solide Anzahl von allgemeinen Typvorteilen, was hilft, seine vernachlässigbare Spezial-Verteidigung und Geschwindigkeit etwas auszugleichen.

6/8 Eisenmotte

Wie Pokemon Scharlach gibt es auch in Pokemon Violett eine Paradox-Version von Volcarona, wobei die zukünftige Version des majestätischen Pokemons als Eisenmotte auftritt. Diese Version der feurigen Motte hat ein ähnliches Design wie Volcarona, mit einer angemessenen metallischen Oberfläche und einem erstaunlichen Satz von abgetrennten Flügeln, die um seinen Körper herum schweben.

Siehe auch :  10 Spiele, die Sie spielen sollten, wenn Ihnen 13 Sentinels gefallen hat: Aegis Rim

Die eiserne Motte ist ein Feuer- und Gifttyp, was sie extrem widerstandsfähig gegen eine Reihe von anderen Typen macht. Seine Werte sind überraschenderweise ähnlich wie die von Volcarona, wenn auch mit den erhöhten Werten eines Paradox-Pokemon – es ist ein Pokemon, dessen beste Kategorien seine enorme Spezial-Attacke sind, zusammen mit Spezial-Verteidigung und Geschwindigkeit.

5/8 Eisentreter

Iron Treads ist Pokemon Violets Variante von Donphan. Diese Paradox-Form ist komplett metallisch und hat ein kleines, rundes Gesicht, das komplett von seinem großen roten Rumpf getrennt ist. Iron Treads‘ auffällige rote Augen stechen hervor, aber sein Design ist definitiv eine Verschlechterung gegenüber seinem Original für

Iron Valiant ist eines der einzigartigsten Paradox-Pokemon, die es in beiden Spielen gibt. Dieser Roboter-Krieger ist keine Variante von Gardevoir oder Gallade, sondern eine Kombination aus beiden, mit Elementen wie den Armklingen von Gallade und den fließenden, rockähnlichen Anhängseln von Gardevoir. Das Ergebnis ist eines der mit Abstand am coolsten aussehenden Paradox-Pokemon.

Siehe auch :  Die 10 besten Videospiele basierend auf Comics

Zum Glück geht es bei Iron Galliant nicht nur um Ästhetik. Mit enormen Werten in den Kategorien Angriff und Spezialangriff sowie solider Verteidigung und Geschwindigkeit kann dieses Pokemon in so gut wie jeder Situation mächtig zuschlagen. Wenn man dann noch die offensiv dominierenden Typen Fee und Kampf hinzufügt, hat man eines der besten Paradox-Pokemon auf dem Markt.

1/8 Miraidon

Dein Reittier in Pokemon Violett ist das legendäre Pokemon Miraidon, die majestätische lila Eidechse, die als „Eisenschlange“ bezeichnet wird. Dieser Spitzname ist angebracht, wenn du erfährst, dass dieses Pokemon die Paradox-Form von Cyclizar ist, mit einem verbesserten Aussehen, das Jet-Booster, einen leuchtenden Neon-Unterleib und digitalisierte Augen umfasst. Außerdem benutzt es tatsächlich seine Räder.

Miraidon ist genauso mächtig, wie man es erwarten würde, mit enormen Werten auf der ganzen Linie, aber einem besonderen Vorteil in Bezug auf Spezialangriffe und Geschwindigkeit. Die Kombination aus Elektro- und Drachentyp gibt ihm eine faire Chance gegen die meisten Pokemon, denen man begegnet, und macht Miraidon zu einer großartigen Ergänzung für die Aufstellung eines jeden Pokemon-Champions.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert