Die 10 schwierigsten modernen Co-Op-Spiele, Rangliste

Wer mag nicht ein großartiges Co-op-Setting in einem Videospiel? Viele Gamer eines bestimmten Alters haben mit dem Spielen auf Spielkonsolen begonnen, bei denen der einzige Mehrspielermodus darin bestand, einen zweiten Controller anzuschließen, und neben dem Kampf gegen den Gegner gab es auch die Möglichkeit, Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen.

Wenn die Spieler älter werden, suchen sie in der Regel nach schwierigeren Herausforderungen, und heute hat praktisch jeder Spieler die Möglichkeit, sich mit jemandem zusammenzutun, der nicht physisch an seiner Seite ist, und zwar über das Internet – und das macht immer noch eine Menge Spaß. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen hier einige der schwierigsten modernen Koop-Spiele vor, die Sie und Ihre Freunde ausprobieren können.

10 Call of Responsibility Black Ops: Kalter Kampf Zombies

Ruf der Aufgabe Das Zombie-Setting hat sich seit seiner Einführung in Phone call of Task: World up in arms eingeführt wurde, hat sich das Zombie-Setting mehrfach verändert, aber im Kern bleibt es vertraut und auch bemerkenswert hart. Die gute Nachricht ist, dass das Spiel-Setting mit Call of Responsibility tatsächlich noch einmal zurückgekehrt ist: Cold War.

Die Schwierigkeit von Call of Tasks Zombies liegt in der Geschwindigkeit, mit der die Zombies Sie erledigen können, und in der begrenzten Munition. Schlimmer noch, die Zombies haben eine unangenehme Tendenz, sich anzuschleichen. Selbst mit einem vollen Fest werden Sie wahrscheinlich nicht genügend Leute haben, um jeden Zugangspunkt abzudecken, und manchmal müssen Sie einfach bestimmte Bereiche den Zombies überlassen.

9 Temtem

Temtem ist ein RPG, das stark beeinflusst ist von Pokemon . Die Spieler sind Temtem „Tamers“, die sich mit verschiedenen anderen Tamers anfreunden und gegen sie kämpfen. Wie Pokemon, hat es Arten, die schwach und solide gegeneinander sind, und auch Sie brauchen, um Ihre Temtems zu erziehen, um viel besser Kämpfer sein.

Siehe auch :  Telltales The Walking Dead: 5 Gründe, warum Lee der bessere Hauptcharakter ist (& 5 Gründe, warum Clem ist)

Eine Besonderheit von Temtem ist, dass es sich um ein MMO-Erlebnis handelt, bei dem sich die Spieler untereinander koordinieren können, um die Welt von Temtem zu testen. Darüber hinaus gleicht Temtem das Problem aus, das Pokemon in neueren Versionen nicht mehr hat, obwohl Spieler mit höherem Level den Spielern mit niedrigerem Level helfen können, Orte zu räumen, die nicht skalieren.

8 Tempo von Hyrule

Cadence of Hyrule ist eine Neuinterpretation des Rhythmusspiel-Stils. Es ist eine Art Fortsetzung von Crypt of the Necrodancer, die Cadence in das Land Hyrule führt, in einem Die Legende von Zelda Crossover.

Mit Cadence of Hyrule können Sie einen Verbündeten steuern, wobei ein Spieler als Cadence und der andere als Link spielen kann. Die beiden Helden müssen es mit Bestien, Arbeitgebern und anderen Schwierigkeiten aufnehmen, während sie im Takt der Melodie bleiben, die an dem jeweiligen Ort Spaß macht.

Auf den ersten Blick mag das einfach erscheinen, aber mit zunehmender Unordnung wird es exponentiell schwieriger. Der Spieler muss anfangen, seine Züge mehrere Takte im Voraus zu planen, und die Dinge werden ziemlich komplex.

7 Overcooked 2

Overcooked 2 reicht zusätzlich ein paar Jahre zurück ins Jahr 2018, aber es ist immer noch eine frische und auch überraschend schwierige Erfahrung. Es ist ein Lebensmittelzubereitungs-Simulator, der die Spieler dazu auffordert, es mit seiner Welt aufzunehmen. Die Spieler müssen immer komplexere Aufträge in einer immer schnelleren Zeitspur erfüllen.

Die Dinge können sehr schnell sehr extrem werden, und die Köche kommen sich leicht gegenseitig in die Quere. Die Arbeitsteilung ist optimal, aber auch das kann schnell schief gehen, wenn man es nicht richtig macht.

6 Wir waren hier mit einander

We Were Here With each other ist der aktuellste Einstieg in die We Were Below-Reihe, die es den Spielern ermöglicht hat, ihre Schwierigkeiten miteinander zu bewältigen. Es ist ein verwirrendes Videospiel mit einer Geschichte und einigen gruseligen Elementen.

Siehe auch :  Die 10 seltsamsten Simulator-Spiele, die jeder spielen sollte

Die Probleme können ziemlich kompliziert und schwierig sein, und Interaktion ist alles. Jeder Spieler hat ein Walkie-Talkie, und keiner der beiden Spieler hat alle Informationen, die zur Lösung der Aufgabe nötig sind. Kooperation ist nicht nur ein Vorteil des Spiels, sie ist auch gefragt.

5 Demon’s Souls Remastered

Demon’s Hearts Remastered ist einfach die aktuellste Veröffentlichung in der Reihe der VonSoftware Sammlung dunkler Fantasy-Aktivitäten Rollenspiele . Die Formel hat im Grunde die sehr gleich über die erste Devil’s Souls, die Dark Souls-Trilogie , und auch die rasante und blutige Reise durch Bloodborne .

Selbst wenn man sich an die Formel gewöhnt hat, kann es immer noch schwer sein, und deshalb ermöglicht das Spiel den Spielern, die Hilfe anderer zu mobilisieren, die ihnen helfen, die Welt zu bewältigen. Dennoch muss der erste Spieler durchhalten, um Fortschritte zu machen. Außerdem erhöht die Mobilisierung von Hilfe für Bosskämpfe die Gesamt-HP des Verantwortlichen.

4 Remnant: Aus der Asche

Remnant: From the Ashes ist ein Spiel, das stark an Dark Hearts erinnert, aber seine ganz eigenen Eigenheiten hat. Dazu gehören besonders ausdrucksstarke Charaktere, echte Waffen und auch kooperatives Gameplay, das von Anfang an möglich ist.

Remnant will seine Spieler mehr als Dark Souls zum Mitspielen animieren und geht sogar so weit, der Gruppe Synergieanreize für das gemeinsame Spielen zu bieten. Allerdings ist die Welt immer noch hart, und auch ein Team wird Remnant nicht unbedingt zu einem einfachen Erlebnis machen.

3 Gemeinsam nicht entbehren

Don‘ t Starve Together ist ein etwas älterer Eintrag für diese Auflistung, da es im Jahr 2016 herauskam. Nichtsdestotrotz ist es immer noch ein schwieriges Videospiel, das dem Überlebenskampf in Videospielen seine eigene Note gibt. Don’t Deprive hatte bereits einen wunderbar düsteren visuellen Stil, und das setzt sich bei Don’t Deprive With Each Other fort.

Siehe auch :  Pokémon: Der beste Bodentyp jeder Generation, Rangliste

Don‘ t Starve Together ist ein ebenso spezielles wie schwieriges Survival-Spiel, das auch mit einem Kumpel nicht unbedingt einfacher wird. Das Team muss zusammenarbeiten, um die Quellen zu erhalten, die benötigt werden, um die raue und unerbittliche Welt zu überstehen.

2 GTFO

GTFO ist ein Survival-Horror für Teilnehmer von den schwedischen Entwicklern 10 Chambers Cumulative. Es konzentriert sich auf eine Gruppe von Gefangenen, die die Höhlen unter dem Chicxulub-Krater erkunden müssen, um die von einem mysteriösen Aufseher gestellten Aufgaben zu erledigen.

Dieses Spiel ist außerordentlich schwer und verlangt von den Spielern, die gleichen Bereiche immer wieder zu spielen, bis sie alle Aufgaben gelöst haben. Darüber hinaus werden die Monster, denen der Spieler gegenübersteht, höchstwahrscheinlich intensiv, hart und auch nervtötend sein. Dieses Videospiel befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium, ohne dass ein vollständiger Starttermin angekündigt wurde. Nichtsdestotrotz ist es schon jetzt einen Blick wert, auch in seiner frühen Form der Zugänglichkeit.

1 Cuphead

Dies ist ein etwas älterer Zugang, aber einer, der bis heute spannend, herausfordernd und auch ausgesprochen schön bleibt. Cuphead ist eine herausfordernde, computeranimierte Reise, die zeigt, warum man den Gegner nicht beherrschen sollte.

Im Teilnahmemodus von Cuphead müssen die beiden Tassen gemeinsam kämpfen und sich durch einen Ansturm von aufgebrachten Feinden und auch einer Sammlung von rücksichtslosen Managern durchschlagen, während sie versuchen, aus ihrer schlecht durchdachten Fürsorge für den Bösen auszubrechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert