Dungeons & Dragons: 10 Tipps für Rollenspiele mit dem Gesicht der Gruppe

Rollenspiele sind der wichtigste Bestandteil von Dungeons & Dragons. Schließlich wird es nicht umsonst als RPG bezeichnet. Obwohl der Schwerpunkt des Spiels auf dem Kampf liegt, sind auch soziale Begegnungen sehr häufig, und viele Dinge lassen sich eher durch Gespräche als durch rohe Gewalt lösen.

Da es sich um ein Gruppenspiel handelt, ist zu erwarten, dass jeder Charakter eine bestimmte Rolle einnimmt, so dass das gesamte Team zu einer Kraft wird, mit der man rechnen muss. Eine dieser beliebten Rollen ist das Gesicht der Gruppe, auch bekannt als Verhandlungsführer – oder wie auch immer der Name lautet, der mit der Rolle des Sprechers zu tun hat – in der du bei den meisten Interaktionen im Namen deines Teams sprichst. Hier sind einige Tipps, wie Sie diese Rolle effektiv spielen können.

10 Bauen Sie Ihren Charakter um Ihr Charisma herum auf

Drachengeborener Barde von Zoltan Boros.

Wenn ihr die Rolle des Gruppengesichts anstrebt, müsst ihr euch auf euren Charisma-Wert konzentrieren, und obwohl ein charismatischer Barbar recht amüsant wäre, gibt es bessere Optionen, wenn Charisma wirklich euer Ziel ist.

Klassen, die von Natur aus Charisma für ihre Kräfte benötigen, wie Hexenmeister, Zauberer und Barde, werden dafür sorgen, dass ihr sowohl charismatisch als auch mächtig im Kampf sein könnt. Die Wahl von Rassen und Fähigkeiten, die deine sozialen Fähigkeiten stärken, wie Überredung und Täuschung, oder die dir bei den Schwächen deines Charakters helfen, sind ebenfalls eine gute Wahl für deinen Charakter.

9 Mehr als nur ein Archetyp sein

Prosper, Tomb-Bound von Yongjae Choi

Soziale Begegnungen sind nicht das Einzige, was dir begegnen wird, und selbst in diesen Momenten bist du vielleicht nicht die beste Wahl. Das ist nicht schlimm. Wenn du glaubst, dass deine Gesprächsfähigkeiten ein bestimmtes Problem nicht lösen können, kannst du mit deiner Gruppe reden und sie dir helfen lassen. Vor allem, weil – Partygesicht hin oder her – du nicht der einzige Gesprächspartner bist und die anderen PCs auch an sozialen Begegnungen teilnehmen können und sollten.

Bist du ein Barde und stehst vor einem Gott? Vielleicht sollte der Kleriker oder Paladin dieses Gespräch führen. Analysiere deine Stärken und Kenntnisse bei der Charaktererstellung und lass dir von deiner Gruppe bei den Dingen helfen, in denen du nicht so gut bist. Du bist das Gesicht, aber du bist nicht nur das.

Siehe auch :  Pokémon: Die 5 besten Dinge über Unova (und 5, die verbessert werden mussten)

8 Das Wissen ist deine Waffe

Tasha’s Cauldron of Everything von Magali Villeneuve

Wenn du Leute überzeugen willst, etwas zu tun, musst du wissen, was vor sich geht. Das gilt besonders, wenn es in deinem Spiel viele Gruppen und Organisationen gibt oder wenn Politik im Spiel ist – also mach dir Notizen! Achten Sie genau darauf, welche NSCs zu Verbündeten werden können, und versuchen Sie, sich durch Ihr Verhalten keine unnötigen Feinde zu machen.

Sogar feindliche NSCs können manchmal überzeugt und zu Verbündeten gemacht werden, denn manche Kämpfe können wieder gut gemacht werden – wenn der Kampf zwischen dir und ihnen nicht persönlich ist, dann gibt es normalerweise eine Chance. Behalte die Ereignisse, die Persönlichkeiten und die Wünsche der Leute genau im Auge, damit du diese Dinge unter Kontrolle hast. Intelligenz (und die damit verbundenen Fähigkeiten) können hier ebenfalls ein guter Faktor sein, damit du die Macht des Wissens für dich nutzen kannst.

7 Denke an die Persönlichkeit deines Charakters

Volo, Führer zu den Monstern von Zoltan Boros.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, charismatisch zu sein. Während du wahrscheinlich die meisten oder sogar alle von ihnen nutzen wirst, wirst du in einigen besser sein und sie häufiger nutzen als andere. Ein guter Paladin an vorderster Front wird zum Beispiel wahrscheinlich eine inspirierende Person sein und könnte sogar der Anführer der Gruppe werden (dazu später mehr). Ein böser Hexenmeister hingegen wird eher dazu neigen, einzuschüchtern oder zu manipulieren.

Fühle dich jedoch nicht gezwungen, immer die gleiche Vorgehensweise zu wählen; ein guter Paladin kann seine Feinde sehr einschüchtern, und es hat keinen Sinn, Leute zu täuschen, wenn die Wahrheit zu deinen Gunsten ist. Welcher Weg passt im Moment besser zu deinem Charakter?

6 Du bist nicht (notwendigerweise) der Anführer

Nadaar, Selbstloser Paladin von Aaron Miller

Die Grenze zwischen dem Repräsentieren und dem Anführen einer Gruppe ist sehr schmal, weshalb der Anführer oft das Gesicht ist. Aber das ist nicht immer der Fall. Nicht jede Partei hat einen Anführer, und wenn sie einen hat, ist es oft etwas, das einem der Spieler auf natürliche Weise zufällt, anstatt dass er von allen gewählt wird.

Siehe auch :  10 der besten Spiele, in denen du als Ninja spielst

Nur weil du derjenige bist, der mit einem König über eine wichtige Angelegenheit sprechen wird, heißt das nicht, dass du alles allein mit dem NSC entscheiden solltest, es sei denn, deine Gruppe vertraut dir voll und ganz (kein Druck, richtig?). Sprecht mit euren PCs über eure Pläne und Ideen und versucht nicht, alles allein zu entscheiden, nur weil ihr derjenige seid, der redet. Du solltest nicht der Einzige sein, auch wenn du der Beste darin bist.

5 Selbstvertrauen zeigen

Jewel of the North Art via Perfect World

Wenn du bei deinen Entscheidungen unentschlossen bist, schadet das wahrscheinlich deinen Überredungsversuchen und deinen Täuschungsversuchen noch mehr. Selbst wenn du dir nicht sicher bist, was du sagst, ist es wichtig, dass die NSCs das nicht herausfinden – obwohl es in Ordnung ist, wenn du deine Gruppe über deine Unsicherheit informierst.

Aus diesem Grund sind auch deine Persönlichkeit und deine Überzeugungsmethoden wichtig; wenn du kein guter Lügner bist, wird es für dich schwieriger sein, einen manipulativen Charakter zu spielen. Zu wissen, wie das Spiel im Allgemeinen funktioniert, ist ebenfalls wichtig, denn das gibt dir Selbstvertrauen. Aus diesem Grund sind die Parteigesichter in der Regel erfahrenere Spieler.

4 Schummeln mit deinen Kräften

Elementarer Expressionist von Zack Stella

Es ist nicht wirklich Betrug, wenn Magie eine Spielmechanik ist, richtig? Da Charaktere, die auf Charisma basieren, meist Zauberer sind, solltest du daran denken, dass es Zauber für diese Art von Situationen gibt. Viele Zaubersprüche können andere verzaubern und sogar kontrollieren, was das „Überzeugen“ von Leuten sehr viel einfacher machen wird. Sei dir nur bewusst, dass die meisten Zauber spürbar sind, so dass sie im Falle eines Misserfolgs wahrscheinlich wissen, dass du gerade versucht hast, sie zu kontrollieren.

Aber auch andere Fähigkeiten können deine Chancen verbessern, also denke über den Tellerrand hinaus. Präsentationen mit deinem Barden oder sogar mit Zaubernden, die Cantrips verwenden, können die Bürger beeindrucken und dich in ein gutes Licht rücken, zum Beispiel.

Siehe auch :  Animal Crossing: New Horizons – 10 urkomische Bob The Cat Memes

3 Synergieeffekte mit der Gruppe

Koboldschlacht von Kieran Yanner

Wisst ihr, was bei Verhandlungen besser ist als eine Person? Eine Gruppe. Ganz gleich, wie gut ihr euch einschüchtern könnt, mit einem zwei Meter großen Halb-Ork-Barbaren im Rücken seid ihr immer noch einschüchternder.

Du magst für deine Freunde sprechen, aber ihre bloße Anwesenheit und ihre Handlungen können dir helfen, das Gespräch noch mehr zu kontrollieren. So können klassische Techniken wie „Guter Bulle, böser Bulle“ ins Spiel kommen, ebenso wie das Mischen mehrerer der oben genannten Zaubersprüche, wenn es mehrere Zauberwirker im Team gibt.

2 Taten können manchmal lauter sprechen

Mending Touch Kunst von Karla Ortiz

Sprechen ist mehr als nur der Gebrauch von Worten. Vergiss nie, dass deine Möglichkeiten in einem TTRPG nahezu unbegrenzt sind, und genau das macht sie so liebenswert. Du hast nicht nur deine Freunde, die dir den Rücken stärken, wie bereits erwähnt, sondern du kannst auch Dinge tun, die dir auf deinem Weg helfen.

Du wirst viel überzeugender sein, wenn du den Leuten ein paar Münzen für einen Gefallen gibst oder wenn du dir Zeit nimmst, ihnen zuerst zu helfen, und du wirst viel einschüchternder sein, wenn du das Druckmittel hast, sie zu erpressen. Und wenn alles nichts hilft, ist der Angriff immer eine Option.

1 Tu, was dir natürlich vorkommt

Strixhaven von Carolina Gariba

Vielleicht hast du bemerkt, dass viele der Tipps, die sich auf das Gesicht der Gruppe beziehen, eine hohe Ausstrahlung voraussetzen, sowohl im Spiel als auch als Person. Das ist der Hauptgrund, warum diese Rolle für manche schwierig sein kann, besonders für Introvertierte. Eine Sache, die deine Ausstrahlung im echten Leben und damit auch in deinem Rollenspiel steigern wird, ist es, so viel wie möglich von dir zu zeigen.

Lassen Sie die Schwachstellen Ihres Charakters zum Vorschein kommen, und seien Sie ehrlich in Bezug auf sein Verhalten. Ehrlichkeit ist schließlich eines der charismatischsten Dinge, die man tun kann. Wenn Ihnen diese Rolle schwer fällt, geben Sie Ihrer Figur eine ähnliche Persönlichkeit wie der Ihren, damit Sie wissen, welche Schwachstellen sie hat.

Schließen Sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert