10 Dinge, die God of War besser macht als andere PS4-Spiele

Die PlayStation 4 hat die verschiedenen anderen Konsolen dieser Generation beim Verkauf tatsächlich in den Schatten gestellt, und es gibt auch eine Vielzahl von Exklusivprodukten, die eine zwingende Kaufsituation für die führende Sony-Konsole darstellen. Erzählung, Gameplay sowie visuelle natürliche Schönheitsattribute bei einer Reihe dieser exklusiven Elemente, und auch eine der effektivsten Instanzen ist God of War. Der neueste Eintrag in der wilden Legende der spartanischen Wut verleiht einer Geschichte, die ihre Anhänger tatsächlich gefesselt hat, sowohl Nuancen als auch Reifung. Kratos ist nicht mehr die kurze Sicherung, die über das Pantheon gezündet hat. Es ist ein langsameres Schmelzen, wie eine glimmende Asche. Auch das Spiel, das die spannende Geschichte umgibt, ist ein Kunstwerk. Betrachten wir den Vergleich zu anderen Videospielen, die auf der PS4 angeboten werden.

10 Befriedigender Kampf

Die God of War-Kollektion ist bekannt für ihren Kampf, der sowohl hektisch als auch wütend ist. Das neueste Spiel verfeinert jedoch viel, um ein System der Kriegsführung zu etablieren, das sich für die Persönlichkeit wirklich ganz natürlich anfühlt und auch in den Händen des Spielers unglaublich viel Spaß macht. Die Leviathan Axt hilft, diese Atmosphäre zu schaffen. Einfach die ängstliche Waffe zu werfen ist befriedigend. Chuck es einem entgegenkommenden Gegner in den Kopf und reiß es anschließend wieder in die wartende Hand von Kratos. Das ist nur eine Funktion. Es ist ein Allround-System, mit dem sich Kratos wirklich mächtig, aber nicht allmächtig anfühlt.

9 Atemberaubende Musik

Es wird so viel Aufmerksamkeit auf die Authentizität der Musik in God of War gelenkt. Bear McCreary, der Musiker, der die Musik für das Spiel erstellt hat, ist ein Emmy-prämierter Komponist. Er hat mit bekannten Fernsehkollektionen wie The Strolling Dead und Outlander zusammengearbeitet. Bär arbeitete unermüdlich daran, nordische Einzellieder zu studieren und auch er eingebaute historische Werkzeuge direkt in die Aufnahme. Das Ergebnis ist großartig. Es ist eine atmosphärische Bewertung, die den Spieler direkt in God of Battle einführt, indem sie eine emotionale Reaktion auf die Songs mischt. Es sind einige der besten Songs im Hintergrund für Videospiele.

Siehe auch :  Pokémon: Jeder Starter vom Typ Gras, Rangliste

8 effiziente Freunde

Ach, der Freund. Sie sind ein häufiges Attribut in Spielen, aber sie sind selten von Vorteil. Manchmal können sie auch schädlich sein. Hinterhältige Manöver können durch das unbeholfene Durchqueren Ihres Mitcharakters rückgängig gemacht werden. Die schlimmsten Freunde machen die Aufmerksamkeit der Feinde auf sich, ohne etwas beizutragen. Aber Atreus ist das nicht! Das Kind ist eine fantastische Ergänzung zu God of War. Seine Fernkampf- und Nahkampffähigkeiten helfen Kratos, seine Feinde souverän zu erledigen, und er steht nicht im Weg. Es ist ein Paradebeispiel dafür, wie man Gefährten in Videospielen sinnvoll einsetzt.

7 Probleme

Nur in den flüchtigen Sekunden von Spartan Craze fühlt man sich in God of Battle wirklich unnachgiebig. Abgesehen von diesen unregelmäßigen Minuten bewältigt das Videospiel Schwierigkeiten mit Finesse. Im Laufe des Spiels baut der Spieler eine vielseitige Aufstellung von Angriffen auf, die Kratos während eines Kampfes einsetzen kann. Er wird immer mächtiger und mächtiger. Doch die Gegner tun es auch. Und auch sein Wohlbefinden ist nie extrem. Er bleibt in einem Risikobereich, und auch die schwächsten Feinde können seine Kraft beeinträchtigen, wenn der Spieler nicht aufpasst. Dieses Gleichgewicht wird detailliert beschrieben. Das Videospiel ist immer ein Hindernis und ein Kampf zu gewinnen ist immer befriedigend.

6 solide Persönlichkeiten

Manchmal ist die Hauptfigur einer Geschichte einfach eine Figur, deren Schuhe der Spieler ausfüllt, während er das Videospiel entdeckt. Das ist nicht die Instanz in God of Battle. Es gibt nicht viele NPCs, die sich wirklich nutzlos anfühlen. Der Austausch zwischen den Charakteren erscheint nicht routinemäßig. Jedes kleine Ding bringt Gewicht zur Welt. Kratos ist ein widersprüchlicher Typ, und auch seine Beziehung zu Atreus ist kompliziert. Beides ist nicht das Beste. Es gibt keine Ein-Noten-Zeichen. Santa Monica Studio hat eine ausgewachsene Besetzung mit harter Vergangenheit aufgebaut, und der Spieler entdeckt voller Freude die blutverlorenen Herzen unter der dicken nordischen Haut.

Siehe auch :  10 beste ARGs in Spielen versteckt

5 Ein ästhetisches Bankett

In God of Battle gibt es viel zu lieben. Aber es ist alles weniger kompliziert zu genießen, wenn es so hervorragend aussieht. Also gut. Sie werden feststellen, dass Sie während des gesamten Spiels viel tun, um die Welt um Sie herum zu betrachten. Wir sind uns bewusst, dass nicht alle Videospiele in Bezug auf die Grafik gleichwertig produziert werden. Einige Designer produzieren absichtlich eine pixelige Welt oder eine Cartoon-Welt. Oder ein schwarz-weiß. Das bekommen wir. Aber wenn Sie versuchen, einen fotorealistischen Himmel zu entwickeln, ist dies das Richtige für Sie. Die nordische Umgebung belebt mit viel Schatten und Details. Es ist atemberaubend.

4 Bemerkenswerte Geschichte

Einige Geschichten spielen neben dem Gameplay eine zweite Geige. Das ist nicht unbedingt ein schlechter Punkt. Es gibt Spiele, die nur für Expeditionen und auch für die Entwicklung entwickelt wurden. Sie müssen keine überzeugende Geschichte haben, um den Spieler zu begeistern. Aber viele der effektivsten Spiele haben alles. Und God of War ist keine Ausnahme. Wenn ein Spiel Ihre Herzensstränge zupfen und Sie zusätzlich zu einem dramatischen Schmerzstrom fegen kann, haben Sie danach tatsächlich etwas Einzigartiges erreicht. Der Konflikt und auch die Auflösung von God of Battle sind spektakulär und die Möglichkeiten einer Fortsetzung begeistern uns.

3 Viele Webinhalte, abzüglich der DLCs

Viele Designer arrangieren heutzutage DLC-Inhalte nach der Veröffentlichung des Hauptspiels. Santa Monica Workshop beschloss, die Modeerscheinung zu verwerfen. Vielmehr gaben sie ein Erlebnis voller Zufall. Lust auf eine Pause von der Hauptgeschichte? Schleifen Sie in Niflheim, bis Sie die Rüstung und auch die Ausrüstung einer Geschichte erhalten haben. Benötigen Sie noch mehr Kampferfahrung oder möchten Sie Ihr Können unter Beweis stellen? Bekämpfe deine Mittel mit den Prüfungen von Muspelheim. Möchten Sie der böseste Mensch der Welt sein? Wählen Sie die Walküre und befreien Sie sie vollständig aus ihrer Gefängniszeit. Am Ende gibt es eine Schwierigkeit für dich. Es gibt viel zu tun, und es ist auch zum Mitnehmen da.

Siehe auch :  Jeder wichtige Horizon Zero Dawn Spoiler, erklärt

2 Legendäre Kinematografie

Wir loben derzeit die hervorragende Grafik, die sowohl die Reisen von Kratos als auch von Atreus zeigt. Wir haben jedoch nicht über die fesselnde Auswahl an elektronischen Kameras gesprochen, die den Spieler in die Neun Welten eintauchen lassen. Das Videospiel hört nicht auf, es sei denn, Sie sehen sich eine Zwischensequenz an oder handhaben Ihr Inventar. Die elektronische Kamera ist ständig über Ihrer Schulter und schneidet nie ab. Es ist ein einzigartiger Ansatz, der sich jedoch in God of War niederschlägt. Die Aktivität verlangsamt sich nie und der Globus kippt nie weg. Du bist ständig dabei. Es ist schwer, sich loszureißen, wenn die elektronische Kamera ständig auf das Folgende gerichtet ist.

1 Es macht Spaß

Obwohl dies wie ein Wegwerfartikel erscheint, wird dies nicht empfohlen. Das Spiel macht so viel Spaß zu spielen. Egal, ob Sie Ihre Eingeweide gegen einen brandneuen Gegner untersuchen oder einfach nur dem Geschwätz von Kratos und seinem Sohn lauschen, das Spiel ist ein Knaller. Die Zeit vergeht unbemerkt, während Sie die verschiedenen Reiche erkunden und auch auf Barriere um Hindernis stoßen. Es wirkt nie langweilig. Wenn Sie God of War noch nicht ausprobiert haben, müssen Sie sich das Videospiel besorgen. Wenn Sie keine PS4 haben, leihen Sie sich eine aus oder erwerben Sie eine. Manche Spiele darf man einfach nicht verpassen. God of Battle ist unter ihnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert